Jetzt im Angebot: Nintendo Switch in der Wunschfarbe mit Super Mario 3D All-Stars

  • Am heutigen Amazon Prime Day startet Saturn ein Gegenangebot und bietet ein ziemlich lukratives Nintendo Switch-Angebot für Schnäppchenjäger. Das gerade erschienene Spiel Super Mario 3D All-Stars ist ein perfekter Einstiegstitel für die neu erworbene Nintendo Switch-Konsole und falls ihr auf der Suche nach einem Geschenk zum Geburtstag oder Weihnachten seid, könntet ihr bei diesem Angebot zuschlagen.


    Mit einer Nintendo Switch-Konsole mit verbesserter Akkulaufzeit in der Farbe eurer Wahl sowie dem Spiel Super Mario 3D All-Stars zahlt ihr insgesamt 349,95 €. Falls ihr über den unteren Link einkauft, unterstützt ihr unsere Arbeit bei ntower. Wir danken euch für eure Unterstützung!


    Jetzt Super Mario 3D All-Stars + Nintendo Switch für 349,95 € sichern!


    Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied der Affiliate-Netzwerke Amazon PartnerNet, Webgains, Media Markt E-Business GmbH und Saturn online GmbH. Bei einer Bestellung über einen unserer Affiliate-Links erhalten wir über den jeweiligen Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten.

  • Naja ich schiele mal so halb auf das bevorstehende veröffentlichen der neuen Konsolen, die schon für 299€ / 399€ starten. Klar man muss abwägen was einem persé wichtiger ist, die Mobilität oder eher Diversität an angebotenen Spielen.


    Ich habe die Switch ja selbst aber für potenzielle Neukunden die absolut garkein Plan von der Thematik haben (Eltern etc.) die greifen doch dann eher zur PS5 z.B. weil neuer / Mitarbeiter im Markt die vollquasselt Konsole ist voll toll und schnell. Und Ihre Kinder können darauf Fortnite spielen haha :D


    So ein Gequassel in die Richtung.

    Würde Nintendo einen kleinen Kampfreis aufstellen würde ich eher zu 299€ tendieren.

    Klingt für viele immer noch viel geiler als 349€ im Hinblick auf Xbox Series S 299€ / PS5 Digital 399€

  • Switch Wenn man bedenkt, das man für 291 € bei Saturn derzeit eine Series S bestellen kann, ist die Switch mit 317 € halt nicht attraktiv. Die PS 5 digital bekommt man für 399 € und hat Next Gen Technik. Hybrid-Konzept hin oder her, 200 € ohne Spiel wäre ne Ansage, 250 € mit Spiel eine weitere.

    Life is a Game.
    To be this good takes AGES.

  • 250 mit Spiel ist halt aber auch nur 100 Euro weniger als zu Release.


    200 mit Spiel sollte es schon sein für die Standard switch, lite 180 Euro.


    Wird geil zukünftig wenn ich mich bei Media Markt zukünftig nicht mehr über die Mitarbeiter ärgern muss, die haben einfach recht wenn sie zu next gen statt switch raten

  • Switch Die PS 5 digital bekommt man für 399 € und hat Next Gen Technik. Hybrid-Konzept hin oder her, 200 € ohne Spiel wäre ne Ansage, 250 € mit Spiel eine weitere.

    Das Hybrid-Konzept kannst du nicht einfach ausklammern, das ist der USP der Konsole und trotz aller next Gen Technik kann ich die PS5 halt nicht mit an den Strand oder ins Bett nehmen. Die Switch verkauft sich gut, warum also den Preis senken? Nintendo wird auch nicht faul gewesen sein und vermutlich wird nächstes Jahr auch Hardware technisch etwas passieren.

    Es mag zwar aus Verbraucher Sicht blöd sein wenn Preise stabil bleiben, allerdings sichert dies ja auch letztendlich den eigenen Wert ab. Vermutlich bekommst du für eine gebrauchte Switch im Verkauf mehr als im Verhältnis für eine XBox one. Das ist wie bei Iphones, wenn man die nach zwei Jahren gut erhalten verkauft kriegt man da noch ordentlich Geld. Bei manchen Android Plastik Bombern bekommt man meist nicht mehr viel, da bereits die Neupreise im Keller sind.

    Und der Schritt einer Preissenkung muss gut bedacht sein, denn eins ist klar, ist der Preis erst einmal unten, geht er auf jeden Fall nicht mehr hoch. Das ist ne Einbahnstraße ;-)

  • Ah ihr meint also attraktiv ggü einer PS5...

    verstehe. Muss ich die PS5 mit einer Switch wirklich vergleichen?

    Oder entscheidet ihr über den Preis welche Konsole ihr euch kaufen werdet?

    Stehen diese beide spielerisch im Wettbewerb? Finde ich nicht...


    Ich muss wissen was für mich als Kunde attraktiv ist.

    Eine attraktive Konsole, wo mir der Preis egal ist.

    oder ein attraktiver Preis wo die Konsole mir dann egal ist.


    Ich entscheide mich also für beides.

    ich habe nun eine PS5 zum Wahnsinnspreis.

    Und ich habe eine teure Switch, die mir aber mehr Spass macht, wie die PS5


    Man muss sich aber nicht unter Wert verkaufen.

    Ich vergleiche nie die Switch mit einer PS5, für mich also der ein völlig falscher Ansatz ,,attraktiv"

  • Ob die Switch generell den Preis senken sollte bzw wie weit ist ja eine Sache, aber die 15€ Ermäßigung bei diesem Paket sind so oder so kein berauschendes Angebot. Da finde ich im Zweifel anderswo andauernd günstigere Angebote, für knapp unter 300€ hat die ja regelmäßig immer mal wer drin.


    Kann ja verstehen das man hier wegen der Affiliate Links Angebote von Saturn/MM/Amazon gerne mal postet, aber es sollten eben auch wirklich Angebote sein.

    Nichts im Internet ist kostenlos. Es zahlen nur manchmal andere.

  • Ob die Switch generell den Preis senken sollte bzw wie weit ist ja eine Sache, aber die 15€ Ermäßigung bei diesem Paket sind so oder so kein berauschendes Angebot.

    Es sind halt beides Exemplare von Nintendo und die halten nun Ihren Wert. Da geht nicht viel am Preis..


    Switch + Fifa 21 für 299€ halte ich für realistischer, da man hier mit EA einfach mehr Spielraum hat.

    Gut, vielleicht ist jetzt Fifa 21 ein schlechtes Beispiel,


    Sagen wir:

    Switch und "kein" Spiel was von Nintendo kommt... Da hat man mehr Spielraum.

  • Switch


    Sobald du ein Angebot findest, bei dem die Switch unter 300€ kostet, wäre es eben ein besseres Angebot als das hier genannte. Switch + 47€ Spiel für 350€ sind halt 303€ für die Switch, und da bekommt man sie wie gesagt regelmäßig günstiger.


    Wie gesagt, bei solchen Artikeln habe ich immer das Gefühl irgendein Redakteur hat seine Quote für gepostete Affiliate Links noch nicht erfüllt und sich eben irgendetwas raus gesucht. Denn als News geht so ein Pseudoangebot irgendwie nicht durch. Die Tatsache, das Saturn anscheinend Ring Fit Adventure auf Lager hat, wäre da eher eine News gewesen. :D

    Nichts im Internet ist kostenlos. Es zahlen nur manchmal andere.

  • keine Ahnung wie manch einer hier rechnet, aber meines Wissens nach hat Nintendo die UVP der Standard Switch von den ursprünglichen 329,99 € nicht gesenkt. Somit zahlt man bei diesem Angebot für die Mario Collection nur noch 20,- € anstelle der UVP von 59,99 €. Klar gab es die Switch hier und da mal im Angebot für weniger als 329,99 €, aber das waren dann eben auch Angebotspreise, so wie das hier verlinkte Angebot eben auch.


    An Nintendos Stelle würde ich den Preis sicher nicht senken, da die Konsole sehr erfolgreich ist und durch den Hybridfaktor eben Bereiche abdeckt, die die neue PS5 und die XSX nicht abdecken.

    Ich glaube zudem, dass Nintendo die Switch noch sehr lange am Leben halten wird. Der 3DS hat es bis zur Einstellung vor kurzem auf stolze 9 Jahre gebracht. Das traue ich Nintendo mit der Switch ebenfalls zu. Eine Switch 2 vor 2025 halte ich für sehr unwahrscheinlich. Ein etwas besseres Modell, mit besserer Akkulaufzeit, leichten Verbesserungen an Display, welches jedoch keine eigenen Spiele bekommt bzw. kein Grafikupdate im Sinne einer "Pro Version" darstellt halte ich jedoch auch noch für realistisch.


    ~ MfG Smart86 ~

    Mein Switch Freundescode:
    SW-1895-3808-4484
    ~ Nintendo-Fan seit 1992 ~

  • Smart86 kann Nintendo ja gerne so machen, dann haben sie aber mit aktueller Software nix mehr am Hut.


    Denke aber auch das sie sich für diesen Weg entschieden haben, gut ist mMn genau das Gegenteil von dem.


    Warte das noch vollends ab, Stelle mich aber innerlich bereits darauf ein mein Geld den anderen zu geben zukünftig

  • Das Nintendo zeitnah den Preis generell senkt glaube ich auch nicht, und ist nicht nötig. Ändert daran, das sie bei einzelnen Anbietern öfter mal für unter 300 im Angebot ist, aber auch nichts. Unter UVP zu verkaufen ist ja deren Sache.


    Der Preis ist bei einem Abwägen Switch vs. XSX/PS5 aber nicht der ausschlaggebende Faktor, also braucht man diese Schraube seitens Nintendo auch nicht anfassen. Hier wäre etwas mehr Aktivität bei First Party Spielen eher ausschlaggebend. Das es noch 5 Jahre dauert bis zu einem leistungsstärkeren Nachfolger in irgendeiner Form glaube ich aber nicht. Dafür ist die technische Entwicklung gerade im mobilen Bereich inzwischen zu schnell.

    Nichts im Internet ist kostenlos. Es zahlen nur manchmal andere.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!