Super Mario 3D All-Stars

  • Ich kenn mich damit nicht so aus. Aber eine Frage in die Runde. Was ist daran schlimm? Ändert das was am Spielgefühl? Weil ich mir die Collection evtl auch iwann noch zulegen will.

  • *GHost*

    Mir konnte es eine Seite zuvor niemand beantworten, was genau der Unterschied für den Spieler ist.

    Scheint wohl einfach wieder nur meckern des meckerns wegen zu sein. Ich weiß es nicht.


    Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!


    :!: - Xbox One X mit 2 Controllern abzugeben - :!:

  • *GHost*

    Mir konnte es eine Seite zuvor niemand beantworten, was genau der Unterschied für den Spieler ist.

    Scheint wohl einfach wieder nur meckern des meckerns wegen zu sein. Ich weiß es nicht.

    Schau dir Crash Bandicoot Remaster an.

    Dann schau dir die Mario Collection an.


    Kein Unterschied für den Spieler? Come on.


    Ein Unterschied wäre bspw: fast alles was die mir da bieten kann ich mir am PC auch zusammenkloppen mit Dolphin, ein vernünftiges Remaster mit 60FPS bei Sunshine und was weiß ich nich alles halt nicht.

  • @Kindra

    Es geht doch um den Unterschied zwischen portiert und emuliert.


    Die Spiele werden anscheinend alle nur emuliert, es sind also nicht einmal Ports.


    Wow, was für ne Verarsche. 60€ LOL


    Was juckt mich das als Spieler bei der collection, wenn es gut läuft?

    Dass man auch ein remake oder sonstwas hätte machen können ist ja klar. War aber von Nintendo nicht gewollt, weil ist so.


    Wäre es portiert, statt emuliert ändert das ja auch an deinen Möglichkeiten am PC nichts. Also wieso der Aufschrei, dass es „nur“ emuliert ist. War doch vorher schon klar wie es aussieht, was in der collection geboten wird und das es kein remake ist.


    Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!


    :!: - Xbox One X mit 2 Controllern abzugeben - :!:

    Einmal editiert, zuletzt von Loco4 ()

  • Das seltsame ist, dass es von Super Mario 64 bereits eine Version mit besseren Texturen gab. Ich finde Nintendo hätte die besseren Texturen der DS-Version und die höhere Auflösung der N64-Version kombinieren können, dann sähe es optisch schon deutlich ansprechender aus.

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein erfolgreicher
    Mensch zu sein, sondern ein wertvoller
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

  • Jeff Grubb meint, dass es schon ein guten Grund gibt, warum Mario Galaxy 2 nicht mitdabei ist. Und zwar liegt es an der Steuerung, zwar kann man Mario Galaxy auch nun ohne WiiMote Spielen, aber beim zweiten Teil, ist das zu viel Aufwand wegen Yoshi


    https://www.resetera.com/threa…619/page-28#post-45404402


    Tut mir leid, wenn ich da was fehlinterpretiert habe, aber mein englisch ist nicht so gut ^^

    Einmal editiert, zuletzt von RatedR ()

  • RatedR

    Ja, das ist ungefähr das, was er sagte :)

    Ich meine, mit der heutigen News, dass die Spiele tatsächlich nur „emuliert“ sind, ist es klar, dass Nintendo selbst kein Interesse daran hat, die Originale groß zu ändern.

  • Guten grund? Könnte mich ehr bei sowas Lachend wegschmeissen :rover:

  • Also bisher bin ich jetzt auch nicht wirklich schlauer, ob ich als Verbraucher Jetzt irgendwelche Nachteile habe, weil es nur emuliert und nicht portiert ist :notlikethis:

    Bei einer Portierung gibt es beispielsweise die Möglichkeit von Bugfixes oder ähnlichem. Bei emulierten Spielen sind es im Grunde 1:1-Kopien :)

    Kann mich aber auch irren, vllt sagen die Reviews mehr dazu.

  • Leider! Ich wünsche dir auch Glück, das du ein Spiel bekommst :)

  • Bei den Doom-Ports für Switch wurde berechtigterweise rumgeheult. Das hatte zur Folge, dass die Switch nun die wahrscheinlich besten Versionen von den alten Doom-Spielen hat.


    Das wird hier natürlich nicht passieren.


    Der Grund sind Apologisten!


    :diddy:

    :ugly-classic:

  • @Kindra


    Du hast ja recht, wenn du behauptest, dass die Crash Collection aufwendiger ist. Nur hat Crash einen nicht ausgleichbaren Nachteil. Es ist kein 3D Mario. Die Crash Spiele habe ich zu PS Zeiten gespielt und ich habe auch schon das Remake anspielen können. Leider macht mir Crash Abendteuer vielleicht 1/8 bis 1/4 mal so viel Spaß wie ein 3D Mario. Da liegen einfach Welten dazwischen. Zumal Crash eher 2,5 D ist.


    Crash 1 bis 3 sind nett. Super Mario Galaxy beispielsweise ist genial. Ich hätte also mit der Crash Collection 3 Spiele, die besser aussehen als die Mario Collection, aber nicht mal ansatzweise den Spielspaß bieten.


    Ich weiß ist Geschmackssache, aber deswegen kämpfst du gegen Windmühlen, weil bei weitem nicht allen Gamern Crash und Spyro so viel Spaß machen wie Mario. Für mich waren das damals die gescheiterten Mario-Konkurrenten. Nette Spiele aber keine wirkliche Konkurrenz für den König der Plattformer.


    Auf Sonys Konsole erschienen Meisterwerke in verschiedenen Genres wie FF7, God of War, MGS und vieles mehr. Mit Wipe Out bot man sogar eine überzeugende Konkurrenz zu F-Zero. Aber bei den Plattformern war Mario immer an der Spitze und danach kam lange nichts mehr. So ist es auch heute noch. Aufwendiges Remake/Remaster hin oder her. Crash und Spyro kommen trotzdem nicht an Mario heran.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • @Kindra

    Ich verstehe nicht warum du meiner Frage ausweichst.

    Welche Frage? Vll hab ich was übersehen?

    Oder beziehst du dich "wo bemerkt der Kunde was von emuliert vs. portiert"? Müsste ich beantwortet haben.


    Bei einer Portierung (oder kompletten Neuentwicklung) können dinge wie das Crash Bandicoot Remaster oder das Spyro Remaster bei rum kommen, bei einer Emulation eher nicht so.


    Natürlich gibt es das Argument, dass man "nah am Original" bleiben will damit alles true ist und so ... aber das fällt halt auch direkt in sich zusammen, wenn man bedenkt, dass man das heute auch nicht mehr auf klobigen CRTs spielt ... oder dass ein Spyro Remaster die "Magie" des Originals auch nicht gleich verloren hat.


    Ich mein, von mir aus können'se das emulieren. Ist halt trotzdem schade, weil nicht so viel gemacht wurde. 60FPS sollte Sunshine schon aufm GC sein ... bspw. Ging damals aus Zeitgründen nicht. Hätte man jetzt nachträglich verwirklichen können.


    Es geht hier ja nicht um irgendein Maskottchen, sondern dem Videospiel-Maskottchen, das dabei mithalf, die Videospielindustrie aus der Krise rauszuholen. Und um das Feiern des 35. Geburtstags. Nintendo hat sich auf der Wii schon mit diesem "wir packen mal paar ROMs auf die Disc"-Mist blamiert .. ganz klein bisl darf man scho erwarten. Vor allem für den Preis.


    damit verbietet man übrigens niemandem das zu kaufen mir doch egal sD

    2 Mal editiert, zuletzt von Kindra ()

  • @Kindra

    Achso, dann haben wir ein bisschen aneinander vorbei geredet. :)

    Mir ging es im speziellen um all stars, so wie es jetzt rauskommt.

    Die Optik war ja bereits klar, bevor man wusste, dass es emuliert wird. und dennoch kam der Aufschrei. Und da ist mir eben nicht klar in wie fern das für mich als Spieler jetzt einen Unterschied macht.


    Das man die Spiele auch aufwändig hätte remaken können (was gerade im Fall von SM64 vielen sicher gefallen hätte) und dass das mittels Emulation nicht möglich wäre ist klar.


    Aber wenn von Nintendo die Spiele genau so gewollt sind wie sie jetzt erscheinen, macht es doch im Prinzip keinen Unterschied ob das durch emulieren oder portieren umgesetzt wird, oder?


    Ein Forum ersetzt nicht den gesunden Menschenverstand!


    :!: - Xbox One X mit 2 Controllern abzugeben - :!:

  • Einen großen Vorteil hat zumindest der Fakt das die Dinger emuliert sind.


    Nintendo hat jeweils einen N64, GC und Wii-Emulator für die Switch mit denen sie zufrieden sind.


    D.h. in der Zukunft könnten uns z.B. mehr Collections erwarten. Beispielsweiße wird ja Zelda nächstes Jahr ebenfalls 35 :whistling:

  • Dann wird des gleiche auch Emuliert und darauf hab ich kein Bock! Die sollen sich etwas wenigsten's Mühe bei der Zelda Collection geben.

  • Rincewind

    Das Problem ist hauptsächlich auch, dass die Crash Bandicoot Spiele bereits sehr alt sind und noch aus den 90ern stammen (Mitte bis Ende der 90er). Super Mario 64 ist genauso alt wie das erste Crash Bandicoot aus dem Jahr 1996, dennoch ist es sehr beachtlich was Naughty Dog mit den Nachfolgern noch aus der alten Engine herausgeholt hat und das noch auf der PS1. Mir hat Crash Bandicoot sehr viel Spaß gemacht, auch wenn ich nicht alle Level des ersten Teils geschafft habe, hatte ich sehr viel Spaß. Bei Super Mario hingegen kamen die Nachfolger auf technisch deutlich besseren Systemen wie Gamecube (Sunshine) und Wii (Galaxy) und nicht mehr auf dem N64, da ist es nicht verwunderlich wenn die alten Crash Bandicoot Spiele trotz Remaster nicht mit dem deutlich aktuelleren Super Mario Galaxy mithalten können sehr cool finde ich diese dennoch vorallem die Teile 2 und 3, da diese weniger frustrierend sind und mir aufgrund der Abwechslung deutlich mehr Spaß machen als der erste Teil. Naughty Dog hätte sich ja auch so entscheiden können, dass Crash Bandicoot 2 für PS2 erscheint und Crash Bandicoot 3 für die PS3 (das wäre zeitlich zwar nicht möglich gewesen aufgrund des Vertrages mit Sony, aber das ist nur eine Hypothese wenn es so gewesen wäre), dann wären die Spiele technisch auf Augenhöhe mit Sunshine und Galaxy gewesen. Mit Crash Bandicoot 4 kann der technische Nachteil wieder deutlich aufgeholt werden, denn es wird nicht nur an der Optik, sondern auch am Gameplay gefeilt und manche Gebiete sind sogar deutlich offener als in den früheren Spielen der Reihe, dann kann Crash Bandicoot 4 vielleicht auch wieder mit den aktuelleren Mario Spielen wie Galaxy 1 und 2 mithalten.


    Blackgoku

    Auf Emulationen habe ich ehrlich gesagt auch keine lust, da ich dann immer wieder sehe wie wenig Aufwand da reingesteckt wurde und da ist es mir ehrlich gesagt das Geld nicht wert, da ich genauso gut auch die Originale spielen könnte.

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein erfolgreicher
    Mensch zu sein, sondern ein wertvoller
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Baumeister-ID: J61-6CF-KQG

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!