Genshin Impact: Schaut euch jetzt den neuen Gameplay-Trailer an

  • Genshin Impact soll noch im Oktober dieses Jahres erscheinen (wir berichteten). Nun wurde ein neuer Gameplay-Trailer für das The Legend of Zelda-ähnliche Spiel im Rahmen von Sonys State of Play veröffentlicht. Dieser zeigt euch neue Einblicke in die Kämpfe und zeigt ebenfalls einige Charaktere. Es ist allerdings im Hinterkopf zu behalten, dass der Trailer die PlayStation 4-Version des Abenteuers zeigt. Schaut ihn euch nichtsdestotrotz gerne im Folgenden an:



    Das Spiel soll als Free-to-play-Titel erscheinen. In Genshin Impact erlebt ihr ein Abenteuer in einer Open World, in der ihr aus 30 Charakteren wählen könnt. Ebenfalls könnt ihr kochen, mit dem Gleitschirm fliegen oder klettern.


    Macht euch der Gameplay-Trailer Lust auf das Spiel?

    Quellenangabe: YouTube (PlayStation)
  • Bin sehr gespannt drauf, werde ich auf jeden Fall austesten.


    Cristiano

    Warum passt man dann sofort? Man muss es nicht im Multiplayer spielen und bei Free 2 Play, kann man es ja immerhin kostenlos testen.

  • Athyn

    Ich sagte ja, dass ich glaube, dass ich passe :)

    Solche Titel sind Gameplay-technisch meist „vorgegeben“ und man kann ungefähr erahnen, wie es wird. Irgendwie muss man ja Geld verdienen, oder?

    Lasse mich aber gerne eines besseren belehren :)

  • Ich fand das Spiel in state of play super interessant. Da wusste ich allerdings nicht, dass es F2P ist. Ich stehe sowas eigentlich offen gegenüber, aber bei diesem Genre sieht man selten faire bezahlmethoden. Ich bin gespannt.

  • BSnake

    Ist teilweise schon sehr dolle "inspiriert". Fängt beim Artstyle an, geht weiter bei einigen Animationen (die Animation für das Erhalten eines Zeichens der Bewährung existiert hirr fast unverändert) und setzt sich auch im Gegnerdesign fort: es gibt quasi Wächter und am Anfang des hier verlinkten Trailers sieht man sogar ein Bokoblin-Lager mitsamt explosiver Fässer die auch sehr ähnlich wie in BotW designt sind. Allerdings weckt der Trailer damit unter Umständen vollkommen falsche Erwartungen: schaut man sich Gameplay an, sieht man, dass hier eher lineares Gameplay ansteht, der Tutorial-Abschnitt ist der strengste, den ich seit Langem gesehen habe. Du darfst keine 50m vom Tutorial-NPC weichen und wirst danach gezwungen, generische Mobs mit bestimmten Attacken auszuschalten. Diese Art des Tutorials ist genau das Gegenteil des Plateaus aus BotW. Abgesehen davon, dass mich Free2Play-Spiele grundsätzlich nicht interessieren, hätte das Spiel durchaus einen gewissen Reiz, wenn man sich auch in Sachen Gameplay konsequent an BotW gehalten und die Formel vielleicht sogar erweitert hätte. So scheint das Spiel mehr ein Blender zu sein, welches dich durch seine BotW-Reminiszenz locken möchte und sich dann aber als generisches Online-RPG entpuppt wie es sie Zuhauf gibt. Dieses Wecken falscher Erwartungen durch beinahe dreiste Anlehnung an BotW halte ich für sehr verwerflich.

  • Ich muss zugeben, dass ich bei einigen Szenen das Gefühl hatte, es wäre 1:1 aus BotW kopiert worden. Prinzipiell sehe ich darin aber weder einen Zeldaklon noch einen Zeldakonkurrenten. Das Spiel hat einen ganz anderen Gameplayansatz und hat somit wenig mit BotW zu tun.


    Es ist nicht uninteressant, aber richtiger Hype will auch nicht aufkommen.


    Eine Chance bekommt das Spiel bei mir schon (Muss ja nichts für bezahlen ;)), abber allgemein bin ich skeptisch F2P gegenüber. Dabei kommt selten was gutes raus. Man muss bedenken, dass viel Geld in die Entwicklung und Vermarktung des Spiels geflossen ist. Irgendwie muss man mit dem Titel schließlich Geld verdienen.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • Ich sehe die ersten 30 Sekunden des Trailers und denke mir, woah, so könnte Pokémon halt einfach auch easy aussehen.


    Aber man wollte ja nicht. ?(


    Genshin Impact wird jedenfalls safe geholt! :love:

    Und dann mal schauen, wie weit man ohne Ingame-Käufe so kommt und Spaß damit hat. :)

  • f2p? warum?:( in anderen worten statt 70 euro für ein halbwegs vollwertiges spiel zu zahlen werden es hier wieder 500-1000 für irgendeinen kram der eh nicht fertig-gebracht wird ich hatte solche erwartungen ob des gezeigten mein letztes fünklein hoffnung ist wenigsten eine charakter-erstellung mindestens so grandios wie in code:vein aber ich weiß das wird nichts;(

  • sieht einfach sofort wie BotW aus...nur besser, jetzt wo sich die Zelda Formel "so" entwickelt hat gibt es genug bessere Alternativen, und ich bin mir sicher das hier wird eine werden...

    3DS Freundescode: 4897-5982-6847 Mii-Name: Yamirami64
    spiele zurzeit auf dem DS/3DS: Yo-Kai Watch 3
    Nintendo Network ID: Constantendo64
    Auf Switch wird gespielt: Youkai Watch 4
    [Blockierte Grafik: https://card.psnprofiles.com/1/awakenChaos64.png]Pokémon Sword & Shield are f*cking cancelled! :thumbdown::cursing:

  • Rosalinas Boyfriend


    Also ich spiele ja auch gern Zelda-ähnliche Spiele, aber eine bessere Alternative habe ich noch nicht gefunden.


    Ein weiterer Punkt den man bedenken muss ist, dass miHoYo bisher nur mobile App Spiele hergestellt hat. Die Spiele von miHoYo findet man in den App Stores von Google und Apple. Wer also einen Eindruck von miHoYo machen möchte, kann sich die Spiele auf sein Smartphone laden. Das Unternehmen hat also keinerlei
    Erfahrung mit PC und Konsolen.


    Prinzipiell unterscheidet sich Genshin Impact schon sehr von BotW. Und gerade die Single Player werden hier vielleicht sehr enttäuscht sein, denn ein Storyfocus ist bisher nicht erkennbar und bei der großen Anzahl von Charakteren auch eher unwahrscheinlich. Zudem liegt hier wohl der Focus des Spiels auf den Kampf und nicht das erkunden. Kurz gesagt: Wer mit BotW unzufrieden war und sich die alte Zeldaformel zurückwünscht, wird hier wahrscheinlich noch unzufriedener sein.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • Rudas


    Na Ja. wie gesagt, der Entwickler kommt aus der Mobile Games Ecke und dort ist so etwas durchaus üblich.


    Prinzipiell versuche mittlerweile einige Mobile Games Entwickler ihre Software auch auf die großen Plattformen zu bringen, um so die zahlende Kundschaft zu erweitern. Ein weiteres Beispiel ist Raid: Shadow Legends, dass jetzt ebenfalls auf dem PC spielbar ist.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • Rincewind ja mal schauen, ist ja zum glück f2p ums rauszufinden^^


    Botw Alternativen gibts genug, seitdem sie nun auf Open World machen schätz ich jedes andere Spiel das mir mehr mit Rätseldungeons daherkommt (zuletzt teils auch Paper Mario mit den Pergamenton Tempeln) oder ne besser gefüllte Open World bieten wie Skyrim...den BotW war irgendwie halbgar imo...ich hab es als sehr stark experimentell empfunden und fands richtig schlecht...


    Genshin impact sieht mir mehr in zweite richtung intressant aus, die kämpfe sind wohl noch das beste in BotW und die scheint Genshin Impact wohl zu haben...denke es wird mir gefallen...

    3DS Freundescode: 4897-5982-6847 Mii-Name: Yamirami64
    spiele zurzeit auf dem DS/3DS: Yo-Kai Watch 3
    Nintendo Network ID: Constantendo64
    Auf Switch wird gespielt: Youkai Watch 4
    [Blockierte Grafik: https://card.psnprofiles.com/1/awakenChaos64.png]Pokémon Sword & Shield are f*cking cancelled! :thumbdown::cursing:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!