Neuer Patch für SpongeBob Schwammkopf: Battle for Bikini Bottom – Rehydrated verfügbar

  • 13 Jahre nach Veröffentlichung ist letzten Monat mit SpongeBob Schwammkopf: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated ein Remake für die Nintendo Switch in den Handel gekommen. Auch wir hatten unsere Freude mit dem neuen alten Abenteuer des sympathischen Schwamms und seinen liebenswerten Freunden und konnten den Titel in unserem Test sogar als Spaßgarant betiteln.


    Was uns und vielen Spielern jedoch aufgefallen ist, ist die technisch fehlerhafte Umsetzung der Nintendo Switch-Version. Dies haben nun auch THQ Nordic und das Entwicklerstudio Purple Lamp Studio bemerkt und einen Patch herausgebracht. Wie User auf Reddit angemerkt haben, soll hierdurch eine sichtbare Verbesserung der Bild-Auflösung sowohl im Docking- als auch im Handheld-Modus eingetreten sein. Inwiefern die Framerate optimiert worden ist, konnte in einer ersten Sichtung zunächst nicht genau gesagt werden.


    Noch hat THQ Nordic keine genauen Angaben zu den Anpassungen, die durch den jüngsten Patch hervorgerufen wurden, gemacht. Auf Twitter veröffentlichte der Publisher allerdings eine kurze Mitteilung und gab hierzu an, dass es kleinere Probleme lösen solle. Außerdem werde momentan an einem weiteren Patch gearbeitet, der größere Fehler, die von Spielern gemeldet wurden, beheben soll. Falls euch demnach Bugs oder andere Dinge in SpongeBob Schwammkopf: Battle for Bikini Bottom – Rehydrated aufgefallen sind, die nicht richtig funktionieren, könnt ihr dies THQ Nordic gerne melden. Wir haben euch den relevanten Tweet folgend eingebunden:



    Habt ihr SpongeBob Schwammkopf: Battle for Bikini Bottom – Rehydrated für die Nintendo Switch gekauft und ebenfalls den ein oder anderen Fehler mitbekommen?

    Quellenangabe: Reddit, Twitter (THQNordic) (1), (2)

    Hier könnte Ihre Werbung stehen.

  • Das mit der Auflösung kann ich bestätigen. Das Bild wirkt deutlich klarer, hat knalligere Farben und sichtbar bessere Kantenglättung.

    Schatten werden leider immer noch zu spät dargestellt.

    Bei der Framerate würde ich ebenfalls sagen,dass sie nun stabiler als zuvor läuft.


    Alles in allem bisher ein guter Anfang. Mit dem nächsten Patch sollte dann noch an den PopUps gefeilt werden.

  • Die technische Umsetzung für die Switch war bei mir leider der Grund, weshalb ich das Spiel nach kurzer Zeit abgebrochen habe. Gut, dass man sich diesen Problemen nun angenommen und einen Patch zur Verfügung gestellt hat. Ich werde das Update installieren und bei Gelegenheit einen weiteren Versuch wagen. Aktuell bin ich aber noch mit dem neuen Paper Mario beschäftigt. :)

  • Hab es zu 100% durchgespielt und hatte meinen Spaß, aber die technische Umsetzung war echt ein schlechter Witz. Gut, dass da jetzt was gemacht wurde. Der Bug, dass nicht alle Pfannenwender angezeigt werden, obwohl man sie gesammelt hat, bleibt aber nervig. Insgesamt ein gutes Spiel, aber solche Sachen sind blöd.

  • Wollte mir das Spiel kaufen, bis ich von der schlechten Umsetzung erfahren habe. Jetzt warte ich auf das nächste Update und was ihr dazu schreibt.

    Wird dann der Spieletest eigentlich aktualisiert? :-)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!