RetroMania Wrestling: Veröffentlichung des offiziellen Sequels zu WrestleFest verzögert sich

  • RetroMania Wrestling wird nicht wie geplant Ende Juli erscheinen. Ursprünglich war die Veröffentlichung des Sequels zum 1991 erschienenen Arcade-Prügler WrestleFest auf PlayStation 4, Xbox One, PC und Nintendo Switch für Ende des letzten Monats angedacht, allerdings verzögert sich diese nun aufgrund von Corona auf unbestimmte Zeit. Entwickler Retrosoft Studios gab bekannt, man wolle keine weitere Verschiebung riskieren und es vorerst bei "Coming soon" belassen. Allerdings soll es sich hierbei nur um einen Zeitraum von etwa drei bis fünf Wochen handeln.


    Analog zum Vorgänger handelt es sich bei RetroMania Wrestling um ein Wrestling-Spiel der alten Schule. Statt fotorealistischer Bombastgrafik steht hier der Spielspaß im Vordergrund. In charmanter 16-Bit-Optik prügelt ihr euch mit bzw. gegen bis zu sieben weitere lokale Mitspieler durch den Ring und die Arena. In unterschiedlichen Spielmodi versucht ihr, eure Kontrahenten unter den Jubelschreien des Publikums auf die Matte zu befördern. Einen Trailer zur Pixelkeilerei seht ihr hier:



    Kennt ihr den Vorgänger? Steigt ihr gerne mal in den virtuellen Ring?

    Quellenangabe: GoNintendo
  • Die Aussage mit den 3-5 Wochen ist falsch interpretiert. Sie haben geschrieben, sie werden das neue Release Datum ankündigen, sobald sie die finale Version an Nintendo, Microsoft und Sony übermittelt haben - denn ab da könne man mit einem Release 3-5 Wochen später rechnen. Aber wann sie soweit sind, haben sie nicht verlauten lassen.


    Wer das Spiel interessant findet, aber viele Wrestler nicht kennt, darf gerne mal bei AEW reinschauen. Zum Beispiel auf dem YouTube Kanal von TNT Serie. Aktuell sind Matt Cardona (der ehemalige Zack Ryder aus der WWE), Colt Cabana und Warhorse dabei.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!