Vampire: The Masquerade - Coteries of New York und Shadows of New York erscheinen 2021 zusammen als physische Version

  • Seit gestern ist neben dem bereits seit März erhältlichen Vampire: The Masquerade - Coteries of New York, auch die eigenständige Erweiterung Vampire: The Masquerade - Shadows of New York im Nintendo eShop erhältlich. Der Publisher BadLand Publishing hat nun bekannt gegeben, dass die beiden Visual Novel-Spiele gebündelt im kommenden Frühjahr 2021, auch in einer physischen Ausgabe erscheinen sollen.


    Die in der Überschrift der Pressemitteilung als „Deluxe Collector’s Edition“ betitelte Handelsversion, soll neben den beiden Spielen unter anderem ein Artbook, sowie den Soundtrack auf Schallplatte enthalten.


    88984-1920-1080-5c8a1bb5187e391dceef59dd197c3b8e90527f65.jpg

    © BadLand Publishing


    Die beiden Visual Novel erzählen eine düstere Geschichte, in der die wahren Vampire bereits seit Jahrtausenden unter uns leben und aus dem Schatten heraus unsere Welt leiten und manipulieren. Beide basieren auf der fünften Auflage des gleichnamigen Tabletop-Spiels und lassen euch in die Haut eines Vampirs schlüpfen, der zwischen den Machtkämpfen zweier blutsaugenden Fraktionen gefangen ist – den Camarilla und Anarchen.


    Einen genauen Veröffentlichungstermin hat der Publisher noch nicht bekannt gegeben, ebenso wenig den Preis. Erscheinen soll die physische Ausgabe für die Nintendo Switch, PlayStation 4 sowie den PC. Bei uns im Test konnte das Spiel Vampire: The Masquerade - Coteries of New York selbst einen bekennenden Visual Novel-Muffel begeistern.


    Sobald es mehr Infos zum Veröffentlichungszeitraum und dem veranschlagten Preis gibt, erfahrt ihr es hier bei uns.


    Kennt ihr die Spiele aus dem Vampire: The Masquerade-Universum und freut euch das sie auch als physische Version erscheinen werden?

    Quellenangabe: BadLand Publishing
  • Habe damals (leider) nur Bloodlines?, also Teil 2 ein wenig gespielt. ich fand die Story eigentlich ganz gut, die Atmosphäre war jedenfalls cool.


    Ein bisschen Underworld feeling...


    Aber die Stadt wirkte „einengend“ und irgendwie sehr leblos, naja sind ja Vampire :-)

    Man hat sich sicherlich etwas übernommen.


    Jedenfalls hat das Franchise ja eine lange Historie und verdient mehr Zuwendung. Da steckt so viel Potential drin. Könnte mir auch eine Umsetzung ala Vampyr vorstellen. Hoffe inständig, dass da endlich mal mehr passiert.


    Ein Vampire Action RPG mit annehmbarer Grafik, Open World und guten Charakter-Stories, sowie coolen Skills und Talenten... das wäre was. Mit einem spannenden Kampfsystem.


    Naja mal abwarten. Erstmal wird dieser Ableger erfolgreich sein und Geld abwerfen müssen.

  • Ist gekauft! Ich liebe die Serie bereits seit dem ersten Spiel. Klar haben diese Ableger nichts mit den Action-RPG Spielen zu tun, aber die Story ist großartig. Gute Vorspeise für das kommende Bloodlines 2.

    "Verlieren gegen Feind, ok. Verlieren gegen Angst, nicht ok."

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!