Crash Bandicoot 4: It's About Time – User findet neuen Hinweis zu einer möglichen Veröffentlichung auf der Nintendo Switch

  • Obwohl es aktuell noch keine offiziellen Informationen zu einer zukünftigen Veröffentlichung von Crash Bandicoot 4: It's About Time auf der Nintendo Switch gibt, erwägt der kalifornische Entwickler und Publisher Activision aktuell die Veröffentlichung auf weiteren Plattformen (wir berichteten). Ein aufmerksamer User fand im Quellcode der offiziellen Webseite nun einen neuen Hinweis auf eine mögliche portable Version des am 02.10.2020 kommenden vierten Teils der beliebten Videospielreihe.


    So ist im Quellcode bei der Plattformauswahl für die jeweiligen Versionen auch die Nintendo Switch aufgelistet, allerdings sind über das sichtbare Menü nur die bisher bestätigten Versionen für die PlayStation 4 und Xbox One ersichtlich. Dies war in der Vergangenheit auch schon vor den offiziellen Ankündigungen von Crash Bandicoot N. Sane Trilogy sowie Spyro: Reignited Trilogy der Fall, welche schlussendlich ihren Weg auf den Hybriden von Nintendo fanden.


    Dadurch verdichten sich durchaus die hartnäckigen und wiederkehrenden Gerüchte zu den Planungen von Activision und einer zukünftigen, möglichen Ankündigung und Veröffentlichung von Crash Bandicoot 4: It's About Time für die Nintendo Switch wir halten euch diesbezüglich natürlich stets auf dem Laufenden. Ein Bild des dazugehörigen Quellcodes findet ihr im folgenden Tweet:


    Hofft ihr auf eine Veröffentlichung von Crash Bandicoot 4: It's About Time für die Nintendo Switch?

    Quellenangabe: Twitter (SunwerProwser)
  • Fände ich gut wenn es auch für die Switch kommen würde, auch wenn ich es im Oktober schon für die Ps4 holen werde. Da kann ich nicht mehr warten :)


    Das Spiel wird ein richtig guter Nachfolger zur Trilogy, mit guten und nicht zuvielen Neuerungen. Das neue Moveset, die unterschiedlichen Masken, mehrere Charaktere spielbar und noch einen hohen Wiederspielwert durch die Levelveränderungen und freischaltbaren Outfits :thumbup:


    Hätte mir am Anfang des Jahres jemand gesagt das meine beiden Spiele des Jahres (Chrash und Tony Hawk) von Activision kommen, dem hätte ich nen Vogel gezeigt :D:whistling:

  • Für mich kommt nur eine Switch Version in Frage.

    Hab es mir ja schon gedacht das es auf Switch erscheinen wird.

    Zwar noch nicht bestätigt aber ich glaub daran.

    Spiele sowieso kaum noch mit der Ps4.

  • Dass es auch auf der Switch erscheint denke ich auch. Viel wichtiger ist aber nicht "ob", sondern die Frage nach dem "wie".


    Welche Abstriche werden die Kunden machen müssen und wie gut läuft das Spiel letztlich auf dem Handheld.

  • Gottseidank brauchen wir uns als NINTENDO Fans keine Gedanken machen wie es auf der Switch läuft.

    Die hier immer wieder auftauchenden Vergleiche mit Heimkonsolen sind absurd. Ich habe mir eine Switch gekauft um die vorhandenen Games mit der mobilen Switch Hardware abzuspielen meine One X hat diese Option nicht. Jeder Publisher der die Switch unterstützt wird dementsprechend unterstützt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!