Sichert eure Inseldaten – Zweites Sommer-Update für Animal Crossing: New Horizons ab sofort verfügbar

  • Endlich – das flaue Gefühl in der Magengegend, dass euer Animal Crossing: New Horizons-Spielstand, der vielleicht hunderte Stunden Spielzeit enthält, nach einem plötzlichen Ableben eurer Nintendo Switch-Konsole für immer verloren ist, könnte nun endlich für immer verfliegen.


    Denn heute hat Nintendo ein von Spielern lang herbeigesehntes Feature implementiert – die Sicherung und Wiederherstellung von Inseldaten. Sofern ihr über eine aktive Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft verfügt, könnt ihr nach der Aktualisierung von Animal Crossing: New Horizons auf die Version 1.4.0 den Inselsicherungs-Service im Spiel aktivieren. Dazu geht ihr wie folgt vor:

    • Startet Animal Crossing: New Horizons mit einem Account, auf dem ihr eine aktive Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft besitzt
    • Auf dem Titelbildschirm angelangt, betätigt ihr den Minus-Knopf
    • Wählt die Inselsicherung an und anschließend Inselsicherung aktivieren

    Von nun an speichert das Spiel regelmäßig – eine aktive Internetverbindung vorausgesetzt – eure Inseldaten. Wann die letzte Sicherung stattgefunden hat, könnt ihr dem angezeigten Datum und der Uhrzeit auf dem Titelbildschirm entnehmen. Zusätzlich habt ihr ab heute die Möglichkeit, die Inseln anderer Spieler/-innen im Traum zu besuchen und euch jeden Sonntag im August an Feuerwerken zu erfreuen. Weitere Informationen zum zweiten Sommer-Update könnt ihr hier nachlesen.


    Was die Aktualisierung, welches das Spiel auf die Version 1.4.0 hebt, noch alles bereit hält, könnt ihr den nachfolgenden Update-Notizen entnehmen:


    Zitat

    Allgemeine Aktualisierungen:

    • Eine neue saisonale Veranstaltung, Feuerwerk, wurde hinzugefügt.
    • Neue zeitlich begrenzte saisonale Artikel sind in Nooks Laden verfügbar.
    • Der NookPhone Kamera-App wurde eine neue Funktion hinzugefügt, die es ermöglicht die Benutzeroberfläche durch Drücken des R-Sticks ein-/auszublenden.
    • Der Artikel "Scherzbrille" passt jetzt zu den Hautfarbvariationen der Spieler.

    Online-Konnektivität:

    • Eine neue Funktion ermöglicht es sobald man in einem Bett zu schlafen und Serenada zu treffen. Ein Traum von der eigenen Insel kann über das Internet hochgeladen werden oder man kann andere hochgeladene Trauminseln besuchen.
    • Der Übersicht von Designs wurden neue Funktionen hinzugefügt. Man kann jetzt nach dem Namen oder Typ des Designs suchen. Ebenso kann man nun eine Liste der bevorzugten Design-Schöpfer erstellen.
    • Es wurde eine neue Funktion für die Speicherung von Sicherungsdaten über den Nintendo Online-Service hinzugefügt. Mittels dem Inselsicherungs-Service können die Sicherungsdaten wiederhergestellt werden, falls das Nintendo Switch-System verloren geht oder defekt ist.
      • Um den Service nutzen zu können muss eine aktive Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft vorhanden sein und der Inselsicherungs-Service muss innerhalb von Animal Crossing: New Horizons aktiviert sein.
      • Es ist nicht möglich, die Inselsicherung ohne direkten Zugriff auf die Konsole zu aktivieren. Sollte die Nintendo Switch-Konsole verloren gegangen sein, wird zum Wiederherstellen der Inseldaten eine Ersatzkonsole benötigt. Um die Inseldaten wiederherstellen zu können, kann Kontakt mit dem Nintendo Service aufgenommen werden.
      • Mit der Funktion ist es nicht möglich, Sicherungsdaten (Inseldaten) auf ein anderes System zu übertragen. Die Implementierung der Funktion zur Übertragung von Sicherungsdaten ist für das Jahr 2020 geplant. Informationen über die Funktion und den Zeitplan werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

    Behobene Probleme

    • Weitere Anpassungen wurden vorgenommen, um das Spielerlebnis zu verbessern.


    Freut ihr euch über die neuen sommerlichen Inhalte und das ihr endlich eure Inseldaten speichern könnt?

  • Beitrag von AlexWoppi ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Falsch ().
  • Schön, dass Nintendo wieder den komplizierten Weg geht. :facepalm:


    Um eine andere Stadt im Traum zu besuchen brauch ich natürlich erstma deren Schlummeranschrift, sprich wieder mal nen unnötigen Code. Andernfalls funtioniert es nicht... sorry, aber doofer hätte man es nicht machen können, oder?


    Warum wird mir nicht einfach eine zufällige Insel aus dem Pool der hochgeladenen Inseln ausgewählt, damit ich die besuchen kann?

    Man hätte auch eine Menü mit den meistbesuchtesten Inseln machen können, oder den beliebtesten, oder den neuesten.... irgndwas, wo ich mir dann aussuchen kann, welche Trauminsel ich besuchen will. Nein, geht nicht. Nintendo will wieder alles über Codes regeln... danke, habe jetzt schon ausgeträumt.

  • Das hätten man ruhig schon im ersten Sommer Update integrieren können.


    Mir fehlen grade die echten Neuerungen im Spiel...


    Wieso giebt es keine neue /erweiterte Haus Ausbau Stufe?

    Z. B. Einen 3.stock, ein Wintergarten oder ein Balkon...

    Einen richtigen Flur und verschiedene Treppen...

    Verschiedene Fenster die man frei platzieren kann... Und Türen im Haus... Lampen und deko für die Decke und eine echte Physik für kleine Dinge auf Rädern.. Z. B das man einen Stuhl mit Rollen bewegen kann wenn man gegen läuft.. Oder ein Ball der umher rollt... Damit könnte man besonders im multi-player viel Spaß haben...

    Wieso können die Bewohner ihre Häuser nicht ausbauen und Vieleicht mit anderen Bewohnern zusammen ziehen... Dann könnte man die Anzahl der Bewohner deutlich erhöhen und die Insel lebhafter gestalten ohne mehr Platz für Häuser zu brauchen...

    Da wäre so viel drin gewesen...

  • Was mir bei dem Sicherungsservice noch sehr unklar ist:


    Was wenn lokal mehrere Leute auf der Insel spielen?


    Ich habe Nintendo Online mit meinem Account. Meine Frau hat einen lokalen Account ohne Nintendo Online den sie nur für Animal Crossing braucht. Wenn ich die Insel jetzt auf einem neuen System wiederherstelle wird mein Account wahrscheinlich gefunden weil es der gleiche NIntendo Account ist wie auf der aktuellen Switch. Aber wie kommt dann der Charakter meiner Frau ebenfalls wieder auf die Insel?

    • Muss man manuell ein Switch Benutzerkonto mit dem gleichen Namen erstellen wie es ihn auf der alten (kaputten/verlorenen) Konsole gab?
    • Wird das Benutzerkonto automatisch aus dem Sicherungsservice heraus auf der neuen Switch erzeugt?
    • Geht ihr Account verloren es sei denn ich Verknüpfe ihr Switch Konto auch mit einer Nintendo Online Mitgliedschaft?

    Konnte was das angeht bisher keine Infos dazu finden, weiß jemand vielleicht mehr dazu?

  • Hätte echt Lust neu anzufangen und meinen Stand einfach speichern zu können wie er jetzt ist. Also einfach eine zweite Insel.. soweit ich verstanden habe geht das mit der Art Daten zu speichern weiter nicht.. naja.. echt schade.. ist zur Zeit echt langweilig. Auch mit den neuen Updates.

  • Heute morgen das Spiel gestartet und mich so auf dieses Update gefreut. Das erste schöne ist die Inselsicherung und das zweite...

    Hmm das wars. Die Schlummerfunktion ist ein Witz. Nachdem ich meine Insel hochgeladen hatte dachte ich so wie bei New Leaf endlich mal random eine Insel besuchen und mich vielleicht sogar inspirieren lassen. Aber Nintendo wäre nicht Nintendo wenn sie uns das so einfach machen. Nein nein. Random gibt es nicht mehr und jetzt braucht man &%#Codes dafür... Das heißt ich muss im Netz jetzt schauen ob irgendjemand seinen Code Online stellt?? Ich verstehe Nintendo mittlerweile gar nicht mehr. Warum haben die so einen Zwang solche Dinge zu tun? Ist ja fast schon Sucht was die da machen.

    Na ja und das mit dem Feuerwerk ist ne schöne kleine Sache aber das werde ich erst am Sonntag dann sehen. Das schöne an diesem Update war das ich jetzt endlich mehr Zeit für andere Games habe und getrost es erstmal zur Seite legen kann. :saint::thumbup:

  • Ich freue mich sehr, dass man nun seine Insel sichern kann und es ist ja doch unkomplizierter als gedacht :o Dass man es direkt im Spiel machen kann freut mich, ich hatte schon befürchtet, dass Nintendo das über eine seperate Seite oder so macht xD

    Dass man jetzt wieder wie in New Leaf träumen kann freut mich sehr, aber wie ich hier lese, kann man nicht mehr zu random Inseln gehen? Das ist ja blöd :(

    El Psy Kongroo!

  • Telodor567

    Ja das stimmt geht nicht mehr. Wie in mein vorherigen Post schon geschrieben hab ich mich echt gefreut aber als es dann plötzlich hieß das es nur per Code geht ist es für mich gestorben. Und von Freunden brauche ich die Codes nicht da ich sie auch so besuchen kann und sogar Meilen dafür bekomme. :S

  • Schade, jetzt ist die Inselsicherung OFFENBAR doch unkomplizierter als vermutet, jetzt macht man die Traumreise wieder so kompliziert. Random wäre tausend mal witziger gewesen...

  • Ich bin wirklich erleichtert darüber, dass meine Insel jetzt endlich abgesichert ist. Das man zur Wiederherstellung aber den Nintendo-Service kontaktieren muss, ist ein schlechter Scherz (und auch kostentechnisch aus Nintendos Sicht nicht nachvollziehbar?!). Auch, das ich weiterhin nicht den Spielstand auf eine andere Konsole übertragen kann, aber das soll ja immerhin noch "2020" kommen. Wahrscheinlich muss dafür dann ein Techniker von Nintendo persönlich vorbeikommen :facepalm:


    Das mit dem Schlummern ist aber mal ein richtiger Designfehler par excellence, nur das es aus Nintendos Sicht offenbar so gewollt ist?! Ich meine, wenn das in New Leaf schon so war, dass man zufällig auf einer Insel gelandet ist, wieso dann nicht in New Horizons? Ohne manuellen Aufwand, also Codes im Netz abzugrasen, macht das Feature ja überhaupt keinen Sinn. Weil, Traumcodes mit Freunden aus dem echten Leben tauschen brauche ich nicht wirklich - die kann ich ja problemlos via Lokal oder per Online-Modus besuchen. Also, wozu das Ganze dann? Ein Glück, das wir Communities wie ntower haben...!


    Na ja, das Spiel liebe ich trotzdem, weil es mich unheimlich entspannt und ich es gern mit Familie und Freunden spiele. Nintendo ist bleibt aber halt einfach "Nintendo" inklusive all dieser äußerst fragwürdigen Designentscheidungen...

    Gamer. Geek. Minimalist.

  • Zitat
    • Neue zeitlich begrenzte saisonale Artikel sind in Nooks Laden verfügbar.

    Weiß jemand, was damit gemeint ist? Die letzten Wochen gab's bei mir Surfboards bzw. Retro-Ventilatoren im Shop. Kommt da jetzt was neues im August?

    FC: SW-2598-8367-2101 | Playing: Animal Crossing (Schlummeranschrift: DA-3092-5321-8653) | Ask me about: playing Mario Kart & Animal Crossing

  • Bewertung der Kreationen? Ranglisten der schönsten Inseln? Zufällig auf genial gebaute Inseln stoßen und vielleicht weitere motivierende Features?


    Träum weiter! Könnte ja so etwas wie Spaß in dieses Spiel bringen. :rolleyes:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!