Schaltet am Mittwoch zum nächsten PlayStation 5 Showcase ein

  • Die Xbox Series S und Xbox Series X werden für einen Preis von 299 beziehungsweise 499 Euro am 10. November 2020 global auf dem Markt erscheinen. Wir kennen bereits einige Launchtitel und die Fans können sich auf diese Konsole freuen. Anders ist es allerdings bei der PlayStation 5. Hier kennen wir immerhin die Hardware, denn auch die PlayStation 5 wird in zwei Modellen auf dem Markt erscheinen. So gibt es eine Version mit und eine Version ohne einem 4k-Blu-ray-Laufwerk. Sowohl Preise als auch der Erscheinungstermin sind allerdings noch nicht bekannt, doch schon bald könnten wir Gewissheit haben.


    Am kommenden Mittwoch startet um 22:00 Uhr die nächste PlayStation 5 Showcase. In dieser 40-minütigen Präsentation lernen wir einige Spiele kennen, die als Launchtitel oder auch etwas später für die PlayStation 5 erscheinen werden und mit etwas Glück kennen wir nach der Präsentation Erscheinungstermin sowie Preis der beiden Konsoleneditionen. Den Link zum Stream werden wir euch hier 30 Minuten vor der Präsentation bei ntower bereitstellen.


    Was glaubt ihr: Wie teuer wird die PlayStation 5 und sein digitaler Ableger?

    Quellenangabe: PlayStation Blog
  • Na dann, überzeugt mich Sony!

    Es war noch nie so einfach, mich von euch zu überzeugen :)

  • Sib


    Den Gerüchten nach hat MS Sony damit böse überrascht. Sie haben wohl einen höheren Preis geplant und fühlen sich jetzt gezwungen zu reduzieren.


    Find ich durchaus glaubwürdig, denn MS hat die Preise direkt an der Schmerzgrenze angesetzt. Tiefer hätte man nicht gehen können.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • Werde dabei sein, freu mich schon. Preis wird sich entweder auf auf 499 mit drive und 449 ohne belaufen. 399 find ich bisschen viel dieskrepanz zur drive Version. Es sei denn die mit Drive kostet 449, was aufgrund der etwas schwäcjheren Technik Sinn machen würde.


    Die von einigen erwarteten 349 der digital Version, weil die Series S ja auch 299 kostet sind vollkommener Schwachsinn. Die Series S kostet ja nur sowenig, weil sie nur 10 gb Ram, 4TF und die häfte an SSD Speicher bietet.


    Was die Launchtitel betrifft, hoffe ich natürlich auf sowas wie Demon´s Souls, bezweifle ich aber. Ratchet und Clank und Sackboy wären auch vollkommen in Ordnung. Ansonsten muss ich eh einige PS4 Spiele nachholen und durch die die AK, fühlt sich das ganze fast an wie ein Next Gen Spiel, da ich noch die PS4 Slim besitze.

  • Ich hoffe wirklich, dass sie endlich den Preis und das Releasedatum bekanntgeben! So langsam wird es echt mal Zeit. Nachdem Microsoft ihre enthüllt hat, kann das Katz- und Maus-Spiel jetzt hoffentlich endlich enden. Die Launchtitel würden mich auch sehr interessieren, die sind ja auf der Xbox eher schwach, Stand jetzt.

    El Psy Kongroo!

  • Rincewind

    Was die Digital Edition angeht, glaub ich das sogar. Aber nicht bei der Disc Edition. Weder Sony noch MS würden die Grenze von 500 USD/EUR überschreiten.

    Die "Quellen" dieser Gerüchte sind natürlich total absurd. Woher wollen diese "Insider" das wissen, wenn sie nicht mal die echten Preise wussten?

  • Ziemlich schwach von Sony, dass man mal wieder auf den Preis der Konkurrenz gewartet hat.

    Das klingt so negativ konnotiert. Wenn ich als Endverbraucher dann letztlich weniger zahlen muss, ist das doch gut?

    Eine All-Digital PS5 zum Releasepreis von 399€ wäre zB sehr stark.

  • playersdestiny

    Daran ist nichts schwach, man wartet einfach ab, um die Konkurrenz auszustechen. Sony hatte ebenfalls wie MS damals „always on“ geplant, nachdem aber MS bei der One damit viel Kritik bekam, hat es Sony gar nicht erst gebracht.

    So ein Verhalten ist völlig normal, um Erfolg zu haben. Solche Dinge wie eben Preis oder Datum kann da viel reißen für große Firmen. Und im Endeffekt profitieren wir davon, wenn die Firmen um uns „kämpfen“, wenn die PS5 jetzt statt geplant 599€ angenommen nur 499€ kostet, spart das dem Käufer 100€, also ein Gewinn für uns z.B.


    stl1988

    Das ist jetzt nur so oft, weil der Konsolenlaunch vor der Tür steht, ansonsten hält sich das stark in Grenzen.


    Rincewind

    Kann ich mir gut vorstellen, immerhin sind 299€ für die S und 499€(?) schon recht solide, hätte ebenfalls mit mehr gerechnet.

    Hat man mit der PS3 gesehen, dass ein zu hoher Preis nach hinten losgehen kann.

  • Endlich, warte schon sehnsüchtig darauf. Hoffentlich hat die digitale Version mehr als 1 TB SSD. Ich denke mal das Anschließen einer weiteren SSD sollte trotzdem möglich sein. Meine alte day 1 ps4 kann ich dann getrost einem Freund oder so verschenken. Die Switch passt für mich perfekt zu einer Sony Konsole. Ganzen Switch exclusives wie Pokemon, Mariokart portabel und alles was gut aussieht auf der PS5. HYPE HYPE:love:


    und bitte was zu den exklusives zeigen

  • Oh ja das gucke ich mir gerne an, bin schon gespannt welche Spiele gezeigt werden und natürlich ob auch erwähnt wird wann der Release ist und den Preis. ;) Obwohl ich mir keine der beiden neuen Konsolen kaufen werde, zumindest nicht in den nächsten 3 Jahren, bin ich neugierig ob die PS5 vor der Xbox Series erscheint, Zeitgleich oder später :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!