Auf ein Neues: Die Los-Angeles-Tour-Saison bietet ab heute neue Herausforderungen in Mario Kart Tour

  • Mal wieder sind zwei Wochen ins Land gezogen, was für uns bedeutet, dass eine neue Tour-Saison in Mario Kart Tour begonnen hat. Dieses Mal verschlägt es uns mit der Los-Angeles-Tour-Saison in sonnigere Gefilde und wieder einmal warten einige spannende Herausforderungen und Überraschungen auf uns. Besonders die Highlights der ersten Röhre dürften viele freuen. Mit dabei sind nämlich Mario (Sunshine) als Fahrer, der Wellenreiter als Fahrzeug und der Goldstern-Schirm als Gleiter.


    Doch auch die Tour-Geschenke können sich sehen lassen. Als kostenlose Dreingabe erhaltet ihr nämlich Roy, das Spielzeug-Kart-Grünblau und den Schergenflieger. Besitzer des Gold-Passes bekommen wie in jeder Tour-Saison noch weitere Geschenke, um den eigenen Rennstall zu erweitern. So winken dieses Mal Baby Rosalina und Knochen-Bowser als Fahrer, der Soda-Jet als fahrbarer Untersatz und der Piranha-Pflanzen-Drachen als Gleiter. Wie immer werden viele der aktuellen Strecken, Fahrer und Geschenke im neuesten Trailer gezeigt:



    Habt ihr bereits eines der neuen Highlights erhalten?

    Quellenangabe: Mario Kart Tour, YouTube (Nintendo Mobile)
  • Ich mag das Spiel wirklich sehr gern auch wenn die an den Wahrscheinlichkeiten herumgeschraubt haben und die exeptionellen Fahrer noch schwieriger zu erhalten sind. Es ist auch schade, dass die beworbenen Fahrer nur mit einer geringen Wahrscheinlichkeit überhaupt in den 100 Röhren sind. Wenn man 450 Rubine spart und dafür 10x10 Röhren zündet und trotzdem den exeptionellen Fahrer nicht bekommt, ist das schon ärgerlich.


    Viel mehr stören mich aber die gehäuften technischen Probleme. Immer öfter setzt die Steuerung komplett aus für einige Sekunden. Ernsthaft kompetitiv fahren ist damit nicht möglich. Auch ärgerlich wenn man ein punktereiches Rennen fährt und kurz vor Schluß die Steuerung versagt, man nur noch an den Wänden entlang ins Ziel kriecht und Plätze verliert.

  • Naja, die letzte Tour war für mich enttäuschend. Gross als Marios 35. Geburtstag angekündigt aber speziell war da im vergleich zu anderen Tours gar nichts. Die Erscheinungsraten für die speziellen Fahrer werden immer unterirdischer und Rubine kann man sich immer weniger erspielen. Das Spiel geht einfach immer brutaler in eine Pay-To-Win Richtung, Nintendo sinkt da ganz schön tief.:|

  • auch wenn die an den Wahrscheinlichkeiten herumgeschraubt haben und die exeptionellen Fahrer noch schwieriger zu erhalten sind.

    An der Wahrscheinlichkeit wurde nichts verändert. Die High-End Spotlights sind immer noch bei 1%

    Es ist auch schade, dass die beworbenen Fahrer nur mit einer geringen Wahrscheinlichkeit überhaupt in den 100 Röhren sind. Wenn man 450 Rubine spart und dafür 10x10 Röhren zündet und trotzdem den exeptionellen Fahrer nicht bekommt, ist das schon ärgerlich.

    Die beworbenen Fahrer, Karts und Gleiter bekommt man immer wenn man die Röhre komplett leert.
    Im Moment ist es Mario (Sunshine), Surf Sailer und Starchute.


    Viel mehr stören mich aber die gehäuften technischen Probleme. Immer öfter setzt die Steuerung komplett aus für einige Sekunden. Ernsthaft kompetitiv fahren ist damit nicht möglich. Auch ärgerlich wenn man ein punktereiches Rennen fährt und kurz vor Schluß die Steuerung versagt, man nur noch an den Wänden entlang ins Ziel kriecht und Plätze verliert.

    Kann ich nicht nachvollzieren und habe ich auch noch von keinem gehört. Vielleicht liegt es ja am Smartphone selber.

  • Larry98 Das Problem tritt sowohl auf meinem Smartphone, auf meinem Tablet (zugegeben, dort weniger häufig und lang) und bei meinem Sohn auf dem Smartphone auf. Tatsächlich scheint das Problem aber eher selten vorzukommen, da Nintendo dieses auch noch nicht in ihren Meldungen benannt hat :(.


    Das mit den Röhren scheint soweit zu stimmen. Es gibt zwischen den Saisons aber auch immer wieder Röhren mit 50 oder 30 Teilen. Eine solche hatte ich einmal komplett geleert ohne irgendwas von den beworbenen zu bekommen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!