Umfrage der Woche: Wünscht ihr euch noch weitere Wii U-Spiele auf der Nintendo Switch?

  • Es stört mich nicht wenn mehr WiiU Spiele kommen (ich muss sie ja nicht kaufen) aber es gibt im Grunde keine mehr die ich mir noch wünsche, ausser evtl Project Zero (ist aber auch kein Muss).


    Bei den meisten WiiU Spielen die noch fehlen bezweifle ich allerdings das die geportet werden, glaube der Großteil der geportet werden sollte ist inzwischen geportet (SM3DW wird natürlich noch kommen).

    Ssssssswitch

  • NEEEIIIINNN!!! ;(;(:bowser_cry::diddy:Hört bitte mit dem Porten auf!!!

    Ich kann ja verstehen das es wirtschaftlich und Neukunden freundlich ist die Titel der Wii U zu porten! Nur damit verliert die Wii U als Konsole seine komplette Relevanz!||:cursing:

    Man hätte ja nur ausgewählte Games portieren können, wie eben z.B Mario Kart 8 Deluxe,

    aber jeden Titel ist schon zu mach! Frag mich immer mehr: "Wo bleiben die neuen Games ?! :?::dk::shigeru::sonic::sonic: Wir warten Nintendo!

  • Princess_Rosalina


    Wenn man beliebte Zelda Episoden auf der Switch haben möchte, warum denn nicht?

    Andere Entwickler bringen ihre Titel auch auf nachfolgenden Konsolen immer wieder raus, Resident Evil, Final Fantasy usw. Deswegen ist man ja nicht weniger Fan davon. Und WW und TP sind nunmal richtig gute Titel. Natürlich hätte ich gern mal aufbereitete Versionen der Oracles Titel oder die DS Episoden.

  • Also muss auch irgendwann gut sein. Von mir aus 3D World und Zelda. Dann kann des ganze aufhören.

  • Sie dürfen von mir aus so viele Ports bringen, wie sie wollen, solange es in 'nem gesunden Verhältnis zu neuen Spielen steht. Was aktuell nicht der fall ist und vielen, zu Recht, sauer aufstösst.?(

    10.6.16 Kirby planet Robobot <3

  • Ich würde mich freuen, wenn Nintendo der armen Wii U noch einige "Gliedmaßen" dran lassen würde bei ihrer extremen Verstümmelung...^^

    Man fühlt sich als Wii U Besitzer mittlerweile ja wirklich mehr wie ein missbrauchter Beta Tester xD

    Allerdings denke ich, dass es ein, zwei Spiele gibt, bei denen ein Port sogar sinn machen würde. Zum einen Project Zero, weil dessen Verfügbarkeit ziemlich mies zu sein scheint, da die Auflage ja ohnehin so niedrig war. Da es ja doch einige gibt, die es noch gerne hätten aber nicht mehr zu nen fairen Preis rankommen, wäre ein Port schon eine nette Sache für diejenigen.

    Das Andere wäre Devils Third, weil der Multiplayer dann endlich wieder genutzt werden kann und man hoffen könnte dass die Server nicht so schnell abgestellt werden. Ich vermisse meine Partien Devils Third zwischendurch wirklich sehr^^


    Ansonsten wüsste ich jetzt erstmal allgemein kein Spiel, wo der Port sinn gemacht hat oder noch sinn machen würde, weil man die ohnehin noch gut bekommen kann. Stattdessen scheint es auch so, dass komplett neue Spiele wegen den Ports weit nach hinten zu rutschen scheinen. Zumindest teilweise. Bestes Beispiel Mario Kart. Ich weiß es wird wieder jemand gleich kommen und meinen, dass noch ein neuer Teil kommen wird aber ich bin zu 100% sicher, dass es aufgrund des Ports keinen neuen Mario Kart Titel in dieser Gen geben wird. Es gibt nun mal pro System nur ein Mario Kart. Das war seit dem SNES so und hat sich nie geändert, also warum sollte es sich nun plötzlich ändern? Würde mich jedenfalls extrem überraschen^^

    Und das finde ich doch immer noch extrem schade.

    Allerdings hab ich mittlerweile halbwegs meinen Frieden mit der Melkerei gefunden, weshalb es mir inzwischen egal ist. Ich hoffe einfach nur noch, dass es bei deren nächstem System wieder besser wird^^

  • Auf jeden Fall gibts noch Titel,mehr oder weniger von der WiiU,die ich mir auch als Port ,gern auch als Deluxe Edition,für die Switch wünsche.

    Warum sollten so tolle Spiele auch mit der WiiU begraben werden?


    Allen voran wünsche ich mir ( welch Überraschung :D ) TloZ The Windwaker ( ja ist eig.ein Game Cube Titel), dann TloZ Twilight Princess (eigtl.Game Cube als auch Wii Titel), Zombie U bzw.Zombie find ich auch genial ,Ninja Gaiden 3 Razors Edge, Projekt Zero:Maiden of the Dark Water, Super Mario 3D World, Xenoblade Chronicles X und sicher gibts noch andere Perlen die mir momentan aber nicht einfallen.

  • Princess_Rosalina

    Ich zocke beide also Wind Waker und Twilight Princess auf dem Gamecube und diese sehen auch heute noch sehr ansehnlich aus. Irgendwann muss es mal gut sein mit den ganzen Ports. Das kann man mal machen um eine Lücke zu überbrücken, es sollte aber nicht zur gängigen Praxis als Ersatz für die neuen Spiele sein.

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein erfolgreicher
    Mensch zu sein, sondern ein wertvoller
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

  • Ansich bin ich für die Ports. Jedoch sollten die Neuerscheinungen nicht darunter leiden, obwohl man als Nintendofan gewöhnt sein soll das Nintendo ihre Marken nicht so ausschlachen und nicht immer wieder einen Nachfolger veröffentlichen und sich Zeit lassen. Die Ports sind auf jeden Fall gut für die Leute die die Vorgängerkonsolen nicht hatten. Bei Zelda währe es nicht schlecht wenn remasterde Versionen erscheinen würde, wie bei der PS4. Sonst bin ich eigentlich mit der Spielesituation zufrieden für die Switch und habe haufenweise Spiele für die Switch. Darunter sind Ports wie Mario Kart 8, Zelda Breath of Wild, Rayman aber auch Games wie DB FighterZ, Supermario Odysee, Smash, Bomberman, Yoshi, Kirby, Darksouls Remastered etc.


    Ich kann mich darüber nicht beschweren.


    Also wenn die Switch von einem genug hat, dann sind es Ports von Wii U, PS360, PS2 etc, die teils zu absurden Preisen verkauft werden. Wenn selbst Firmen wie Activision (Crash Bandicoot Trilogie) ein besseres Preis/Leistungsverhältnis haben, sollte man sich mal ernsthafte Gedanken machen.

    Bei der WiiU gebe ich dir recht, wenn es aber um Games handelt wie, Darksouls, Witcher, Kingdomhearts, Tony Hawks, Wolfenstein, BioShock, Boderlands, Mortalkombat, NinjaGaiden etc. dann finde ich die Ports absolut berechtigt. Immerhin hatte man als Nintendo Onlygamer nie die möglichkeit diese Spiele auf einer Nintendokonsole zu genießen. Deswegen ist es wichtig das die Thirdpartyhersteller Ports für die Switch entwickeln um zu schauen ob eine Nutzerbasis überhaupt da ist. Nur um ein Beispiel zu nehmen, Doom (2016) erschien mit einem fetten Downground für die Switch und hat sich trotzdem knapp 1,2 Millionen mal verkaufen können. Durch solche Verkaufszahlen sind die Thirdparty Hersteller motiviert spezielle Versionen ihrer PS4/XBox Titel für die Switch zu veröffentlichen wie, DB FighterZ, DB Xenoverse2, The Witcher3, DQ 11 etc. Die Grafik und die Technick mögen zwar schwach sein, aber dadurch das man die Switch als Handheld und TV Konsole verwenden kann nehmen ich diesen Nachteil gerne in Kauf, und die Verkaufenzahlen sprächen ja Bände. Die Switch ist neben dem Gamecube die Konsole von denen die meisten Spiele die ich besitze keine Exklusiv Entwicklungen sind, sondern richtige Multiplatformtitel.


    In meinen Augen können ruhig noch mehr Ports aus der PS2, PS3/XBox360, 3DS Ära erscheinen wie:


    Die komplette DQ Reihe,

    Die ganzen Kingdomhearts games,

    Die FF Spiele von 1 bis 13 mit dem Spinoffs wie FF Crisis Core/FF Disidia

    Die ganzen Persona Spiele von 1 bis 5 und deren Spinoffs,

    Die ganzen Shin Megami Tensei Spiele

    Die Ninja Gaiden Reihe

    Die Half-Life Reihe, Portal 1 u. 2, Counterstrike Global Offensive

    Die ganze Mario RPG Reihe

    Eine Rayman HD Collection (Habe nur Teil 3 gespielt)

    Ein Rare Replay für die Switch


    Die Preise die Nintendo verlangt sind scheiße, aber als z.B. Windwaker für die WiiU erschien kostete es auch knapp 60 Euro und Zelda TP 50 Euro. Nintendo war da schon immer kostspielig, aber ich selber habe immer gute angebote gefunden und wenn man nicht alles gleich zu Launch kauft sondern etwas wartet gibt es immer wieder günstige Angebote.

  • Eventuell nochmal n Art Academy Teil, muss aber nicht der von der WiiU sein, n anderer/neuer Teil wäre auch schön, ich hab an der WiiU gerne gezeichnet, war für mich immer ne super Alternative zum teuren Grafiktablet.

  • Ich kann mir das ehrlich gesagt nur so erklären, das Nintendo die neuen Spielen bis zum Release der Switch 2 zurückhält. Warum jetzt Pikmin 4 releasen, wenn in 2-3 Jahren vielleicht eine Switch 2 rauskommen wird?

    Zutrauen würde ich das Nintendo.

  • Mein Problem mit den Ports sind, dass diese nur etwas aufgehübscht werden und man dann viel zu viel dafür wieder verlangt. Was ich mir wünschen würde wären Ports like Windwaker + TP HD Collection für 40-50 Eur. und nicht beide für je 50-60. Nintendo bringt leider Ports nie im Bundle sondern einzelnd und dann nicht mal komplett überarbeitet.

    Der Kampf der Konsolen ist einfach unnötig... :luigistare:

  • Tatsächlich gibt es noch Star Fox, welches ich damals nicht hatte und gerne auf der Switch spielen würde. Ansonsten habe ich alles Interessante schon auf der Wii U gehabt und hätte mich mehr über Mario Kart 9 oder Pikmin 4 sehr gefreut. Aber da die Switch ja wunderbar läuft, dürften wir ja auf der nächsten Konsole von diesem Port-Wahnsinn befreit sein. Wenn Nintendo sich sogar was von Microsoft abguckt, bieten sie eine Abwärtskompatibilität an (nahezu unwahrscheinlich).

  • Moe Skywalker


    Da ich mir zu hundertprozent sicher bin das Nintendo beim Konzept der Switch bleiben wird, wird die Nachfolgerkonsole auf die Switch Hardware basieren und es garantiert eine Abwärtskompatibilität geben. Die Nintendo Handheld waren im großen und ganzen immer Abwärtskompatibel. Das es bei der Switch nicht so ist, liegt wohl daran das so schwer gewesen ist die Switch mit ihrer Hardware so zu bauen das sie Wiiu u. 3DS spiele spielt.

  • Ich war Nintendo Wii U Besitzer und habe das System geliebt und wirklich gut supported.


    Mir blutet das Herz, dass die exklusiven Titel rüber gehen, aber es sind einfach gute Spiele und es wäre zu schade, wenn nur so wenige Leute die Möglichkeit haben diese zu spielen.


    Außerdem lebt ja die Legende der Wii U auf diese Art und Weise ja auch irgendwie weiter.


    Ich würde mir wünschen, dass Yoshi's Woolly World, Super Mario 3D World, Paper Mario Color Splash, Star Fox Zero, Xenoblade Chronicles X, Wind Waker HD, Twilight Princess HD, Wii Party U, AC Amiibo Festival und Nintendo Land auf die Switch portiert werden.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!