Nintendo: Stellenausschreibung deutet auf 2D-Action-Spiel des 3D-Mario-Teams hin

  • Schon im Oktober 2019 konnten wir euch davon berichten, dass sich Nintendo auf der Suche nach neuen Mitarbeiter/-innen für seine internen „Nintendo Entertainment Planning & Development“-Teams (kurz: EPD) befindet. Gefragt waren zu jenem Zeitpunkt Level-Designer für 2D-Action-Spiele am Standort Kyoto und Level-Designer für 3D-Action-Spiele am Standort Tokyo. In beiden Positionen wird bis heute weiterhin nach Verstärkung gesucht, so scheint Nintendos Bedarf in den vergangenen Monaten seit der Stellenausschreibung nicht gedeckt worden zu sein.


    Darüber hinaus macht Nintendo seit dem 6. August auf ein neu hinzugekommenes Stellenangebot aufmerksam. Demnach werden ab sofort auch Level-Designer für 2D-Action-Spiele am Standort Tokyo gesucht. Bewerber/-innen können zusätzlich angeben, ob es ihnen ebenso möglich wäre, in Kyoto zu arbeiten. Das ist besonders interessant, da das Entwicklerteam am Standort Tokyo – die ehemaligen Gruppen EAD Tokyo 1 und EAD Tokyo 2 – hauptsächlich für die 3D-Mario-Spiele seit Super Mario Galaxy verantwortlich ist. Moderne 2D-Mario-Spiele wie die New Super Mario Bros.-Reihe wurden hingegen stets in Kyoto entwickelt.



    Was könnte dies bedeuten?


    Dass Nintendo nun nach Talenten für 2D-Spiele in Tokyo sucht, kann bedeuten, dass die EPD-Gruppe in Tokyo ein neues 2D-Projekt unter ihre Fittiche genommen hat. Schon mit Donkey Kong: Jungle Beat bewies das Team rund um Yoshiaki Koizumi, ein innovatives 2D-Action-Spiel kreieren zu können. Während Retro Studios, das Team hinter Donkey Kong Country Returns und Donkey Kong Country: Tropical Freeze, momentan mit den Arbeiten an Metroid Prime 4 beschäftigt ist, könnte in Tokyo die Chance ergriffen werden, einen Nintendo-eigenen, neuen Donkey Kong-Titel zu entwickeln.


    Ein alternativer Vorschlag wäre, dass EPD Tokyo – ob selbstständig oder in Zusammenarbeit mit dem Team aus Kyoto – an einem neuen 2D-Mario-Titel arbeitet. So wäre es etwa denkbar, dass sich das 3D-Mario-Team vom Super Mario 3D World-Stil aus Super Mario Maker 2 inspirieren ließ und dieses Konzept nun zu einem vollwertigen Mario-Abenteuer ausbauen will. Natürlich sind auch andere Marken von Nintendo, wie Metroid oder Wario Land, nicht vollkommen auszuschließen. In dieser Hinsicht können wir bislang nur spekulieren.


    Was denkt ihr? Welche 2D-Serie von Nintendo könnte zukünftig bei der EPD-Gruppe in Tokyo entstehen?

  • Ein neues 2D Mario wäre schon toll, vorallem da wir ja bisher nur den NSMBU Port auf der Switch haben, selbiges gilt für Donkey Kong. Ich lass mich mal überraschen ^^

  • 2D Mario braucht ohnehin eine Frischzellenkur. Ich kann diese Knetmännchen-Action-Ballonfiguren nicht mehr sehen. Dann braucht man ein besseres Konzept, also etwas ikonisches wie die Bros.-Teile aufm NES und Super Mario World. Auch Super Paper Mario ist ein Beispiel, an dem man sich orientieren kann.


    Mal gucken, was da kommt.

    Life is a Game.

  • So sehr ich ein neues Donkey Kong gut fände, will ich nicht, dass dieses Team es unter die Finger kriegt.


    Versteht mich nicht falsch, das Team hat immer sehr gute Arbeit geleistet, aber ich denke, die Herausforderung, Grafik und weiteres, was erst Rare und dann Retro so gut hinbekommen hat, würden sie ändern. Deswegen hoffe ich, dass die Donkey Kong Country Reihe auch in Zukunft bei Retro Studios entwickelt wird.

  • Ein Traum wäre ein Super Mario Bros. 5 (SMB4 war lt. jap. Untertitel Super Mario World) mit 2D-Grafik im Stil der alten Artworks, also stilistisch quasi dann wohl in etwa wie Wario Land auf der Wii ausgesehen hat nur höher aufgelöst. Wäre heutzutage kein Problem, befürchte aber wird nie kommen. :(

  • Ein Traum wäre ein Super Mario Bros. 5 (SMB4 war lt. jap. Untertitel Super Mario World) mit 2D-Grafik im Stil der alten Artworks, also stilistisch quasi dann wohl in etwa wie Wario Land auf der Wii ausgesehen hat nur höher aufgelöst. Wäre heutzutage kein Problem, befürchte aber wird nie kommen. :(

    Au ja! :love::love::love:


    Ein back-to-the-roots mit neuem, innovativem Ansatz wie seinerzeit mit SMB3 & SMW (und keinen weichgespülten Aufguss der New-SMB Serie) wäre super.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!