Grusel in früher 3D-Optik: Paratopic erscheint noch diesen Monat für Nintendo Switch

  • Das im Sommer 2018 bereits für PC erschienene Paratopic wird noch diesen Monat, am 21. August, für die Nintendo Switch veröffentlicht. Der Titel aus dem Hause Arbitrary Metric kommt in einer frühen 3D-Optik daher, wie man sie aus den Neunzigerjahren her kennt, und wurde auf dem Independent Games Festival 2019 für seinen Soundtrack ausgezeichnet. Auf Steam wurde der Titel vorwiegend als gut befunden.


    In diesem First-Person-Horrorspiel schlüpft ihr in die Rolle dreier Charaktere und erlebt deren Geschichte. Während ihr in einer dieser nur harmlose Jagd auf einen seltenen Vogel macht, den ihr fotografieren möchtet, geht es in den anderen beiden Handlungen kriminell zu. Dort werdet ihr beim Schmuggeln von VHS-Kassetten erwischt oder müsst einer Person im Hinterzimmer eines Diners den Garaus machen. Wie oder ob die Stränge miteinander zusammenhängen, ist unklar.


    Das Spiel brilliert mit über einer Stunde Dark-Ambient-Musik und präsentiert sich in rustikaler 3D-Optik, wie man sie noch von der ersten PlayStation her kennt. Ihr erkundet die verschiedenen Handlungsschauplätze und führt Konversation mit anderen Charakteren. Paratopic wird euch zum Start 5,49 Euro kosten. Den Trailer zu der 2018 erschienenen PC-Version seht ihr hier:



    Konntet ihr den Titel schon auf dem PC spielen oder wartet ihr auf die Umsetzung für die Nintendo Switch?

    Quellenangabe: GoNintendo
  • Man kann die Ketchup Flasche drücken, GOTY! :D


    Eigentlich mag ich PS1 Games und N64 Games auch heute noch sehr gerne aber diese Nachahmer Games sind irgendwie nicht das gleiche finde ich.

    "FPS probably stands for Fuckin' Piece of SHIET!" :S

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!