Power Rangers: Battle for the Grid ab Oktober als physische Collector's Edition erhältlich

  • Der Prügler Power Rangers: Battle for the Grid mit den Charakteren aus dem Super-Sentai-Universum ist seit März letzten Jahres als Download-Version erhältlich und soll jetzt ab dem 6. Oktober auch als physische Collector's Edition in den Händlerregalen stehen. Im Spiel tretet ihr mit aktuellen und klassischen Power Rangers und Schurken aus der über 25-jährigen Geschichte des Multiversums in Drei-gegen-drei-Tag-Teamkämpfen gegeneinander an.


    Anlässlich der Veröffentlichung der Power Rangers: Battle for the Grid Collector's Edition hat Maximum Games einen neuen Trailer veröffentlicht:



    Diejenigen, die das Spiel vorbestellen, erhalten Zugang zu einem zeitlich begrenzten Vorbestellerbonus in Form von zwei Exemplaren des Green Ranger V2-Skins. Einen davon könnt ihr selbst einlösen, den anderen könnt ihr zum Beispiel an einen Freund weitergeben.


    Inhalte der Collector's Edition:

    • Power Rangers: Battle for the Grid (das physische Spiel)
    • Season 1 DLC (Day-One-Skin und drei bereits veröffentlichte Charaktere)
    • exklusiver Lord Drakkon Evo II-Skin
    • exklusive Kimberly Hart- und Mighty Morphin Pink Ranger-Skins
    • Lauren Shiba als spielbaren Charakter


    Ob die Sammlerausgabe auch eine so schöne Packung verpasst bekommt wie die mittlerweile ausverkaufte Limited Run-Ausgabe, ist bislang leider nicht bekannt. Ebenso wenig, ob nur ein Download-Code beiliegt oder ob es auf Cartridge ausgeliefert wird. Für jeweils 29,99 € könnt ihr die Konsolen-Varianten des Spiels erwerben und plattformübergreifend auf der Nintendo Switch, Xbox One, PlayStation 4, Google Stadia oder dem PC gegeneinander in die virtuellen Kampfarenen steigen.


    Das Spiel ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung in unserem Test leider nicht so gut weggekommen.


    Habt ihr das Spiel in letzter Zeit gespielt und hat es sich seit Release verbessert?

  • Zum Release (im Übrigen war das schon März 2019) war das Spiel ne halb fertige Demo-Version. Lediglich das Core-Gameplay hat schon erkennen lassen, wie gut der Titel sein kann.

    Mittlerweile gibt's wesentlich mehr Charaktere und Arenen, einen umfangreichen Storymodus von den Autoren der Comic-Serie von Boom Comics, verbesserte Effekte (Funken, Baby!) und Cross-Play auf ALLEN Plattformen. Das Ding ist mittlerweile eines der besten Beat'Em-Up-Spiele für die Switch und wird auch von meinen Kumpels, die mit den Power Rangers nichts anfangen können, aufgrund des großartigen Gameplays regelmäßig gezockt. Also ja, das Ding hat sich massiv verbessert! ;-)

  • Crusader83 Du hast natürlich völlig recht mit dem Datum des Releases. Schön zu hören, dass sich das Spiel gemausert hat und die Entwickler Zeit und Geld in das Polishing rein gesteckt haben :) Die Season-Pass- und DLC-Politik finde ich aber wie bei vielen Beat'em'up-Spielen leider etwas fragwürdig...

  • So limited scheint Limited Run Games tatsächlich nicht mehr zu sein. Nach SoR 4 der nächste Titel, der auch als "normale" Retail kommt - und deutlich preisgünstiger ist.

  • Das Game gibts im Gamepass, ist mMn ein totales Trash Spiel, ist auch nach einer Stunde wieder aus der Bibliothek geflogen, hat echt gar keinen Spaß gemacht

  • Crusader83

    Die ersten Power Rangers hab ich damals gern gesehen und auch das Beat m Up auf dem SNES gern gespielt. Aber dieses Spiel konnte ich glücklicherweise durch den Gamepass der Xbox testen und fand es ziemlich grottig.

    Wenn die aber an dem Spiel noch ordentlich geschraubt haben, muss ich mir das noch mal ansehen.

  • Das richtet sich auch mehr an die alten Fans der 90er, Mighty Morphin Power Rangers, dass waren einfach die besten, alles andere war nicht mehr so gut. Obwohl Zeo auch noch gut war.


    Alleine das man mit Lord Zedd ( bester Bösewicht der ganzen Power Ranger Saga ) spielen kann, den werden hier die meisten gar nicht kennen. Macht das Spiel irgendwie besonders.

  • Irgendwie konfus. Limited Run Games hatte auf seiner physischen Version den letzten Ranger vom Season 1 DLC nicht drauf und jetzt kommts physisch nochmal und es fehlt wieder der letzte vom Season 2 DLC.


    Hmm weiß noch nicht was ich da machen werde. Meine Limited Run Version verkaufen? Noch warten ob noch ne Complete Version rauskommt?


    Naja ich werf das Spiel erst mal wieder an denn Spaß machts allemal. Ist ein richtig gutes Fighting Game geworden das sich vor den Großen des Genres nicht zu verstecken braucht :)

  • Da freu ich mich druff. Okay mit den rangers kann ich eigentlich nix mehr anfangen, hab den Anfang auf RTL erlebt und mir hat auch der Kinofilm doch recht gut gefallen aber ansonsten bin ich aus der Serie raus, da ich diesen japanischen still nicht mag, aber das game sah nicht schlecht aus. Bitte als dlc noch alle 5 Turtles wie in dem Crossover damals

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!