Nicht mehr für Wii U erhältlich: Pikmin 3 wurde aus dem Nintendo eShop entfernt

  • Heute hat Nintendo wie aus dem Nichts Pikmin 3 Deluxe für die Nintendo Switch vorgestellt und mehrere Neuerungen angekündigt, die ihr euch in dieser News ansehen könnt. Die Deluxe-Version des Wii U-Spiels aus dem Jahre 2013 wird am 30. Oktober 2020 für Nintendos Hybridkonsole zu einem Preis von 59,99 € erscheinen.


    Die originale Wii U-Version von Pikmin 3 war bislang für lediglich 24,99 € digital erhältlich, doch wie es scheint, hat Nintendo Pikmin 3 aus dem Nintendo eShop entfernt, sodass nun kein Kauf mehr möglich ist. Ruft ihr mit der Wii U den Nintendo eShop auf, so lässt sich das Strategie-Abenteuer nicht mehr finden und auf der offiziellen Webseite des Spiels wurde (sowohl hierzulande als auch in Amerika) die Kaufoption entfernt und folgender Hinweis ist zu lesen:

    Zitat

    Dieser Inhalt ist nicht mehr im Nintendo eShop erhältlich.


    Bislang hat sich Nintendo nicht offiziell zur Entfernung von Pikmin 3 aus dem Nintendo eShop geäußert und es ist unklar, ob das Spiel in Zukunft wieder digital für die Wii U verfügbar sein wird.


    Könnt ihr Nintendos Entscheidung nachvollziehen oder ärgert euch das Entfernen von Pikmin 3 aus dem Nintendo eShop?

    Quellenangabe: Nintendo eShop, Nintendo
  • Da muss einfach etwas anderes dahinter stecken, als die Ankündigung zur Deluxe Version. Ich kann mir echt nicht vorstellen dass Nintendo so etwas macht und nicht mit einem Shitstorm rechnet. Das wurde ja auch nicht bei anderen Wii-U Spielen gemacht, welche eine Neuauflage bekamen oder?

  • Nintendo? Seid ihr irgendwie Dumm was das angeht? :rover:

  • My Popcorn is ready.


    ntower.de/cms/attachment/9510/

    Einmal hat Nintendo der Welt erklärt

    „Nur ich allein bin der Herr!“

    Ich dulde keine Götter neben mir

    Du sollst immer nur mich verehren

    Sprich meinen Namen nicht unnütz aus

    Spiele sechs Tage lass den siebten dann aus

    Ich schuf das Gameplay und die Innovation und auch noch mehr

    Einmal in der Woche dankst du mir dafür

    Ehre meine Spiele damit du lange lebst

    Auf der Konsole die dein Herr dir gibt.

  • Ist klar. Das Spiel ist 2013 erschienen, hat sich mäßig auf der WiiU, die sowieso nur wenige besitzen, verkauft und plötzlich weint man, weil es nicht mehr im eShop der WiiU verfügbar ist? Wer sich da aufregt, der will sich auch einfach nur aufregen. :D


    Wer Pikmin 3 aber unbedingt auf der WiiU spielen möchte, der kann sich das Spiel in der Select-Version für 29,90€ kaufen (Amazon.de --> Pikmin 3).

    Aktuelles Switch-Spiel: Super Smash Bros. Ultimate, 7 Billion Humans


    Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy


    Aktuelles 3DS-Spiel: Yokai Watch


    Aktuelles Wii-Spiel: The Last Story


    Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie


    Aktuelles Smartphone-Spiel: Pokémon Go!

    Einmal editiert, zuletzt von Mamagotchi () aus folgendem Grund: "von" gestrichen

  • Leute checkt ihr es nicht mehr? Der Typ (Der Präsident) sieht nur Zahlen. Mehr nicht. Natürlich nimmt er die günstigere Version raus damit alle die teure verkaufen kann. Ich kann den Typen so gar nicht mehr leiden.

  • Das ist wirklich armselig und raffgierig von Nintendo und ein Schlag ins Gesicht der treuesten Fans. Ich meine, denken die wirklich, sie würden durch die Wii U-Version Einbußen bei der Switch-Version erleiden? Die meisten Switch-Besitzer haben eh keine Wii U :facepalm:

    Gamer. Geek. Minimalist.

  • Lillyth

    Höchstwahrscheinlich ist das kein Fehler, bei Donkey Kong Country: Tropical Freeze haben sie es genauso gemacht, allerdings nur für Amerika (hierzulande kann man die Wii U-Version von DKCTF also immer noch digital für 24,99 € kaufen!).


    Trotzdem ist Nintendo auch aktuell für US-Kunden noch dreister als für den Rest der Welt: Dort waren die Game-Coupons, mit denen man zwei Vollpreis-Spiele digital für 99 € bzw. 99 $ bekommt, ein zeitlich begrenztes Angebot, das nur bis zum 31. Juli 2019 verfügbar war. Um dieses recht gute Angebot noch so lange wie möglich verwenden zu können, haben damals wohl viele Nintendo-Fans so spät wie möglich zugeschlagen. Und da diese Coupons genau ein Jahr gültig waren, sind vor kurzem auch die letzten allesamt abgelaufen. Vor allem wenn man jetzt die Entfernung von Pikmin 3 aus dem Wii U eShop betrachtet, kann man leicht auf die Idee kommen, dass Nintendo zur Profitmaximierung bewusst bis zu diesem Ablaufdatum gewartet hat, bevor sie die verbleibenden Spiele für 2020 ankündigen, damit niemand aus Nordamerika sie mit diesen Game-Coupons "umsonst" vorbestellen kann.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!