Nachfolger von The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Fan bringt Szenen aus dem Ankündigungstrailer in chronologische Reihenfolge

  • Lange ist es her, seitdem wir den Nachfolger von The Legend of Zelda: Breath of the Wild zum ersten Mal gesehen haben. Zur E3 2019 ließ Nintendo die Bombe platzen und überraschte alle mit der Ankündigung des nächsten The Legend of Zelda-Hauptablegers. Dabei soll es sich aber nicht einfach nur um den nächsten Titel der langjährigen Serie handeln, sondern ganz konkret um den direkten Nachfolger zum gefeierten The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Das nächste Spiel hat gewiss ein großes Erbe anzutreten und das Entwicklerteam arbeitet ohne Unterlass im Hintergrund daran, den Erwartungen und Hoffnungen der Fans gerecht zu werden.


    Mit jedem weiteren Tag ohne Neuigkeiten zum Sequel-Spiel werden Fans von The Legend of Zelda ungeduldiger und nervöser. Es ist zu vermuten, dass sich Nintendo auch weiterhin in Schweigen hüllen wird. Wie überbrücken Fans also die qualvolle Wartezeit? Ein Blick in Foren und auf YouTube verrät: durch das Theoretisieren, Spekulieren und natürlich Hoffen. Ein solcher Fan, der YouTuber „Monster Maze“, hat sich vor kurzer Zeit tiefgehend mit dem Ankündigungstrailer zum Nachfolger beschäftigt und versucht, die Szenen aus dem Trailer in chronologische Ordnung zu bringen. Dabei ist er auf das ein oder andere interessante Story-Detail gestoßen.


    Im Folgenden könnt ihr euch den Trailer mit chronologisch angeordneten Szenen ansehen. Wie „Monster Maze“ auf die finale Anordnung gekommen ist, erklärt er in einem seiner früheren Videos, welches wir euch ebenso eingebunden haben.




    Was meint ihr? Liegt „Monster Maze“ mit seiner Interpretation nah an der Wahrheit? Welche Wünsche und Hoffnungen habt ihr für den Nachfolger zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild?

    Quellenangabe: YouTube (Monster Maze) (1), (2)
  • Freu mich sehr auf Zelda BotW 2,wobei der Titel sich ja noch ändern wird.

    Trailer letztes Jahr hat echt Lust auf mehr gemacht.

    Hoffe nur wir bekommen richtige Tempeln wieder.

    Hoffe auf ein Release ende nächstes Jahres.

    Je früher desto besser wäre mir aber lieber.

  • Ja das mit dem 2020 Release wird wohl nix mehr... War denk ich vor Covid so geplant: Mario 35 im Herbst und Zelda BotW 2 zu Weihnachten...

    jetzt denk ich 2021 wird (logischerweise) 35jähriges Zelda Jubiläum: eine Zelda Collection im März und BotW 2 im September bzw. spätestens Weihnachten 2021 :ddd::moneylink: (+ mittendrin mal Bayonetta 3) :troll:

    Now Playing:

    Persona 5 Strikers

    Metroid: Other M


    Most Wanted:

    Metroid Dread

    Horizon: Forbidden West

    Shin Megami Tensei V

    Scarlet Nexus

    Hollow Knight - Silksong

    No More Heroes III
    Bayonetta 3
    Metroid Prime 4
    Zelda BotW 2

    Forspoken

  • Crimsmaster_3000


    Gerüchte besagen, dass das Spiel praktisch fertig sei und man schneller voran kam als gedacht.


    Allerdings denke ich, dass man das Spiel mit dem nächstjährigen Zelda Jubiläum verbinden möchte und es selbst dann erst nächstes Jahr veröffentlichen würde, wenn es jetzt schon fertig wäre.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • ich habe bezüglich botw 2 keine wünsche da mir mit dem richtigen ende ganons in wind waker bereits sämtliche hoffnung genommen wurde aber gut seine parallel ebenbilder werden wohl noch für ärger sorgen trotzdem würde ich gerne onox und vaati wiedersehen

  • Wow, großartige Arbeit von Monster Maze! Seine Analyse und das darauf basierende Arrangement des Trailers ergeben für mich jedenfalls absolut Sinn. Jetzt bin ich erst recht heiß auf das Sequel - macht hin, Nintendo! Shadowdrop Christmas 2020. Make. it. HAPPEN :D

    Gamer. Geek. Minimalist.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!