Die Grusel-Saison beginnt – Herbst-Update für Animal Crossing: New Horizons ist ab nächsten Mittwoch verfügbar

  • Wir alle merken langsam, dass die Sommer-Saison vorbei ist. Draußen wird es kälter und die Bäume werden bunter. Auch in Animal Crossing: New Horizons kehrt der Herbst nach und nach ein. Da bereits nächsten Monat Halloween stattfindet, war es abzusehen, dass wir auch in Animal Crossing ein Update erhalten werden. Das Herbst-Update wurde soeben von Nintendo angekündigt und hält einige Neuerungen für euch bereit. Erscheinen wird es am 30. September, also bereits nächste Woche Mittwoch.


    Nepp & Schlepp verkaufen jetzt Süßigkeiten und ihr habt Zugriff auf neue gruselige Anpassungsmöglichkeiten und Klamotten für euren Charakter. Zusätzlich dazu könnt ihr nun Kürbisse anpflanzen, um aus diesen passende Deko-Objekte zu basteln. Am 31. Oktober wird Jakob ab 17 Uhr eure Insel besuchen und ihr könnt gemeinsam Halloween feiern. Ebenfalls wird es im Oktober ein Update für die Smartphone-App NookLink geben, welches unter anderem das Ausüben von Emotionen über das Smartphone ermöglicht. Für Spieler, die gerne schlummern, gibt es mit dem neuen Update auch die Möglichkeit, eine Favoritenliste ihrer Lieblingsinseln anzulegen, um diese schneller wieder zu besuchen. Seht den Ankündigungstrailer im Folgenden:



    Zusätzlich dazu erhält jeder Spieler, der das Update herunterlädt, einen Ring-Con aus Ring Fit Adventure im Spiel per Post zugesendet. So könnt ihr die Kalorien der Süßigkeiten direkt wieder abtrainieren:


    Das war es aber noch nicht: Bereits Ende November wird ein weiteres Update erscheinen, welches euch sicherlich in Weihnachtsstimmung bringen wird.



    Freut ihr auch auf das Herbst-Update? Werdet ihr die Herbst-Aktivitäten nutzen?

    Quellenangabe: Pressemitteilung, YouTube (NintendoDE), Twitter (AC_Melinda)
  • Zitat

    Freut ihr auch auf das Herbst-Update? Werdet ihr die Herbst-Aktivitäten nutzen?

    Ja und ja (nur dieses Handy-Gedüns brauch ich nicht) :D ... und jetzt hab ich einen guten Grund, meinen riesigen Obstgarten im Nordwesten der Insel zu verkleinern um Platz für den Kürbisgarten anzulegen. Ich gehe mal davon aus, das die Kürbisse eh "nur" die Vorboten für das weitere, zukünftig anbaubare Gemüse sein werden (man erinnere sich an die Dataminer-Infos im vergangenen Frühling).

    Mein ACNH-Schlummercode (Insel San Evoli): DA-1971-8462-2099

  • Bin gespannt ob man die neuen Hautfarben dann auch nach Halloween noch nutzen kann.

    Das anbauen von Kürbissen ist schonmal cool, da kann man beim nächsten Update fürs Erntedankfest gleich noch ein paar neue Gemüsesorten hinzufügen.

  • Ich finds mega gut! Ist nicht das größte Update bislang aber die Kürbisse sind ein guter Wegbereiter für weitere Gemüsesorten. Die Dekorationen find ich echt cool und atmosphärisch (Anders als das Häschentag Gedöns)


    Ich denke auch, dass zum Erntedankfest mehr Gemüse kommt und wer weiß... vielleicht sogar das geleakte Kochen. Wär toll.


    Ich freu mich auf den Oktober^^

  • Sehr schön! Dann habe ich ja endlich wieder Verwendung für meine riesige, inzwischen größtenteils leere Gärtnerei, die ich vorher für die Blumenzucht genutzt habe. Demnächst werden da Kürbisse angebaut. :)

    Switch-Freundescode: 2416-7632-4514

  • noch immer keine gyroiden oder kofi da wird einem ja ganz bange8|

    Muss nich :) Ich denke mal, dass Nintendo erstmal die Feiertagsevents raushaut und dann ab kommendem Jahr loslegt mit den nicht Event gebundenen Updates wie das Café oder Gyroiden.


    Ich bete nur, dass das Café ein eigenes Gebäude bekommt und nicht ins Museum einzieht^^

  • metetelaenterona Absolut nein. Wenn das alles gewesen wäre hätte komplett Content für Halloween gefehlt. Das wäre traurig gewesen. Ich bin gerne dafür das man sowas wie Mehrspieler Inseln die man gemeinsam für Mini Spiele besucht hinzu fügt. Aber das alleine diesen Monat das kann ruhig auch so ca. Januar kommen

  • Hoffentlich sind die Hälfte der neuen Funktionen nicht wieder nur für Nintendo Switch Online Inhaber. :cursing:

    Welche Funktionen waren denn bisher nur für Online Nutzer abgesehen vom Träumen?


    Ich finde nicht, dass Nintendo mit ihrem Online Service übertreibt. Mitbewerber haben seit Jahren viel teurere Online Abos.


    Und die Updates beinhalten eigentlich eher Offline Content ^^

  • Ich komme mir vor wie ein Miesepeter, aber irgendwie überzeugt mich das Update nicht.

    Nintendo leistet hier den Minimal-Aufwand - ein paar neue Kostüme, neue Haut- und Augenfarben und das Anbauen von Kürbissen.

    Ich verstehe nur noch nicht so ganz, wo da jetzt der große Gameplay-Unterschied zum Anpflanzen von Bäumen ist?


    Mir fehlt da irgendwie der Anreiz, wieder weiterzuspielen - jetzt mal abgesehen von den paar kosmetischen Items. Ich glaube ich werde es auch trotz des Herbst-Updates weiter links liegen lassen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!