Seht euch jetzt die Super Mario Bros. 35th Anniversary Direct an

  • Da hat Nintendo ja doch noch was zum 35ten rausgehauen ^^.


    Das Game and Watch fand ich ganz geil :thumbup:.

    Und ein neues Mario Kart für die Switch gibt es dann ja doch noch :whistling:


    Was ich etwas schade finde das Nintendo jetzt auch mit Limitierten Retails anfängt :(:thumbdown: Und die zeitliche Begrenzung im eshop ist auch unnötig in meinen Augen :/

  • Schade, die Direct ist ja doch eher ernüchternd.

    - Mario Kart: Sieht super aus, aber ist wohl je nach Wohnung mehr oder weniger geeignet. Obs auch längere Zeit spass macht wird sich zeigen müssen

    - Mario All Stars Collection:

    Kein Galxy 2, zeitlich limitiert, mehr oder weniger 1:1 Ports ohne Textur Upgrade. Und Sunshine sehr wahrscheinlich mit den üblen Bugs. Ich denke, da pass ich. Da spiel ich lieber mal wieder die Originalen.

    Alles tolle Spiele, aber 1:1 Ports brauch ich nicht.

    - 3D World Deluxe:

    Kenn ich halt schon. Wird darauf an kommen, was der Zusatzinhalt enthält. Aber grundsätzlich auch ein gutes Spiel

    - Online Kram: Tu ich mir nicht mehr an, bis das nicht von Nintendo gefixt wurde

  • Von der 3D-Collection habe ich mir leider etwas mehr erhofft. Ich hätte so gern ein Mario 64 Remake in der Odyssey Engine gesehen oder zumindest merkliche Updates. Spielen werde ich's trotzdem und freuen tue ich mich auch. Der Zusatz zum 3D-World Port sieht auch sehr nice aus und da er auch einen eigenen Titel erhalten hat, glaube ich bzw HOFFE ich mal, dass es ein etwas umfangreicherer Inhalt wird! Diese Mario Kart Spielerei sieht zwar interessant aus, finde aber trotzdem schade, dass sie MK 8 nicht mehr erweitern.. Ein MK 8 DLC hätte noch so einiges rausgeholt und für mich einfach nur eine unbegreifliche Entscheidung. Nette Ankündigungen, endlich mal nicht komplett enttäuscht! Yay!


    Und was sagt ihr jetzt? Immer diese Leute die nicht warten können und nur nörgeln

    Nunja... dass IRGENDWANN irgendetwas seitens Nintendo angekündigt wird, war klar. Ändert nichts an der Tatsache, dass man vorher monatelang auf eine Ankündigung gewartet hat. Irgendwann ist man einfach nur müde nach der 4856. Pokemon Direct oder dem zigsten Indie- und Partner-Gedöns. Eine Mario Direct macht die monatelange Warterei ja nicht ungeschehen.

    2 Mal editiert, zuletzt von jinxi ()

  • zocker-hiasich habe alle Games zu Hause und du weißt überhaupt nicht ,wie groß der neue Content sein wird bei 3 d World .In einer Anniversary Direct erwarten man dann auch tolle Neuankündigungen (kein Spielzeug Mario Kart )und nicht nur Ports und Remakes .Ich habe absolut nichts gegen Ports aber Nintendo übertreibt maßlos mittlerweile und bringt zu wenig neues exklusives .

  • Anime90


    Weil N64 wohl noch ewig auf sich warten lassen wird, wo Mario 64 in einer Collection verkauft wird.

    Und ich Online zu wenig Spiele.

  • Also Ich fand die Direct gut,


    - Die Mario Kart Ankündigung hat mich sogar getrollt weil Ich erst dachte es wäre Mario Kart 9.


    - 3D World Port war zu Erwarten, das Spiel bietet auf der Wii-U schon ne menge Level und mit ner Extra Welt wirds nochmal mehr, also Why not?


    - 3D Allstars Collection hätte man mehr draus machen können als nur die Soundtracks dazu zu packen aber Ich habs bestellt da ich noch nie Sunshine gespielt habe und Mario 64 und Galaxy Liebe und bock drauf hab.


    - Mario 35 sieht nach nem Witzigen Konzept aus, werde Ich aufjedenfall Ausprobieren.

    ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★ |██| ★

  • zocker-hiasselten einen unsinnigeren Vergleich gelesen ,der vorne und hinten hinkt .Hier geht es nicht darum ,die Meisterwerke der Vergangenheit zu feiern ,sondern im Jahr des Mario neues Futter für die Nintendo Gemeinde bereitzustellen und wenn das nur Ports ,Remakes etc .sind , ist das zu wenig .Die dürfen und sollen dabei sein aber nicht nur .Jeder andere Hersteller hätte zudem einen Shitstorm abbekommen für die Collection und die Limitierung (z.b eine limitierte Halo Collection ,eine unbearbeitete Spyro ,Tony Hawk und Crash Collection ,die nur hochskaliert ist und in 4:3 Format ).Nintendo tut das beste mit so wenig Einsatz wie möglich ,dass maximale an Geld rauszuholen. Das geht momentan in eine Richtung ,die mir als Endkunde gar nicht gefällt .Andere Firmen machen es da deutlich besser (siehe als bestes Beispiel CD Project Red)

  • Fabinho84 wenns dir nicht gefällt, kauf es dir nicht - ist doch einfach. Dann mußt du dich auch nicht weiter ärgern und kannst dein Herz schonen :)

    Es ist aber nicht "Jahr des Marios", sondern das 35 jägrige Jubiläum von Super Mario Bros (1) - die Anniversary Direct genau dafür gut war: es ging dabei um 35 Jahre Super Mario Bros - den Anfang der Jump n run Serie, die danach in 2D und 3D bis zu Mario Odyssey weitergeführt wurde...
    dazu gibt es Neuaflagen vom Jubiläums Spiel "Super Mario Bros" in Form von Game&Watch und 35 Edition, die Mario Allstars Collection und dann eben die 3D Teile...
    Man kann sicher diskutieren, das ein Galaxy 2 oder ein 3D Land oder sowas noch fehlt...
    ...aber wer hier noch ein neues 3D Mario oben drauf erwartet hat :facepalm:

    Sorry, dem ist echt nicht mehr zu helfen. Das mcht doch schon Marketing technisch 0 Sinn. Hier wurden allein mit der 3D All Stars Collecion und Mario 3D World 2 "große" Titel innerhalb der nächsten 5 Monate angekündigt. Wieso sollte Nintendo da noch n komplett neues Mario mit unterbringen? Macht 0 Sinn. Eher dann Weihnachten 2021.

  • zocker-hiasgenau darum geht es doch .Es wird eine halbgare 3 d Collection angeboten und ein Port (auch wenn erweitert ).Dazu gut bzw es im Herbst wieder ein Port mit Pikmin .Nichts gegen Ports aber bei Nintendo ist das schon fast lächerlich mittlerweile ,dass jeder zweite Titel ein Wii U Port ist und als großes neues Spiel angeboten wird .Ich habe grundlegend nichts gegen Collections und Ports ,wenn denn auch genug neue Exklusivtitel kommen .Das ist mit Animal Crossing und Paper Mario dann innerhalb dieses Jahres zu wenig .Hätten sie anstatt 3 d World ein neues Mario angekündigt ,wären so ziemlich alle zufrieden gewesen .Jetzt hast du die beinharten Nintendo Fans ,die alles gut reden (und genau das gleiche bei anderen teils kritisieren )und Leute ,die es nicht unterstützen wollen ,dass Nintendo mit minimalen Aufwand Geld verdienen will.(was auch funktionieren wird )und sowas völlig zurecht kritisieren.Ich verstehe es aus wirtschaftlicher Sicht aber auf Dauer wird es immer mehr Leute geben ,die sowas nicht gut heißen und das kann nicht das Ziel sein ,wenn Nintendo auf Dauer seinen guten Ruf aufs Spiel setzt

  • Fabinho84

    Ich geb dir völlig recht, das dieses Jahr definitiv das schwächste Nintendo Lineup seit Jahren ist...
    Mit Tokyo Mirage Sessions, Xenoblade, Mario Allstars, Pikmin und Mario 3D World kommen in 14 Monaten 5 Ports... dem Gegenüber kam bisher nur Animal Crossing und Paper Mario als neue 1st Party Games.

    Ich habe nur im Rahmen des Jubiläums echt kein neues Mario erwartet. Die AllStars Collection und der WiiU Port warn bereits seit Monaten geleaked... und mit nem weiteren neuen Mario würde sich Nintendo nur selber kanibalisieren...

    Da AllStars aber schon im September kommt rechne ich ehrlich Gesagt sogar noch mit einem letzten großen 1st Party Titel für Nov/Dez zu Weihnachten hin. Ich dachte erst das soll AllStars richten aber ist nicht so.

    Was es sein kann? Keien Ahnung? Sicher kein Mario und keine Breath of the wild 2... vielleicht ein neues Donkey Kong?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!