Netflix-Animationsserie zu Dragon‘s Dogma startet im September

  • Im März 2019 kündigte Netflix die Produktion einer Animationsserie zum Spiel Dragon's Dogma an, das letztes Jahr als Portierung der erweiterten Version Dragon‘s Dogma: Dark Arisen auch für die Nintendo Switch erschienen ist. Auf Twitter hat NX, die Gamingsparte des amerikanischen Konzerns, jetzt bekannt gegeben, wann die erste Folge der Serie ausgestrahlt werden soll. Fans des Spiels und andere Interessierte können sich die Umsetzung des Videospieluniversums demnach ab dem 17. September 2020 auf der Plattform ansehen.



    Die Handlung der Animationsserie orientiert sich an der Videospielvorlage. Der Protagonist Ethan lebt in einem Dorf, das von einem Drachen angegriffen wird. Statt Ethan zu töten, stiehlt der Drache ihm sein Herz und macht ihn zu einem „Arisen“, einem Auferstandenen, der sich daran macht, den Angreifer zu jagen und sein Herz zurückzuerlangen. Director der Serie ist Shinya Sugai, als Produzent fungiert Taiki Sakurai. Hiroyuki Kobayashi und Takashi Kitahara von Capcom sind ebenfalls an der Produktion der Serie beteiligt.


    Habt ihr Dragon‘s Dogma: Dark Arisen auf der Nintendo Switch gespielt?

    Quellenangabe: Twiter (NX), Gematsu
  • Netflix könnte eine gute Alternative gefunden haben, nachdem es seine Lizenzen von Marvel, Star Wars von Disney verloren hatte.


    Vielleicht werden wir einige Filmadaptionen von Netflix sehen, und wir werden nicht noch einen Stapel schlechter Filme wie Resident Evil, Doom, alles von Uwe Boll oder die neueste Adaption von Sonic und Co. durchgehen müssen. :D:ugly:

  • Nach dem leider missglückten Berserk Anime könnte das hier ja was werden für sword and sorcery die auch düsterer sein kann. Dragons Dogma ist ja stark von Berserk inspiriert gewesen 😁

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!