Letzte Chance: Jump Rope Challenge nur noch bis Mittwoch verfügbar

  • Vor 3 Monaten hat Nintendo überraschend das Gratis-Spiel Jump Rope Challenge auf der Nintendo Switch veröffentlicht, das zur Bewegung in Zeiten von Homeoffice animieren soll. Hundert oder mehr virtuelle Seilsprünge pro Tag wurden als Ziel ausgegeben und sogar ein Zweispielermodus wurde eingebaut. Jump Rope Challenge dürfte durchaus ein Erfolg gewesen sein, denn innerhalb von nur 3 Tagen wurden laut Nintendo bereits insgesamt über 200 Millionen Sprünge durchgeführt.


    In diesem Monat erhielt Jump Rope Challenge ein letztes Update, das dem Spiel einen Ergebnisbildschirm hinzufügte. Nun neigt sich die Lebensspanne jedoch dem Ende zu und die von Masahiro Sakurai empfohlene Fitness-Applikation wird in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag aus dem Nintendo eShop entfernt. Somit ist Jump Rope Challenge nur noch bis Mittwoch verfügbar. Sofern ihr das Spiel noch nicht habt und auch danach noch spielen wollt, müsst ihr also schnell sein.


    Könnt ihr Nintendos Entscheidung nachvollziehen, digitale Spiele wie Jump Rope Challenge oder Super Mario 3D All-Stars nur für eine begrenzte Zeit im Nintendo eShop anzubieten?

  • Ich hab es mir letztens mal runtergeladen aber noch nicht angespielt.

    Ich verstehe diesen "zeitlich begrenzt"-Unsinn nicht, das kleine Spielchen im Store zu lassen wird Nintendos Server wohl kaum zusammenbrechen lassen (obwohl... vielleicht doch...:troll:) und mit Mario 3D All Stars könnte man weiterhin Geld verdienen.

    Natürlich ist Jump Rope Challenge kein AAA-Titel der den Kauf einer Switch rechtfertigt, aber eine kostenlose kleine Dreingabe ist doch trotzdem immer ein nettes Zeichen. Es ist eine kleine Technik-Demo, was mit den JoyCons so möglich ist, die werden ja inzwischen kaum noch vollumfänglich unterstützt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!