Sommerliches Gewinnspiel für Naschkatzen – Gewinnt eines von zwei schokoladigen Überraschungspaketen mitsamt Videospielen für die Nintendo Switch

  • An heißen Sommertagen wie diesen schaue ich am Liebsten Dokus an, z.B. von Nestlé und wie sie in wasserarmen Ländern die Quellen übernehmen, in Entwicklungsländern Milchpulver für Säuglinge bewerben, die dann durch verschmutztes Trinkwasser krank werden, oder indirekt Kinderarbeit auf Kakaoplantagen fördern durch Kitkat & co. Nestlé ist ein sehr guter Konzern, mit dessen Zusammenarbeit man sich schon mal brüsten kann.


    PS: Ich nehme Abstand von diesem Gewinnspiel, im Gewinnfall werde ich keinen Anspruch auf den Preis erheben und ihn nicht annehmen.

  • Da ich momentan in Italien bin, verbringe ich die meiste Zeit am Meer, im Pool oder an einem schattigen Plätzchen und zocke mit meinem Freund gemeinsam an meiner Switch Lite. 8) Zuhause verbringe ich wieder meine Zeit im Home Office in meiner schön warmen Dachgeschoss-Wohnung. :|

  • Also ich trainiere im Moment meine Digimon in Digimon Cyber Sleuth damit sie gute Attacken lernen, lasse sie dann zurückdigitieren, um sie dann zu dem Digimon zu entwickeln, was ich im Team haben will.

    Ansonsten spiele ich zwischendurch noch Zelda TP auf der WiiU.

    Guter Sommer.

  • Ich verbringe den heißen Sommer damit neue Rezepte für Milchshakes mit chrushed Eis herzustellen damit die Hitze ein bisschen erträglicher wird. Und viel Zeit verbringe ich im Pool.

  • Die restliche Sommerzeit werde ich sehr oft im Wasser verbringen. Ich habe in der Corona Zeit leider meinem Schwimmsport nicht nachgehen können, weil die Hallenbäder geschlossen wurden.


    Seit Juni bin ich wieder regelmäßig am Schwimmen und habe eine gute Kondition aufgebaut. Darauf möchte ich natürlich aufbauen und noch besser werden.


    Natürlich soll der Spaß aber auch nicht zu kurz kommen, so werde ich mit Freunden die Zeit im Wasser genießen, wie zum Beispiel gestern, wo wir mit unseren Einhörnen den See unsicher gemacht haben :D


    Meine zweite Leidenschaft ist das Volleyball spielen und das möchte ich diesen Sommer auf jeden Fall auch noch machen!

  • In etwa so wie :mario: auf dem Newsbild, nur ohne Strand, Drinks, Liegestuhl, Himmel obendrüber, etc., also im Prinzip einfach zuhause auf dem Bett vor'm Ventilator.. xD"


    Bei der Hitze fühl ich mich sogar zu träge zum Zocken, ätzend... X/

  • Die Sommerzeit verbringe ich viel draußen zumindest solang es geht. Die Hitzewelle ist ja im Moment sehr stark. Also entweder am See oder im privaten kleinen Pool zuhause. Zur Abwechslung geht es dann aber auch ins Zockerzimmer um ein bisschen auf der Switch zu daddeln - im Moment Dead By Daylight weil das für 2 / 3 Runden gut ist. Wenn es im Zockerzimmer zu warm wird gibt's ein Eis oder ein kaltes Getränk.

    Abends dann mit Freunden draußen, wenn sich die Luft abkühlt. Gemeinsam ein kaltes Getränk und Gesellschaftsspiele.


    Unter der Woche bin ich überm Tag im Büro, wo (zum Glück) die Klimaanlage läuft. :)

  • Da ich in einer Dachgeschosswohnung wohne, sehr viel schwitzen :D Von daher auch viel Trinken, um nicht komplett auszutrocknen und eine schöne Schweißmarinade zu erhalten. Alle 15 min werde ich einmal mit dem Pfannenwender gedreht. In 2 Tagen werde ich den optimalen Garrpunkt erreichen.


    Wirklich viel macht man bei dem Wetter und zur Zeit von Corona leider nicht. Überfüllte Seen lassen mich an der Menschheit zweifeln. Dann lieber in Ac schwimmen gehen und sich zuhause mit einem Eis abkühlen. Wenn Abends nicht die Sonne so knallt, kann man auch ein paar Runden drehen und Pokemon Go spielen :)

  • Wenn ich nicht arbeiten muss, vorzugsweiße vorm Ventilator mit Controller in der Hand. Momentan auch noch in der brennend heißen Wüste beim neuen Paper Mario...


    Die ganze Sache etwas angenehmer macht das selbstgemachte Sesameis in meiner Tiefkühltruhe!

  • Sehr gerne bin ich bei diesen Temperaturen in unserer Altbau Erdgeschoss Wohnung - da haben wir angenehme 20° wenn es draußen über 30 sind. Wenn es geht, bin ich trotzdem natürlich am liebsten im Wasser. Ist in Zeiten von Corona ja aber leider nur eingeschränkt möglich..

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!