Zweites Sommer-Update für Animal Crossing: New Horizons führt Feuerwerke, Träume und einen Inselsicherungs-Service ein

  • Heute hat Nintendo bekannt gegeben, worauf sich Spielerinnen und Spieler von Animal Crossing: New Horizons im kommenden Monat freuen dürfen. Das zweite Sommer-Update der populären Lebenssimulation auf der Nintendo Switch bringt eine Reihe von Neuerungen mit sich und erfüllt den ein oder anderen großen Wunsch der Fans.


    Neu hinzugefügt werden Feuerwerkfeste, die jeden Sonntag im August abgehalten werden, die Möglichkeit, die Inseln anderer Spieler/-innen im Traum zu besuchen – nicht unähnlich zu den Schlummerstädten aus Animal Crossing: New Leaf – und ein Inselsicherungs-Service, der es euch endlich erlaubt, eure Insel auf Nintendos Servern zu sichern, um euch vor Datenverlust zu schützen. Das Update ist ab dem 30. Juli verfügbar.


    Außerdem verspricht Nintendo zusätzlichen Inhaltsnachschub in Form eines weiteren Updates, welches im Herbst veröffentlicht werden soll. Jakobs Kürbisgesicht deutet dabei ganz stark auf Halloween-Inhalte hin.


    Schaut euch im Folgenden ein Video und einige Screenshots zum bevorstehenden Sommer-Update Vol. 2 an:



    Spielegalerie zu Animal Crossing: New Horizons


    Für weitere Informationen haben wir die offizielle Pressemitteilung von Nintendo für euch parat.


    Freut ihr euch auf die neuen Inhalte in Animal Crossing: New Horizons? Welche Neuerung ist euer Favorit?

    Quellenangabe: Nintendo-Pressemitteilung
  • A) Mega geiles Update

    B) Ich grusele mich schon wieder vor der Lösung mit dem "Inselsicherungs-Service". Das klingt schon wieder äußerst Nutzerunfreundlich. Wahrscheinlich wieder nur die Hälfte der Daten gesichert die man dann nur wiederherstellen kann, wenn man zwischen 24 und 1 Uhr einen durchsichtigen Fisch am Himmel fliegen sieht oder so :/ Hoffentlich täusche ich mich. Auf diese Funktion habe ich von Anfang an gewartet.

  • zig Ich bin mir ziemlich sicher, das Café kommt im Herbst dazu. :) Passt thematisch viel besser als im kochend heißem Sommer. Wenn wir davon ausgehen, dass die Dataminer auf der richtigen Fährte sind und wir eine Art "Crafting mit Zutaten" aka Kochen als Feature dazubekommen, dann würde sich dies zusammen mit dem Café gut eignen. In New Leaf hat man ja bereits verschiedene Kaffees zusammengebrüht, da werden sie in New Horizons sicher darauf aufbauen.

  • Dass man seine Insel speichern kann, wurde auch echt langsam Zeit. Ansonsten ist das Update in Ordnung. Habe mir zwar ein bisschen mehr erhofft, aber okay.

    Most Wanted:
    Metroid Prime 4
    Bayonetta 3

    No More Heroes 3

    Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung


  • Wie bescheuert ist das denn?


    Die sollen Cloudsaves einschalten und Mehrfachspielstände erlauben. Aber nein, sie machen es wieder kompliziert und so, das es dem Nutzer möglichst wenig bringt.


    Besten Dank auch.


    Bei allen Nintendospielen, in die man Endlos Zeit investieren kann, wird der Spielstand behandelt als wäre es der Punktestand von Donkey Kong. Pokémon, Splatoon, Animal Crossing...


    Warum? Damit nicht gecheatet wird. Darum gibt es keine Inseln an denen Sternschnuppen und andere Dinge wachsen? Aber Moment.... Vergessen. Der ehrliche Spieler wird von Nintendo bestraft und die anderen Hacken sich durch und sichern ihre Spielstände auf SD Karte.

  • Nettes Update, aber nichts, was einen vom Hocker haut. Ich hätte gerne die Funktion zurück, dass Nachbarn sich zu einer festgelegten Uhrzeit zu einem Besuch mit einem verabreden; Das fand ich immer sehr nett. Die Fundgrube, Polizeiwache, Resetti und das Café wären auch nett. Aber vielleicht kommt das ja noch..

  • Wider mal ein tolles update

    Leider mit wenig Inhalt für die die es von Anfang an spielen


    Das es kein Schlummer Haus gibt finde ich irgend wie schade...

    Aber es ist schon praktisch das man dann überall träumen kann.


    Und schade auch das es in September kein Update geben wird...


    Dieses Jahr rechne ich nicht mehr mit einer minispiel Insel

    Da im Dezember das Spielzeug Tag Update kommt und in Frühjahr das Karneval updete.

  • Zitat

    Wer ihn aktiviert, kann zu bestimmten Zeiten Spieldaten ins Internet hochladen.

    Chefentwickler: „Wir müssen unter allen Umständen anders sein als Konkurrenz!“


    Entwickler mit Vernunft: „Aber das wäre für unsere Kunden total umstän...“


    Chefentwickler: „Ich sagte anders!!!

  • Gutes Update

    Aber Sicherung hätte vom Beginn drin sein müssen

    Träumen ebenso

    Daher bleibt nur zu sagen Feuerwerk sieht schön aus aber insgesamt bleibt es immernoch hinter New Leaf zurück und hat immernoch weniger Content... Das klingt blöd aber es ist halt die Wahrheit

    Hoffe es wird bei Smash iwann ultimativ aber sehe schwarz. Das Update klingt nach ausprobieren aber wenn schlafen nur bedeutet anschauen und nichts ernten, ist es auch egal meiner Meinung nach und nichts für mich

  • Ich finde, es ist ein gutes Update. Zwar Dank der Dataminet keine Überraschungen, aber genau dass was ich wollte. Die Dream Funktion ist super. Freue mich darauf viele Inseln zu erforschen.

    :triforce: :thumbsup:

  • Finde es super, dass nicht alles von Anfang an verfügbar ist, sondern der Langzeitspielwert erhalten bleibt, indem stetig kostenlose (!) Updates nachgeliefert werden. Sicher, die allermeisten Sachen werden schon vor Release fertig gewesen sein, aber so findet man auch Monate später noch etwas Neues!

    Timinator war hier.

  • Joar nicht schlecht. Das das Schlummern/Träumen gestarten werden kann wenn man sich in ein Bett hinlegt finde ich originell gelöst, wenns denn wirklich so ist. So spart man sich Gebäude und die nervige Rotation der Besucher ;)

    Das Design Terminal im Traum dient dann vielleicht dazu, das man sich die Gegenstände bestellen kann von der jeweiligen fremden Insel auf der man dann ist? Wäre absolut spraktisch :thumbup:

    War klar das man eine Nintendo Switch Online Mitgliedschaft benötigt um dieses Feature nutzen zu können :rolleyes:

    Schade ist das das Café noch nicht mit dabei ist, ich halte extra seit Monaten einen Platz frei :saint:

    Ansonsten freue ich mich schon auf das Update ^^

  • Danke fürs Feuerwerk zu meinen Geburtstag dann. Ich bin froh das das "Schlummerhaus" aus Platzgründen auf das Bett beschränkt ist. Möchte nicht das Häuser die Insel überfüllen. Ich hoffe Leute die einen Besuchen können dann aber nicht stehlen. Wäre grauenvoll wenn irgendwelche Traumbesucher Dinge wie dyvs, Blumen, Geld von Bäumen usw. einfach stehlen könnten :( ich kenne das leider von Vorgänger nicht, weils dieses Animal Crossing mein erstes ist.

  • Ui, ein schönes Update, ich freu mich drauf!

    Da dies mein erstes AC ist vermisse ich nichts aus den Vorgängern und freue mich ganz unbeschwert auf die neuen (alten?) Inhalte 8o


    Außerdem: DANKE Nintendo, endlich kommt die Sicherungsfunktion. Habe mittlerweile gute 70 Stunden in das Spiel investiert, meine Frau ist schon jenseits der 200 Stunden... wenn das verloren ginge, würden wir an die Decke gehen :cursing:

    Gamer. Geek. Minimalist.

  • Jau, die Sicherungsfunktion ist sicher von Vorteil. Hab' 450 Stunden in das Spiel gesteckt, wobei... wenn man die Dialoge mit Eugen, Aziza und Bodo abzieht, kommen wahrscheinlich nur 25 Stunden reine Spielzeit raus. 8o
    Das mit dem Träumen hab' ich noch nicht überrissen. Inwiefern sich das dann von normalen Besuchen per Dodo-Code bzw. Freundesliste unterscheidet, erschließt sich mir nicht. Kann ich dann auch völlig fremde, zufällig gewählte Inseln bereisen?

    FC: SW-2598-8367-2101 | Playing: Animal Crossing (Schlummeranschrift: DA-3092-5321-8653) | Ask me about: playing Mario Kart & Animal Crossing

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!