Penumbra erwartet euch: Erfahrt mehr über die Geschichte von Blue Fire

  • Bis zu der Veröffentlichung von Blue Fire, dem von Nintendo 64-Klassikern inspirierten 3D-Action-Platformer, ist es nicht mehr lange hin. Bereits Anfang 2021 soll der Titel für die Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen. Für letztere Plattform haben Graffiti Games und Robi Studios bereits eine Demo auf Steam für den PC veröffentlicht, wo ihr bei Interesse schon mal in das Spiel reinschnuppern könnt.


    Wollt ihr aber erst einmal erfahren, welche Geschichte sich hinter dem Spiel verbirgt und auf was für eine Reise ihr euch als Spieler begebt, dann schaut euch den folgenden Trailer an, der euch beides etwas näher bringt und auch etwas Gameplay zeigt:



    In Blue Fire begebt ihr euch auf eine außergewöhnliche Reise durch das trostlose Königreich Penumbra, um die verborgenen Geheimnisse dieses längst vergessenen Landes zu entdecken. Unterwegs erforscht ihr mystische Tempel, stellt euch diversen Herausforderungen, begegnet Überlebenden und nehmt ungewöhnliche Quests an, um wertvolle Gegenstände zu sammeln. Während des Abenteuers werdet ihr euch einen Weg vorbei an furchterregenden Gegnern bahnen, geheimnisvolle und verlassene Regionen durchstreifen und tödliche Fallen überwinden müssen. Schlussendlich kommt es aber verstärkt darauf an, dass ihr euer Set an Bewegungsmöglichkeiten perfekt beherrscht, um in der Welt von Penumbra überleben und gegen die riesigen Boss-Monster bestehen zu können.


    Freut ihr euch bereits auf den, an Klassiker der Nintendo 64-Arä angelehnten, 3D-Action-Platformer?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!