Zu heiß für die Nintendo Switch – Waifu Uncovered verlässt den japanischen Nintendo eShop

  • Erst kurz vor Launch von ntower 3.0 konnten wir euch über den Nintendo eShop-Titel Waifu Uncovered berichten. Das Spiel ist mittlerweile auch in Europa für Nintendo Switch erhältlich. Japanische Spieler konnten sich den Titel ebenfalls kurzzeitig kaufen, bevor er wieder entfernt wurde. Der Grund: Eine der Heldinnen in dem Shoot 'em Up, dessen Ziel es ist, infizierte Kleidung zu zerstören, hat komplett blank gezogen und ihre unverhüllten Brüste gezeigt. Dies passiert allerdings anscheinend nur in der japanischen Version, da das Spiel hierzulande zwar immer noch erhältlich ist, die Regelungen bezüglich sexueller Inhalte auf Nintendo-Plattformen aber weltweit gleich sein dürften. Entwickler Eastasiasoft ist sich des Fehlers bewusst und kündigte bereits ein Update an. Die beschriebene Situation war nur für einen Bruchteil einer Sekunde im Spiel sichtbar. Anbei haben wie ein Bildschirmfoto der Szene mit getragener Kleidung für euch.


    83213-634-358-03802e01f562291945dcc9c4f30ccc005f3a2ca2.jpg

    © Eastasiasoft


    Habt ihr euch diese Indie-Perle geschnappt?

    Quellenangabe: NintendoEverything

    Iustorum autem semita quasi lux splendens procedit et crescit usque ad perfectam diem

  • Ich kenne das Spiel zwar nicht und es interessiert mich auch nicht, aber immer wieder lustig zu sehen, das bei nackte Haut gleich durchgegriffen wird, aber bei Gewalt Sachen (die immer schlimmer und realistischer werden) gibt es keine grenzen mehr. Diese Scheinheiligkeit ist einfach nur noch zum kotzen.

  • Oder man kann es auch so sagen, Spiele die aus dem Westen kommen in dem Brüste vorkommen, werden wohl nicht zensiert oder verboten ( gibt aber kaum Spiele wo man das sieht, kenne 3-4 Spiele das wars aber auch schon.


    Kommen solche Spiele aus Japan, dann ist gleich alles verboten oder zensiert. Selbst in Devil may Cry 5 wurde der eine Hintern zensiert :D

    Versteht einer die Welt!


    Das hier ist auch wieder so ein beispiel

    https://de.oneangrygamer.net/2…in-China-zensiert/113219/

    Der Tag wird kommen, dann sehen alle weiblichen Chars wie Nonnen aus. :)

  • Das zeigt doch auch, dass Nintendo nicht genau weiß, was da veröffentlicht wird im eShop. Big N sollte mal wirklich an ihre Standards arbeiten.



    Princess_Rosalina Naja, man muss auch sagen, dass oft in Japanischen Spielen, die Frau wirklich nur eins ist: ein Sexobjekt! Davor versucht sich wohl Nintendo zu schützen ^^

    2 Mal editiert, zuletzt von RatedR () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von RatedR mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Das zeigt doch auch, dass Nintendo nicht genau weiß, was da veröffentlicht wird im eShop. Big N sollte mal wirklich an ihre Standards arbeiten.



    Princess_Rosalina Naja, man muss auch sagen, dass oft in Japanischen Spielen, die Frau wirklich nur eins ist: ein Sexobjekt! Davor versucht sich wohl Nintendo zu schützen ^^

    Ansichtssache, ich sehe das nicht so, vor allem die wo auf einer Nintendo Konsole erscheinen sind das ganz bestimmt nicht. Und wenn Nintendo uns schützen will, dann sollten die mal ganz woanders anfangen :)


    Die ganzen Zensierungen und Verboten sind meiner Meinung eh nach total überflüssig, wozu gibt es diese Alterseinstufungen? Jeder hat das recht selber zu entscheiden was er spielen möchte. Warum muss man sich von solchen '' gut menschen / scheinheiligen alles vorschreiben lassen ?


    Ich habe mal eben nach dieser besonderen stelle von Waifu uncovered erkundigt, der Grund für den Rauswurf ist einfach nur lächerlich. Da gibt es 100 mal schlimmere Spiele im eshop.


    Einfach das Spiel ab 18 machen und fertig.

  • Ich finde es immer wieder lustig wie man bei der heutigen detailreichen Grafik Menschen mit so netten Waffen wie Kettensägen oder Lasern zerteilen darf und dabei das "Innerste" zum Vorschein kommt - wenn es aber um den Intimbereich geht, hört der (Spiel-)Spaß plötzlich auf :troll:

  • Ob andere Spiele jetzt schlimmer sind oder nicht oder ob es um die nackte Haut selbst oder die Degradierung geht, darüber kann man sicherlich streiten. Ich kann das bei so einem Spiel schon verstehen. Nicht wegen dem Nackheitsgrad, sondern aufgrund des Kontexts in dem die Nacktheit vorkommt. Ich finds eher fragwürdig dass sowas erst im eShop landet.


    Auf meiner Party entscheide ich wer kommt und in Nintendos eShop entscheidet Nintendo wer seine Spiele darauf herausbringen darf. Wer gegen Homebrew etc. meckert, der soll sich doch nicht beschweren, dass der Marktzugang Restriktionen hat. Das gehört zu dem Konzept.


    Ich find das hier auch besser als das zensieren von Mortal Kombat. Bei letzterem beschneidet man den Inhalt, weil man den nicht haben will, das Geld will man aber dennoch bekommen. Hier sagt man sich halt, dass man das nicht haben will und man daher auf die Einnahmen verzichtet. Finde ich besser.


    Ich lese gerade erst, dass der Titel nur wegen der nackten Brust entfernt wurde und zensiert wieder reinkommt. Das macht finde ich die zwei durchgestrichenen Abschnitte obsolet. Und Nintendos Entscheidung scheinheiliger.


    dr.retro Es würde Nintendo sicherlich zu Tode ärgern wenn du das Spiel noch schnell in ihrem Shop kaufst bevor es weg ist 8o

    2 Mal editiert, zuletzt von Antiheld ()

  • In Japan ist das zeigen von Genitalien und Brüsten in Medien strengstens verboten.

    Davon sind auch Mangas und Animes betroffen.

    Diese müssen zumindest teilweise unkenntlich gemacht werden, entweder durch schwarze Balken oder verpixelt.


    In Deutschland ist das nicht so streng und deshalb braucht das Spiel hier garnicht zensiert sein.

  • Princess_Rosalina

    This, this und nochmal this.


    Bei westlichen Entwickler sind Brüste im Spiel ja Symbole starker weiblicher Charaktere.

    Aber wenn das aus Japan kommt sind unsere SJW schnell da und starten einen Shitstorm.

    Ob da nicht etwa doch ein bisschen westliche Feindlichkeit gegenüber Asien mitschwingt?

    Wer weiß, wer weiß

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!