Gerücht: Erscheint die Nintendo Switch-Fassung von XIII erst im kommenden Jahr?

  • Nach offiziellen Angaben soll das Remake des Kult-Shooters XIII am 10. November 2020 für PC, PlayStation 4, Xbox One und die Nintendo Switch veröffentlicht werden. Die Produktseite der Nintendo Switch-Limited Edition bei Amazon Deutschland sowie MediaMarkt und Saturn legt jetzt aber nahe, dass sich die Veröffentlichung für Nintendos Hybridkonsle in das kommende Jahr verschiebt.


    Bei allen drei besagten Händlern lässt sich die XIII Limited Edition für PlayStation 4 und Xbox One mit dem Lieferdatum 10.11.2020 vorbestellen. Bei der Nintendo Switch-Fassung finden sich aber sowohl bei Amazon Deutschland als auch bei MediaMarkt und Saturn lediglich Platzhalter, die als Erscheinungsdatum den 31.03.2021 bzw. den 31.12.2021 nennen. Auch eine Alterseinstufung von Seiten der USK steht für die Nintendo Switch-Version des Spiels noch aus, während die anderen Konsolenfassungen eine Freigabe ab 18 Jahren erhalten haben.


    91753-1434-697-6c116b5ae4135072051d95639d988bfad18695db.jpeg

    © Media-Saturn


    91754-1232-506-9631db767a945aa9fd6625db802d394362b18ee6.jpeg

    © Amazon


    Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch unklar, ob es sich hierbei lediglich um noch nicht aktualisierte Angaben der jeweiligen Shops handelt oder die Nintendo Switch-Fassung des Spiels tatsächlich erst im kommenden Jahr erscheinen wird. Außerdem wäre auch bei einem möglichen, verspäteten Erscheinen der Limited Edition noch nicht gesagt, dass sich auch die digitale Veröffentlichung im Nintendo eShop verzögert.


    Denkt ihr, dass das XIII Remake wie geplant am 10. November auch für die Nintendo Switch erscheinen wird?

  • Das dieses XIII Remake am 10.11.2020 erschienen wird wäre im Bereich des möglichen aber ich bezweifle sehr das es Aufmerksamkeit bekommt weil genau 10 Tage nach diesen Release Hyrule Warriors 2 kommt was ja als Kassenschlager bekannt ist.

  • @King Buu Huu

    Ich finde es immer wieder erstaunlich wie die Switch Fassungen von allen möglichen Spielen später kommen. Da merkt man wo das Augenmerk liegt und wenn es nächstes Jahr kommt und sich nicht gut verkauft dann heißt es wieder das es sich nicht gut verkauft und stellen den Support ein. Weil wenn ich mir die ps4 Fassung hole dann hole ich meistens nicht mehr die Switch Fassung. Was eigentlich dann auch logisch ist. Es ist echt ein Teufelskreis König Buu Huu. :/

  • Darkseico

    Ich glaube nicht, dass die Switch-Version keinen Fokus hat, sondern, dass es daran liegt, dass die Optimierung aufwendiger ist, und bei PS, Xbox und PC eine ähnliche Architektur vorliegt.


    Und vielleicht ist es sogar so, dass die Switch-Version trotz ihres späteren Erscheinens immer noch gute VKZ erzielt.

  • Die Meldung habe ich von Amazon bereits vor übern Monat oder sogar zwei, bekommen. Vor wenigen Wochen hieß es auf Twitter Account von Play Magic, dass es wie geplant am 10.11 erscheinen wird

    Ich hoffe daher jetzt einfach mal, dass es nur ein Fehler von Amazon und co ist, sonst fänd ich das echt richtig scheiße. Nicht speziell wegen dem Delay selbst, sondern, dass die das einfach nicht offen kommunizieren.

    Vor Allem sollte es ja eigentlich schon vorm Jahr erscheinen... Ich will das doch endlich auf meiner Switch spielen... .__. Hyrule Warriors kann dann warten...^^

  • playersdestiny

    Ja ich weiß ja was du meinst. Ich gehe eher darauf ein was meistens die Entwickler sagen bzw was immer wieder in der Vergangenheit gesagt wurde. Natürlich ist die Entwicklung gerade bei der schwächeren Hardware schwieriger als bei den restlichen Konsolen und PC. Das berücksichtigte ich natürlich. Aber ja denke trotzdem das falls es stimmt mit der Verschiebung doch sich gerade mal gut verkaufen wird. :S

  • Habe das Spiel damals verpasst und werde jetzt erstmal abwarten, wie das Remake wird.

    Werde es am ehesten für die Switch holen, da ich dort relativ wenige Ego-Shooter habe.

    Sind ja auch nicht ganz so prominent vertreten, wie auf Playstation/Xbox, wobei mit Wolfenstein und Doom zwei der meiner Meinung nach besten aktuellen Shooterreihen vertreten sind.

  • Habe das Spiel damals mehrmals durchgespielt und in sehr guter Erinnerung. Wenn ich mir heute aber die Videos des Remakes ansehe erkenne ich das Spiel von damals irgendwie kaum wieder. Ich warte daher auch Tests ab. Im Zweifel verzichte ich ganz, bevor ich mir meine guten Erinnerungen kaputt machen lasse. Habe auch so genug zu spielen...


    Wäre bei mir aber eh ein PC Titel, da es eher ein Shooter ist, und ich reine Shooter immer am PC spiele. Ich meine mich auch erinnern zu können das schnelles aber trotzdem genaues Aiming in dem Spiel nicht ganz unwichtig gewesen ist. Das bekomme ich mit Controllern nie hin. :D

    Nichts im Internet ist kostenlos. Es zahlen nur manchmal andere.

  • HAL 9000

    Die XBox Classic Originalversion war gut und Problemlos mit Controller spielbar.....


    Und die Grafik des Remakes ist vom Stil sehr nah am Original......sicher das du das Spiel nicht mit einem anderen verwechselt?

    Einmal editiert, zuletzt von Waldwatz ()

  • Waldwatz


    Nein. Hab das Spiel aber als sehr schleichlastig in Erinnerung, und in dem Gameplay Video, das ich dazu gesehen hatte, wirkte es sehr nach Dauerballern...


    Ansonsten liegt das mit dem Controller auch an mir, ich kann mich einfach nicht an Shooter via Controller gewöhnen. Spiele Shooter halt seit den ersten 3D Shootern Anfang der 90er am PC.

    Nichts im Internet ist kostenlos. Es zahlen nur manchmal andere.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!