Grüner war das Gras noch nie – Schaut euch den aufwendigen Entstehungsprozess der Golfplätze von PGA Tour 2K21 an

  • Es ist schon beeindruckend, wie viel Aufwand die Entwickler in der Videospielindustrie betreiben, um den Spielern ein möglichst realistische Abbildung der realen Welt präsentieren zu können. So auch die Teams rund um die aktuelle Ausgabe der Golf-Simulation PGA Tour 2K21. Mittels aufwendiger Mapping-Technologie haben sie einige der realen Golfplätze dieser Welt in nahezu exakte, virtuelle Nachbauten verwandelt.


    Das Entwicklungsteam der H.B. Studios hat sich mit dem Unternehmen Terra Imaging zusammengetan, um detaillierte Luftaufnahmen mittels Drohnen von jedem Platz zu erfassen und zu verarbeiten. Diese Drohnen erfassten nahezu jedes reale Detail der Golfplätze mit einer Genauigkeit von nur einem Zentimeter und konvertierten die Daten dann in 3D-Bilder, welche die Entwickler von H.B. Studios im Spiel nachbilden konnten. Anschließend wurden die Golfplätze mit Bäumen, Gebäuden und weiteren Details weiter ausgearbeitet.


    Einen Eindruck vom Entstehungsprozess könnt ihr im nachfolgenden Trailer bekommen:



    Für die Erstellung der Kurse haben die H.B. Studios wohl mehrere Monate benötigt. Die Entwickler haben sich also viel Mühe gegeben, um den Spielern einen hohen Grad an Realismus bieten zu können. Im Spiel sind die detailgetreuen Nachbildungen der folgenden 15 Golfplätze enthalten:

    • Atlantic Beach Country Club,
    • Copperhead Course,
    • East Lake Golf Club,
    • Quail Hollow Club,
    • Riviera Country Club,
    • TPC Boston,
    • TPC Deere Run,
    • TPC Louisiana,
    • TPC River Highlands,
    • TPC San Antonio,
    • TPC Sawgrass,
    • TPC Scottsdale,
    • TPC Southwind,
    • TPC Summerlin,
    • TPC Twin Cities.


    Shaun West, Senior Producer der H.B. Studios, sagte zu dem Entstehungsprozess der Golfplätze:

    Unser Ziel ist es, die PGA TOUR 2K21 TPC-Platznachbildungen im Spiel so detailgetreu wie möglich zu gestalten, damit man das Gefühl hat, dass man auf den Platz tatsächlich zusammen mit den besten PGA TOUR-Profis spielt. Zu sehen, wie Profis diese Bahnen im Fernsehen spielen und dann zu sehen, wie sie als spielbare Golfplätze innerhalb des Spiels zum Leben erweckt werden, ist ein unglaublich cooler Vorgang.


    PGA Tour 2K21 erscheint bereits am 21. August 2020 für die Nintendo Switch, Xbox One, PlayStation 4, Google Stadia und den PC.


    Freut ihr euch darauf, bald ein paar Golfbälle über das saftige Grün der detailreichen Golfplätze schlagen zu können?

    Quellenangabe: Nintendo Life
  • einhaufenpizza


    Ich, ich, ich, ja ich. :)


    Ich hoffe die Test fallen gut aus. Golf ist einfach entspannend, kein Zeitdruck einfach chillen ganz ohne Hektik, Könnte day 1 Kauf bei mir werden. Habe darauf schon lange gewartet und hoffe das hat sich gelohnt. Was mir immer noch fehlt ist eine anständige Tennis Simulation.

  • Ich freu mich RIESIG auf dieses Spiel. Warum? Weil ich am PC mit Links386 und Co. und vorher mit Leaderboard Golf groß geworden bin. Endlich mal eine schöne realistische Simulation für die Switch. Golf macht Spaß, es entspannt. Man konzentriert sich. Ich hoffe, dass es an alte Zeiten rankommen kann. Die Golf Serie Links, ist einfach der Maßstab der Dinge.

    einhaufenpizza: jeder Mensch ist unterschiedlich und hat seine Wünsche und Bedürfnisse. Sei ein wenig toleranter und schließ von Dir nicht auf andere 8o

    Nintendo rocks 8)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!