Ein Blick in die Zukunft – Verratet uns, welches kommende Videospiel eure Vorfreude steigen lässt und gewinnt eine Nintendo Switch Lite sowie weitere tolle Preise

  • Am sehnsüchtigsten warte ich gerade auf Hollow Knight: Silksong, denn der Vorgänger konnte mich -auch wenn’s einen zweiten Anlauf gebraucht hat- wirklich begeistern. Die Grafik, die einzigartige Spielwelt, die Story, die liebevoll gestalteten Charaktere, der Soundtrack und alles, was die Fancommunity seit Erscheinen des Originalspiels geschaffen hat, lassen mich darauf hoffen, dass auch der Nachfolger ein voller Erfolg werden kann.

    Dass Hornet jetzt die neue Protagonistin ist, finde ich super und bin insbesondere gespannt, was sich die Entwickler für ihr Moveset einfallen lassen und wie sich ihre Story in die schon bestehende Geschichte um Hallownest einfügt. Zumindest ein offizielles Update vom Entwicklerteam von Team Cherry wäre wirklich wünschenswert, da der letzte Blogeintrag noch von Ende 2019 stammt.


    Außerdem bin ich gehypt auf Little Nightmares 2, auf Röki (wenn es dann auf der Switch erscheint) und Eastward.


    Was Nintendos eigene Titel angeht, steht für mich der Nachfolger zu Breath of the Wild ganz oben auf der Liste. Über ein Remake von Skyward Sword, über das ja schon so lange spekuliert wird, würde ich mich auch sehr freuen, denn es bleibt trotz Kritik immer noch einer meiner absoluten Lieblingstitel aus der Zelda-Reihe.


    Über den Tellerrand hinaus: Für die PS4 freue ich mich aktuell auch auf The Dark Pictures: Little Hope, das ja pünktlich zu Halloween erscheint und sich gegenüber Man of Medan hoffentlich noch ein bisschen steigern kann.

  • Ich freue mich auf jeden Fall auf das knuffige und bunte Abenteuer Baldo. Schon alleine weil ich Cellshading-Optik liebe, hat es mir das Spiel angetan. Es sieht auf jeden Fall sehr abenteuerlich aus ^^


    Twin Mirror steht auch auf meiner Liste, denn es stammt aus der Feder von Dontnod. Auch wenn Remember Me nicht auf ganzer Linie überzeugen konnte, war die Geschichte einfach spannend und die Momente, in denen man die Erinnerungen manipulieren konnte, waren interessanter als die aufgesetzten Kampfpassagen. Spätestens mit Life is Strange haben sie dann bewiesen, was sie wirklich können. Das Spiel war einfach nur genial und geistert bis heute durch meine Gedanken mit Szenen, die ich nicht vergessen kann. Auch der zweite Teil ist genial und baut diesmal auf eine flexiblere Story durch Entscheidungen. Und selbst das kleine, kostenlose Captain Spirit, was man auf jeden Fall vor Life is Strange 2 spielen sollte, da es sich auf das Hauptspiel auswirkt, ist wunderschön und macht aus einem einfachen Haus mit Garten einen großen Abenteuerspielplatz, wo es jede Menge zu entdecken gibt. Dontnod hat sich für mich also bewährt und daher freue ich mich auf ein weiteres Spiel von ihnen ^^


    Auch Survivalists hat es mir angetan, ich mag Survivalspiele. Jetzt rollen einige vielleicht mit den Augen, weil der Markt übersättigt ist von Survivalspielen, wie ich des öfteren höre. Aber dann rolle ich mit den Augen... ich mag keine Ego-Perspektive und spiele weder am PC noch auf mobilen Geräten, also nein, der echte Konsolenmarkt hat davon nicht all zu viel zu bieten. Auf dem Switch kann ich das Abenteuer dann sogar mit Sp00by zusammen erleben, gleich noch geiler. Leider ist alles in dem Spiel ein bisschen klein für den Handheldmodus, was uns doch noch ein bisschen skeptisch macht und an einer Kaufentscheidung zweifeln lässt :/


    Gefreut habe ich mich auf Cyberpunk 2077... als aber klar wurde, daß es in der Ego-Perspektive gespielt wird, ist es für mich leider gestorben :(


    Ich könnte jetzt noch so weiter machen und Kena, Sportstory, Pixel Noir und viele andere aufzählen, auf die ich mich freue, aber die Wahrheit ist, daß es kein Spiel gibt, auf daß "ich mich am meisten freue". Ich bin eine Vielspielerin die verschiedenste Spiele mag und zu schätzen weiß.


    Worauf ich mich wirklich freue, sind all die Spiele, von denen man noch nichts oder nur sehr wenig weiß. All die neuen Marken und Abenteuer, die noch niemand kennt. All die kleinen Überraschungen, die vielleicht ganz unscheinbar daher kommen und einen dann vom Hocker reißen.


    Fortsetzungen von tollen Spielen wie etwa Horizon 2, neue Spiele von bekanntermaßen guten Entwicklern wie das bereits genannte Twin Mirror, das alles begeistert die Leute und natürlich teilweise auch mich, aber wirklich freuen, kann ich mich über jedes Spiel, was interessant aussieht und mir gar nichts sagt. Weil es neu ist, weil es besonders ist und ich eben nicht genau weiß, was ich da zu erwarten habe :*

  • Hyrule Warriors: Age of Calamity


    Als großer Zelda-Fan habe ich sowohl Hyrule Warriors, als auch Breath of the Wild hunderte Stunden lang gesuchtet, wo ich beide Titel zu meinen Lieblingsspielen zähle. Jetzt hier das gemeinsame Kind beider Spiele zu bekommen, macht mich daher mächtig glücklich und ich kann es kaum erwarten, mit den Recken in die Schlacht zu ziehen und mehr über die Ereignisse von vor 100 Jahren zu erfahren. Breath of the Wild bietet hier wirklich die perfekte Vorlage für ein weiteres Warriors-Spiel.


    Jetzt brauch ich nur noch eine Nintendo Switch...

  • Also ich freue mich ganz besonders auf Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung. BotW hat mich damals sehr gefesselt und war einer der wenigen Zelda-Titel, die mich überhaupt angesprochen haben.


    Die Mechaniken wie das Klettern, herumlaufen und sammeln haben mir viel Freude bereitet. Nachdem ich allein damit Stunden verbracht habe, lernte ich irgendwann dann doch die Story und Charaktere besser kennen. Ich bin gespannt, wie sich diese Bruchstücke von Links Erinnerungen in Hyrule Warriors 2 wiederspiegeln und was wir noch so neues in Erfahrung bringen dürfen.


    Auf den Nachfolger (BotW 2) freue ich mich natürlich auch extrem, aber es dauert natürlich e t w a s länger, bis wir in den Genuss eines weiteren erstklassigen Titels kommen dürfen. :S

  • 💕 Liebes #ntower Team ... Für mich ist das ein Spiel aufm Pc ... gibt es schon lange aber dieses Jahr im Oktober kommt die Erweiterung raus ... Und zwar World of Warcraft Shadowlands 💕 Seit 2007 begleitet mich das Game im Leben .... Und auch heute noch ist die Fan Base für World of Warcraft echt riesig ....... Und ich freue mich die neuen Gebiete zu erkunden !!

    Mit der Switch würde ich gerne meine Neffen überraschen 💕 ....... Sie wünschen sich schon so lange eine .. Und da mein einer Neffe bald Geburstag hat wäre das natürlich eine grandiose Überraschung =) .. Ich glaub da wäre ich echt Tante des Jahres ......^^ Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag

  • Ist zwar am Freitag schon erschienen, aber da ich es noch nicht besitze, nenne ich es dennoch: Super Mario 3D All-Stars. Ich habe jetzt bestimmt 10 Jahre darauf gewartet, endlich Super Mario Sunshine nachholen zu können. Der Traum ist nun endlich in Erfüllung gegangen. Jetzt kann ich endlich alle Mario-Jump'n'Runs auf Wii U/Switch/3DS spielen! :love:

  • Ich warte aktuell sehnsüchtig auf zwei Spiele.

    Als großer Zelda-Fan freue ich mich natürlich auf die neuen Zelda Spiele.

    "Hyrule Warriors – Zeit der Verheerung", weil es die bewegende Vorgeschichte erzählt zum besten Spiel auf der Nintendo Switch!

    "Zelda – Breath of the Wild 2", weil es die Fortsetzung von "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" ist und ich sehr gespannt bin wie es weiter geht.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!