gamescom 2020 // Programm zur digitalen Messe verspricht eine spannende Woche

  • Nicht nur die devcom oder der gamescom congress werden digital stattfinden, sondern die ganze gamescom 2020 kann leider nur von zu Hause erlebt werden. Anders als die Veranstalter der E3 2020 plant das Team der Koelnmesse ein spannendes Ersatzprogramm. Der Livestreamplan der gamescom sieht vom Donnerstag, dem 27. August bis zum Sonntag, dem 30. August viele Inhalte vor.


    Der interessanteste Programmpunkt wird sicherlich die gamescom: Opening Night Live sein, die am 27. August, um 20 Uhr beginnt und zum zweiten Mal von Geoff Keighley präsentiert wird. Anschließend findet täglich das gamescom studio-Programm in zwei Sprachen statt. Die englische Variante wird von IGN produziert, die deutschsprachige von Webedia (Mutterkonzern der GameStar/GamePro).


    Immer noch ist es allerdings unklar, was genau wir in dieser Woche sehen werden. Ankündigungen von Nintendo sind allerdings sehr unwahrscheinlich, schließlich ist Nintendo nicht als Partner der gamescom 2020 gelistet. Nachfolgend seht ihr das gesamte Programm der diesjährigen digitalen Messe in einer Übersicht:


    85160-1168-657-b5756f523706cb4da271281769d612a151edb81a.png

    © gamescom


    Darüber hinaus findet ihr nachfolgend die Beschreibung der einzelnen Programmpunkte:

    Zitat

    In diesem Jahr werden zusätzlich zu der von Geoff Keighley produzierten gamescom: Opening Night Live weitere Show-Formate hinzukommen, um der weltweiten Community eine aufregende und spannende gamescom 2020 zu präsentieren:


    • gamescom: Daily Show (Englisch, Freitag + Samstag): In der von IGN produzierten Show wird der bekannte Moderator Michael Swaim täglich die Highlights des gamescom-Tages und die Vielfalt der Gaming-Welt präsentieren. In interessanten Talkrunden und spannenden Interviews wird er Themen wie Cosplay, Esport und vieles mehr besprechen und seinen Gesprächspartnern viel Neues entlocken.
    • gamescom: Daily Show (Deutsch, Freitag + Samstag): Produziert von Webedia Deutschland wird sich die Show ebenfalls mit der Vielfalt der Gaming-Welt beschäftigen und die Highlights des Tages präsentieren. Zudem werden aktuelle Themen und Trends mit spannenden Gesprächspartnern diskutiert und Neuheiten vorgestellt.
    • gamescom: Awesome Indies (Englisch, Samstag) ist das außergewöhnliche digitale Showformat, produziert von IGN, in dem die originellsten und aufregendsten Spiele der Indie-Szene im Mittelpunkt stehen. In spannenden Interviews und Gesprächsrunden mit Entwicklern und Influencern bekommen die Zuschauer Einblicke in die neuesten Spiele, Trends und Entwicklungen der Szene. Es gibt die Möglichkeit zu spielen, an Gewinnspielen teilzunehmen und mit den Besten der Besten aus der Welt der Indies zu feiern.
    • Die gamescom: Best Of Show (Englisch, Sonntag) wird von IGN produziert und ist die spektakuläre Show zum Abschluss der gamescom 2020. Hier werden die Highlights der gesamten gamescom präsentiert. Als großes Finale findet in diesem Rahmen auch der Cosplay-Wettbewerb statt, außerdem wird der gamescom award verliehen.

    Schaltet ihr bei der diesjährigen Veranstaltung ein?

    Quellenangabe: gamescom-Pressemitteilung
  • Was ich nicht ganz verstehe: Es ist immer die Rede davon, dass die Highlights des Tages vorgestellt werden. Nur, in wie fern sind es Highlights? Ich dachte, das sind alle Spiele, die dort vorkommen?

  • Zitat

    Ankündigungen von Nintendo sind allerdings sehr unwahrscheinlich, schließlich ist Nintendo nicht als Partner der gamescom 2020 gelistet.

    Und ich bin raus :|

    Mein Hypelevel in Bezug auf die Next Gen ist zudem auf dem Gefrierpunkt. Na ja.

    Gamer. Geek. Minimalist.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!