Fairy Tail: Foto-Modus, zusätzliche Charaktere und mehr zum Rollenspiel angekündigt

  • Auch wenn das Rollenspiel zur beliebten Manga- und Animeserie Fairy Tail bereits am Donnerstag erscheinen wird, wurde bereits ein erstes Update für den 6. August 2020 angekündigt. Dadurch wird ein Foto-Modus dem Spiel kostenlos hinzugefügt, mit welchem ihr eure Lieblingscharaktere nach euren Wünschen in Szene setzen könnt.


    Außerdem hat Koei Tecmo angekündigt, dass die vier Charaktere Lyon Vastia, Levy McGarden, Lisanna und Elfman Strauss als kostenpflichtige Zusatzinhalte zum Spiel erscheinen werden. Des Weiteren wird es auch verschiedene Kostüme als kostenpflichtige Zusatzinhalte geben. So gibt es 48 Kostüme aus der finalen Anime-Staffel, Spezialbadeanzüge und mehr. Ein paar davon könnt ihr im folgenden Tweet ansehen:



    Laut einem Tweet des offiziellen japanischen Twitter-Kanals zum Spiel sollen die Zusatzinhalte ab dem 6. August 2020 angeboten werden. Ob dies auch für Europa gilt ist noch nicht bekannt, da der europäische Twitter-Kanal von Koei Tecmo für den 6. August 2020 weitere Details zu den DLC-Plänen angekündigt hat. Zum Abschluss der News könnt ihr euch noch einen japanischen Livestream mit weiterem Gameplay-Material zum Spiel anschauen:



    Werdet ihr direkt am Erscheinungstag mit Fairy Tail loslegen oder wartet ihr noch einige Tage ab?

    Xbox Series X | Nintendo Switch

  • Gibt es denn zur Switch Version bereits echtes Gameplay Material? :) Weil ich möchte das Spiel sehr gerne spielen, aber wenn der Port hier mal wieder so den schlechteren gehört... dann wohl doch mal auf der PS4... :(

  • TWolfeye Einfach mal auf Youtube suchen. Von dem was ich so gesehen hab scheint es ein typisches Koei Tecmo Spiel zusein. Framerate ist so naja, auf jedenfall nicht konstant und gerade Bodentextureren matschig wie immer

  • TWolfeye Youtube ist voll davon. Von konstanten 30 Frames wie von Koei gesagt keine Spur. In Kämpfen mit vielen Animationen der Angriffe hat man häufig Daumenkino. Und die Zwischensequenzen halten sich auch unter den 30fps. Ich verziechte auf die Switch Version. Dass es kein optimales Game für die Switch ist, war mir von vorneherein bewusst. Aber dass es schlechter läuft und aussieht als Attack on Titan... Das will ich mir nicht antun. :dk:

    Edit: Wenn ich das richtig sehe, wird das Game oft auch mit 20fps gelockt... Rly?

    2 Mal editiert, zuletzt von Draces ()

  • Ich mag ja die meisten japanischen Spiele bzw. besonders gern RPGS und auch Beat m Ups....

    aber die schießen inzwischen fast immer den Vogel ab, wenn's um Kostüme geht. Da gibt es immer so unnötig viele, vor allem, wenn man irgendwelche Damen im Spiel hat... dann wird so ziemlich jeder Fanservice unterstützt, der irgendwann mal erfunden wurde und die Preise sind auch meist jenseits von gut und Böse.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!