Erste Bilder zu einem weiteren LEGO Super Mario-Set aufgetaucht

  • Seit Anfang August könnt ihr die LEGO Super Mario-Sets käuflich erwerben. Hierbei handelt es sich um eine außergewöhnliche Kooperation zwischen zwei großen Unternehmen. Doch wie bereits seit einigen Wochen bekannt ist, werden neben den bisher erhältlichen LEGO Super Mario-Sets weitere im Jahr 2021 folgen.


    Eines dieser Sets sollte anscheinend bereits früher erscheinen, denn aufmerksame LEGO-Fans konnten ein wohlmögliches limitiertes Set LEGO 77907 Toad's Special Hideaway im LEGOLAND Discovery Centre in den USA käuflich erwerben. Viele gehen davon aus, dass das Set anlässlich der San Diego Comic Con hätte erscheinen sollen. Das Event wurde aber aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt.


    Viele Fans haben bereits auf Instagram Bilder geteilt und auf YouTube sogar ein Video zum Set veröffentlicht. Besonders interessant ist, dass es sich hierbei um ein relativ kleines Set mit 120 Teilen handelt. Wer die LEGO Super Mario-Sets kennt, wird erkennen, dass neue Elemente vorhanden sind, wie zum Beispiel ein Wegweiser, ein Zaun oder der Schornstein bei den Toad-Häusern.




    Ob das limitierte Set auch bei uns in Europa erscheinen wird, ist bislang noch nicht bekannt. Ebenfalls ist es fraglich, ob das Set wirklich zur erwähnten 2021-Reihe gehört. Wir halten euch auf dem Laufenden.


    Ihr hört von LEGO Super Mario zum ersten Mal? Wir empfehlen euch wärmstens unseren Testbericht!

    Quellenangabe: Promobricks


  • Ich bin mit dem Thema auch durch. Ich besitze das Starter Set, Marios Haus mit Yoshi (hier gibt es übrigens den erwähnten Wegweiser bereits), das Monty Maulwurf-Gratisset für Vorbesteller und alle Figuren aus den Blindbags. Das reicht mir völlig aus. So geflashed bin ich von den Sets leider nicht. Das "Spiel"prinzip ist mMn unter aller Kanone.

  • Warum gab es so etwas nicht als ich ein Kind war ;(

    Weil Lego noch eigene Ideen sowie ein gewisses Maß an eigene Identität/Marken hatte und überteuerte Lizenzen nicht brauchte.

    Abseits des LEGO NES, der (für Fans) wirklich toll ist, sind diese Mario Sets doch pure Geldmacherei ohne spielerischen Mehrwert, falls nach 20 Minuten überhaupt noch damit gespielt wird.

  • Wenn es wirklich nur exklusiv und limitiert war, kann es ja schlecht offiziell zur erst erscheinenden Linie gehören, da man es ja gar nicht kaufen können wird, wenn nicht noch was nachproduziert wird.


    Finde es sowieso nervig, das manche Sachen nur auf Conventions oder so verkauft werden, wo nicht jeder die Möglichkeit hat, diese zu bekommen. In diesem Fall ist es noch zu verkraften, da es scheinbar vieles aus den normal zu kaufenden Sets wiederverwendet und daher nicht ganz so einzigartig ist.

  • Ich denke, das wird auch nicht in den Handel, geschweige denn gratis in Europa verteilt.

    Bleibt US exklusiv. Und da zeigt sich nunmal die Tendenz von Lego derzeit, total auf den US Markt ausgerichtet. Das ist nunmal Tatsache. Und wir Europäer freuen uns über das Krokodil, die Lok, die ständig ausverkauft ist. In den USA wohl ein Ladenhüter. Der Europäische Markt hat wohl zu viel verschiedene Interessen, der US Markt ist wohl einfacher zu händeln. :D

  • Ich bin Lego und Mario Fan... aber das törnt mich nicht an.


    Man kann ja nicht wirklich was bauen oder umbauen und es ist extrem Teuer und did Figuren sind nicht in andere Lego Welten integrierbar.


    Wenn da kein Lego draufstehen würde (und diese zu tode patentierten Noppen hätte lol) könnte das auch von jedem anderen Hersteller sein.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!