Alterseinstufung zu Let's Sing 2021 für Nintendo Switch aufgetaucht

  • Der alljährliche Ableger der "Let's Sing"-Reihe hat eine Alterseinstufung auf der Webseite eines taiwanesischen Rating Boards erhalten. Nebst PlayStation 4 und Xbox One wird der beliebte Partyspaß, wie dessen vorherige Ableger wohl auch für die Nintendo Switch erscheinen. Eine weitere Listung auf der Seite einer australischen Behörde lässt vermuten, dass die Ankündigung des Titels nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt. Wir halten euch auf dem Laufenden.


    Bei Let's Sing handelt es sich um Karaoke-Spiele, die dem damals so beliebten SingStar nicht unähnlich sind. Ihr wählt einen Song aus und dürft diesen dann nachsingen, während auf dem Bildschirm das dazugehörige Video, der Songtext und Balken zu sehen sind, welche die jeweilige Tonhöhe und wie präzise ihr diese trefft, visualisieren sollen. Mit dem neuesten Ableger könnt ihr euch die USB-Mikrofone sparen und stattdessen über eine dafür ausgelegte App euer Smartphone als Aufnahmegerät verwenden. Wie gut das funktioniert könnt ihr in unserem dazugehörigen Test zum letzten Teil der Reihe nachlesen.


    Könnt ihr der Reihe etwas abgewinnen? Was wünscht ihr euch für den neuen Ableger?

    Quellenangabe: GoNintendo

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!