Tschechischer Videospielhändler listet ebenfalls Mass Effect Trilogy Remastered für die Nintendo Switch

  • Seit geraumer Zeit brodelt regelmäßig die Gerüchteküche einer Ankündigung und baldigen Veröffentlichung von Mass Effect Trilogy Remastered für die PlayStation 4, Xbox One sowie für die Nintendo Switch. Erst vor wenigen Tagen listete zuletzt ein portugiesischer Onlinehändler die heißerwartete Trilogie und nannte den kommenden Oktober als Erscheinungszeitraum – allerdings wurde der dazugehörige Eintrag nur wenige Augenblicke später wieder aus dem Onlineshop entfernt.


    Den Gerüchten schließt sich nun auch der tschechische Videospielhändler HerniSvet an und listet ebenfalls Mass Effect Trilogy Remastered für die Nintendo Switch. Der Händler geht sogar noch einen Schritt weiter und nennt mit dem 15.10.2020 sogar ein genaues Erscheinungsdatum. Einen Screenshot der Produktseite haben wir nachfolgend für euch bereitgestellt:


    89903-2500-1226-6281ad0f3323619fa119efacdeea0fc564973681.png

    © HerniSvet


    Bereits im vergangenen Mai äußerte sich der amerikanische Redakteur und Brancheninsider Jeff Grubb von VentureBeat zu den zukünftigen Veröffentlichungen von Apex Legends und Mass Effect Trilogy für die Nintendo Switch. Während Apex Legends schon von Electronic Arts angekündigt wurde und in den Startlöchern steht, hat sich in den Gerüchten der Oktober als Erscheinungsmonat für Mass Effect Trilogy Remastered festgesetzt. Dementsprechend müsste in absehbarer Zeit eine offizeille Ankündigung von Electronic Arts erfolgen – wir halten euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.


    Vielen Dank an Dark~ExxzoN für den Vorschlag im News-Vorschläge-Thread!


    Hättet ihr Interesse an Mass Effect Trilogy Remastered für die Nintendo Switch?

    Quellenangabe: Herni-Svet
  • Wenn die Retail-Version der Trilogie ohne zusätzlichen Download auskommen würde, oder zumindest 1- 2 Spiele komplett auf der Cartridge wären, dann würde ich mir die Spiele nochmal für die Switch kaufen.

  • Die Mass Effect Teile sind irgendwie an mir vorbei gegangen.

    Wen das stimmt,könnte ich es mir ja für die Switch kaufen und nachholen.

    Hab eigentlich nur Positives über ME 1-3 gehört.

  • Bei der gestrigen Folge von Nate the Hate hat Jeff Grubb einen Release der Switch-Version zusammen mit den Versionen für die anderen Systeme als total unrealistisch ausgeschlossen.

  • Den ersten Teil fand ich richtig gut, den 2. Teil schon nicht mehr da mehr Action und weniger RPG und den 3. Teil hab euch ganz ausgelassen und nur per Let‘s Play verfolgt. Das Ende gab mir dann auch Recht so verfahren zu haben. ^^

    Für Leute die es noch nicht kennen natürlich vorteilhaft, wird sicher bald per Twitter angekündigt. ;)

  • Solaris

    mir gings ähnlich mit mass effect

    teil 1 sehr rpg lastig aber teil 2 wurde es mehr zum deckungs shooter mit abgespeckten rpg elementen teil 3 war in meinen augen der schlechteste der ganzen reihe

    nicht falsch verstehen ich mag die spiele aber haben sie doch von mal zu mal weniger zu bieten gehabt dennoch hatte ich meinen spass mit allen 3 spielen

    die cineastischen dialoge und zwischensquenzen waren für mich jedesmal ein highlight dazu ein gut durchdachtes spiele universum sehr viel mehr kann man denke ich auch nicht verlangen

    sollte es tatsächlich erscheinen dann würde ich es mir für die switch noch einmal kaufen aber keinesfalls digital wenn dann nur physisch

  • Wenn sich das bewahrheitet und einigermaßen gut auf der Switch läuft, schlage ich Day 1 zu. Das wären mir sogar 60 Euro wert. Insbesondere Mass Effect 1 und 2 haben einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen.

    Einzig die Menüs aus dem ersten Teil sollten sie zwingend verbessern - die waren katastrophal :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!