LGBTQ+-Titel erhält Zusatzkapitel auf der Konsole – If Found… für die Nintendo Switch angekündigt

  • Seit Mai kann das LGBTQ+-Abenteuer von Annapurna Interactive bereits auf dem PC und dem Smartphone gespielt werden. Nun erhält If Found… am 22. Oktober 2020 eine Nintendo Switch-Version mit vielen Zusatzinhalten und einer erweiterten Geschichte. Das Spiel erzählt die Coming-of-Age-Geschichte von Kasio, die in ihre Heimat in den Westen von Irlands zurückkehrt.



    Die junge Kasio vernichtet am 31. Dezember 1993 ihr Tagebuch in einer Villa auf Achill Island. Die Entwickler von Dreamfeel erzählen in If Found… von Familie, Freundschaft, Isolation und Beziehungen, während ihr als Spieler die Geschichte von Kasio näher kennenlernt. Die Nintendo Switch-Version bietet euch eine erweiterte Steuerung sowie Touchscreen-Optionen im Handheld-Modus. Außerdem beinhaltet die Konsolen-Version nie gezeigte Illustration der Künstlerin Liadh Young, eine erweiterte Geschichte sowie Bonus-Kapitel mit einem interaktiven Epilog. Außerdem arbeiteten die Entwickler mit der Musikern Loah und dem Komponisten 2 Mello zusammen, die den exklusiven Song "If Found (Return To)" für das Spiel geschrieben haben.



    Kennt ihr If Found… bereits und würdet es euch für die Nintendo Switch kaufen?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!