Immortals Fenyx Rising: Entwickler stellen einige der mythologischen Kreaturen in neuem Video vor

  • Mit Immortals Fenyx Rising landen bereits am 3. Dezember die griechischen Götter auf der Nintendo Switch. Ubisofts farbenprächtige Reise durch mythologische Gefilde nimmt sich dabei selbst nicht ganz ernst und kommt mit einer guten Portion Humor daher, der mit dem Gott Zeus und dem Titanen Prometheus als komödiantischen Erzählern aufwartet.


    Es werden aber nicht nur Witze gerissen in Immortals Fenyx Rising und so müsst ihr euch als Halbgöttin Fenyx durch die mythologische Welt schlagen und es mit vielen übernatürlichen Kreaturen der Antike aufnehmen. Nachdem bereits die Erzähler des Titels sowie die Dungeons genauer vorgestellt wurden, präsentieren die Entwickler nun einige der mythischen Ungeheuer, die euch das Götterleben schwer machen. Vorab könnt ihr so schon Bekanntschaft mit Greifen, Zyklopen oder sogar den unheimlichen Hekatoncheiren machen. Nachfolgend findet ihr das Video:



    Wie gefallen euch die Designs der mythischen Geschöpfe aus Immortals Fenyx Rising?

    Quellenangabe: YouTube (IGN)
  • Naja, wenn du es gekauft hast isses doch egal obs floppt... Nen Nachfolger dazu wirds zu 99% wohl eh nicht geben ;) kann ich mir zumindest nicht vorstellen, die Story klingt ja von dem was man weiß ziemlich in sich abgeschlossen...

  • Ach irgendwie halt auch wieder das selbe wie immer von Ubisoft.


    Alleine schon diese Farben gefallen mir überhaupt nicht


    Da ist einfach nix das heraussticht, alles in diesem pastel gehalten, mag das eh überhaupt nicht


    Sieht auch nicht gerade so aus als würde die Balance zwischen Haupt und Nebenaufgaben stimmen, typisches Open World Problem aber

  • Ich freue mich auf das Spiel, werde es kaufen und spielen.


    Aber meine Mega Vorfreude ist angesichts diverser Vorabberichte (die ich inzwischen nicht mehr lese) etwas gesunken. Ich stelle mich auf ein unterhaltsames, aber relativ schnell durchgespieltes Spiel ohne größeren Wiederspielwert ein.

    Nichts im Internet ist kostenlos. Es zahlen nur manchmal andere.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!