Schöpfer von A Short Hike im Interview über die Entstehung des gemütlichen Abenteuers

  • In der Flut an Indie-Spielen werden Spieler/-innen immer wieder mit vielen durchwachsenen Produktionen konfrontiert, aber genauso lassen sich echte Videospielperlen finden. Als eine solche wird gerne A Short Hike bezeichnet, welche auch bei uns mit einem Spiele-Hit ausgezeichnet wurde. Unsere Kollegen von Nintendo Everything haben zuletzt die Chance erhalten, mit Adam Robinson-Yu zu reden und konnten dem Schöpfer des Spiels dabei einige interessante Details entlocken. Wir haben die wichtigsten Informationen für euch zusammengefasst.


    • A Short Hike wurde auf der Nintendo Switch sehr herzlich empfangen. Die Kritiken fielen äußerst positiv aus und die Verkaufszahlen waren auf der Nintendo Switch deutlich stärker als auf dem PC.
    • Schon als das Spiel für den PC erschien, erhielt der Schöpfer Wünsche für eine Nintendo Switch-Umsetzung. Diese dauerte schließlich aber länger als gedacht, da Robinson-Yu nicht darauf vorbereitet war, was ihn von der geschäftlichen Seite erwartet hat. Außerdem wollte er das Spiel eigenhändig portieren, was ebenso Zeit beansprucht hat.
    • Das Boot wurde als neues Feature ins Spiel eingebaut, um zurückkehrenden Spieler/-innen etwas Neues bieten zu können. Weitere neue Inhalte sind nun nicht mehr geplant, damit sich Robinson-Yu vollständig neuen Projekten widmen kann.
    • Aktuell gibt es keine Pläne für ein Sequel, so sieht Robinson-Yu die Geschichte von Claire als abgeschlossen. Er mag nicht ausschließen, dass ein Sequel in der Zukunft möglich ist. So wäre er daran interessiert, wie das Spielkonzept in einem größeren Maß funktionieren würde. Vorerst fokussiert er sich aber auf seine anderen Projekte. Wenn er die Chance erhält, würde er gerne wieder für die Nintendo Switch entwickeln.
    • Die Inspiration zu A Short Hike kam durch einige Wanderausflüge, die Robinson-Yu im Jahr vor dem Entwicklungsbeginn bestritten hat. Dabei wurde A Short Hike auch durch andere Spiele beeinflusst, etwa The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Animal Crossing, Firewatch, Minit und The Frog Detective.


    Weitere Details aus dem vollständigen Interview könnt ihr dem Artikel bei Nintendo Everything entnehmen.


    Habt ihr A Short Hike gespielt? Wie hat es euch gefallen?

    Quellenangabe: Nintendo Everything

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!