Retro Studios sucht Lead Producer für die Entwicklung von Metroid Prime 4

  • Vor über drei Jahren wurde Metroid Prime 4 offiziell auf der E3 2017 angekündigt, doch seither ist die Entwicklung gehörig ins Stocken geraten. Nachdem der anfängliche Entwicklungsstatus des Spiels nicht den Qualitätsanspruch von Nintendo erfüllte, wurde die Arbeit am Weltraum-Abenteuer Anfang 2019 in Zusammenarbeit mit Retro Studios von vorne begonnen.


    Seither hat das Studio, das in der Vergangenheit an diversen Metroid- und Donkey Kong-Spielen gearbeitet hat, zahlreiche Entwickler für das anspruchsvolle Mammut-Projekt gesucht, darunter unter anderem einen Art Director im Juni 2019. Auf der Bewerbungs-Webseite von Retro Studios sind nach wie vor viele Stellen unbesetzt und die Suche nach geeigneten Bewerbern scheint noch nicht abgeschlossen zu sein.


    Nun hat sich das amerikanische Unternehmen erneut auf Twitter gemeldet und verkündet, dass ein Lead Producer für die Entwicklung von Metroid Prime 4 gesucht werde:



    Zu den Aufgaben des Lead Producers zählen unter anderem die Kommunikation über den Projektstatus innerhalb des Studios, die Verantwortung über das Einhalten von Zeitfristen sowie das Management von Partnerschaften innerhalb und außerhalb des Studios. Mit einer baldigen Veröffentlichung des Blockbusters ist nicht zu rechnen – bislang wurde weder vorzeigbares Bild- noch Videomaterial zum Spiel veröffentlicht.


    Wann rechnet ihr mit einer Veröffentlichung von Metroid Prime 4?

    Quellenangabe: Twitter (Retro Studios)
  • Meiner Meinung nach erscheint es frühestens Ende 2022 und mittlerweile glaube ich auch, dass von 2014 bis 2019 einige Projekte von Retro Studios verworfen worden sind. Wirklich schade, dass in den letzten Jahren scheinbar nicht alles nach Plan lief.

    Most Wanted:
    Splatoon 3

    Mario + Rabbids Sparks of Hope

    Metroid Prime 4
    Bayonetta 3

    Metroid Dread

    No More Heroes 3


  • Wann es erscheint keine Ahnung.... aber die suchen schon seit Mitte letzten Jahres neues Personal.

    Liebes Ntower Team euer News Team sollte den Nintendo Amerika Twitter Account mal abonnieren dort stehen regelmässig Job Angebote auch für Retro haben sie vor einigen Monaten schon gesucht.

  • Man kriegt den Eindruck, Metroid Prime 4 wird das "Zelda Wii U" dieser Generation. Ewiger Entwicklungszyklus, spärliche Neuigkeiten und eine Veröffentlichung so spät im Lebenszyklus der Konsole, dass der Titel eher als Launch-Spiel der nächsten Plattform in Erinnerung bleiben wird.


    Wollen wir hoffen, dass bei den Jungs und Mädels von Retro Studios gerade nicht die Bude brennt, sondern sie eine runde Entwicklung durchmachen. Ich mag das Schaffen vom Team wirklich sehr, umso mehr bin ich darüber betrübt, dass wir seit 2014 keinen neuen Titel gesehen haben.

  • Nico.98 Davor lief es schon nicht rund, glaube ich. Die hatten ja ein großes Projekt im Ofen aus dem irgendwie nie was wurde


    Hoffentlich läuft es jetzt mal gut bei denen, Retro ist echt unglaublich talentiert und es ist echt schade das die anscheinend Probleme haben

  • Dann steckt es wohl noch gewaltig in den Kinderschuhen. Ärgerlich, ich hatte gehofft, sie wären bereits weiter. Mittlerweile glaube ich auch nicht mehr daran, dass es noch in dieser Konsolengeneration erscheint. Vielleicht tatsächlich Crossgen.

  • Die Retro Studios sind leider nicht mehr das, was sie mal waren...

    Also ein Studio, das effektiv seit 2014 (DK Tropical Freeze) kein neues Spiel verkaufsbereit rausgebracht hat... Erweckt nicht gerade viel Vertrauen. Da muss wohl was gewaltig schief gelaufen sein.

    Hut ab von Nintendo, ihnen dann doch Metroid Prime 4 anzuvertrauen. Mal sehen. Vor 2022 erwarte ich nichts.

  • Ich bleibe der Meinung: Was lange währt wird endlich gut. Siehe auch The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Da hat sich die Entwicklung auch Ewigkeiten in die Länge gezogen und das Spiel wurde zigmal neu aufgesetzt. Bekommen haben wir eines der besten Spiele überhaupt. Hoffen wir einfach, dass es bei Metroid ähnlich ist und auf diese Weise das Franchise die Aufmerksamkeit bekommt, die es verdient. Ich rechne damit, dass es quasi einer der großen Switch-Abschiedstitel wird. :)

    Timinator war hier.

  • Metroid 4 kommt frühestens bei Nintendos neuer Konsolengeneration in 5-10 Jahren (gefühlt). Würde mich nicht wundern, wenn das zum Schluss noch still und heimlich abgebrochen wird :dk: "Metroid 4? NEIN! Das gab es doch niemals. Ha ha ha."

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!