Welche Konsole ist besser? Playstation 5 oder XBox Series X ? Was ist eure Meinung?

  • Hallo liebes Community, meine Frage zu den beiden Konsolen der SonyPlaystation 5 und die XBox Series X welches besser ist für die Wahl und was werden die Konsolen eurer Meinung drauf haben was die Andere nicht kann?


    Mir geht es um die Grafik, Leistung und Spiele.



    Wo sollte man sein Geld investieren?



    Eure Meinung ist gefragt.




    :)Vielen Dank für eure Meinung:)



    Liebe Grüße

    DeddyDroom

    :)DeddyDroom:)

    • Spiele, ganz klar Playstation 5.
    • Leistung, eigentlich Xbox X, aber zur 360/PS3 Ära hatte die PS3 zwar mehr Leistung, dennoch lief Bayonetta z.B. auf der 360 besser, weil die Entwickler mit der 360 besser zurechtkamen.
    • Demons Souls ist bisher das einzige Spiel, welches mir persönlich wirklich die nächste Generation in Sachen Grafik zeigt.

    Ich werde mir beide Konsolen holen. Die Xbox X jedoch erst später und auf gar keinen Fall mit Game Pass. Ich hasse Abos, weil diese Druck aufbauen, dass man in einem bestimmten Zeitraum auch das Angebot nutzen muss.

  • Hallo liebes Community, meine Frage zu den beiden Konsolen der SonyPlaystation 5 und die XBox Series X welches besser ist für die Wahl und was werden die Konsolen eurer Meinung drauf haben was die Andere nicht kann?


    Welche Konsole besser ist für die Wahl?


    Also kommt darauf an wen du wählen willst, wenn du Trump wählen möchtest eindeutig die Xbox.


    Die ist einfach Amerkanischer, auserdem hat die Xbox Series X Smart Delivery was dafür sorgt das Trumps Wahlbriefe Smarter Delivert werden und Biden mit Wahlbetrug nicht durchkommt.


    Außerdem hat die Xbox Series X noch Quick Resume, damit kann Trump Leute, die er aus seinem Amt geworfen hat schneller durch andere wieder ersetzen.


    Wenn du Biden wählen möchtest, dann eher die Playstation.


    Bei der Playstation ist wohl die größte Stärke ihre Spiele, und außerdem hat sie eine super Schnelle SSD, wichtig, wenn der Trump wieder dazwischen Quasselt damit man seine Statements schneller rausbringt.


    Ansonsten Stadia :ugly:


    Jetzt aber mal im Ernst.


    Leistung weiß man noch nicht, weil einfach es noch kein Gameplay zu einem anspruchsvollen Multiplattform titel gibt, bis jetzt laufen so viel ich weiß spiele wie AC, Watchdogs Legion usw auf beiden Konsolen in gleicher Auflösung mit gleicher FPS, da muss man einfach auf Analysen sowie zukünftige titel warten um rauszufinden, ob es da einen Relevanten Leistungsunterschied gib und welche dann die Nase vorne hat.


    Spiele kommt auch einfach darauf an was man spielen möchte, das ist einfach was Subjektives.


    Aber die meisten werden da wohl die Playstation aktuell bevorzugen, MS Exklusivtitel werden wohl etwas weiter in der Zukunft liegen als die ersten von Sony.


    Investieren sollte man logischerweise in die Konsole die einen mehr zuspricht, eventuell hilft es auch mit einzubeziehen, wo die Freunde spielen, falls einen mit ihnen zusammenspielen wichtig ist.


    Dann wiederum sollte man sich fragen, warum das überhaupt freunde sind, wenn sie nicht automatisch die Konsole kauft, die man selbst kaufen möchte.


    Aber was weiß ich schon davon, wahrscheinlich hab ich deswegen keine Freunde :ugly:

  • Je nachdem was man möchte, willst du Spiele besitzen, dann würde ich die PS5 bevorzugen weil es dort ein bissel mehr Auswahl gibt.


    Willst Geld sparen und es ist dir egal was du spielst weil du immer was passendes findest nimm xbox und Gamepass.


    Für mich wäre die Xbox nix weil ich den Gamepass und solche Praktiken nicht leiden kann und meist spiele japanischer Entwickler zocke, deswegen PS5

  • Sehe das ähnlich wie mein Vorposter, jedoch ziehe ich in naher Zukunft neben der Ps5 auch eine Series X aufgrund der Abwärtskompatibilität und der aktuell für mich 2,5 Exclusives in betracht.

  • Ich sehe beide Konsolen sehr nahe beieinander, denn jede Konsole hat ihre Vor- und Nachteile. Bisher hatte ich jedoch kein Glück eine PS5 zu bekommen, daher bin ich zum Launch mit einer Xbox unterwegs und freue mich schon auf den 10. November. Die PS5 wird dann halt später dazukommen.

  • Je nachdem was man möchte, willst du Spiele besitzen, dann würde ich die PS5 bevorzugen weil es dort ein bissel mehr Auswahl gibt.


    Willst Geld sparen und es ist dir egal was du spielst weil du immer was passendes findest nimm xbox und Gamepass.


    Für mich wäre die Xbox nix weil ich den Gamepass und solche Praktiken nicht leiden kann und meist spiele japanischer Entwickler zocke, deswegen PS5

    Die ersten beiden Absätze sind totaler Bullshit, sorry.

    Retro rockt derbe!!!

  • Schöne Frage.


    Rein auf dem Blatt sieht die Xbox Series X besser aus als die PS5:


    - Mehr Leistung

    - Besserer Controller

    - Bessere Onlineservices

    - Besseres Angebot dank GamePass


    Microsoft positioniert sich auch immer besser mit den Exklusiven Gamestudios.

    Dass es nicht reicht, einfach nur fähige Entwickler bzw. deren Projekte einzukaufen, hat Microsoft jedoch erst vor wenigen Jahren mit Scalebound bewiesen.


    Ich hab das Gefühl, dass MS Software Schwerpunkt sich nicht mit meinen Gaming Gewohnheiten deckt. FPS Shooter oder westliche RPGs aus der Ego Perspektive sind überhaupt nicht mein Ding.

    Zusätzlich glaube ich, dass die viel schwächere Xbox Series S den großen Bruder zurückhalten wird: Konsolenexklusives müssen immer so entwickelt werden, dass sie auch auf der kleinen laufen.


    Ich selbst werde mich für die PS5 entscheiden, da mir hier die Exklusives der jetzigen Generation sehr zugesagt haben. Ich hab das Gefühl, dass Sony viel eher mal verrückte Spielideen umsetzt. Bei MS hat man immer das Gefühl, dass jedes Softwareprodukt für sich selbst Rentabel sein muss. Sony veröffentlicht halt auch Dinger wie Gravity Rush , Tearaway, Astro Bot, Last Guardian etc.


    Außerdem bin ich gespannt was Sony mit dem Nachfolger der PSVR noch so zeigt.

  • @LuTze wo hat MS den besseren Controller und besseres Angebot dank Gamepass, ist eher deine persönliche Meinung.

    Gamepass nimmt man entweder wahr, oder man blendet es komplett aus, sowas ist nicht für alle Kunden.

    Love or hate, dazwischen gibt es da mMn nix


    Du schreibst ja danach selbst, Shooter, west rpgs usw... Ist schon so auf Xbox das es eher den Westen ansprechen soll mMn

  • Und um meinen kleinen Beitrag zu ergänzen...


    Welche Konsole "besser" ist, hängt davon ab, was man selber möchte.


    Wenn bestimmte Exklusivspiele ein MUSS sind, sollten einem die techn. Daten egal sein. Die unterscheiden sich eh nur marginal und werden an Multi-Titeln nur geringe Unterschiede aus machen, wenn überhaupt.


    Für MICH ist der Gamepass bei MS aber ein Killerargument FÜR die Xbox.

    Dort findet man alle MS Spiele, bald alles von "EA Play" und zukünftig wohl weitere "Kracher" von Drittherstellern (zB vermutlich ua Ubisoft).

    Das alles für nen schmalen Taler.

    Zudem finde ICH das Ökosystem von MS nahezu perfekt.


    Nennt mich Fanboy, aber das sind nunmal Fakten.


    Letztendlich kommt es zur Zeit aber nur darauf an, was man zocken möchte (Exklusive Spiele).

    Retro rockt derbe!!!

  • Gringo wäre halt auch mal wichtig zu erwähnen das auf Sony einige 3rd Spiele früher bzw sogar exclusiv waren, Nier Automata, Nioh, Nioh 2 usw....


    Das ist auch kein pappenstiel mMn also ganz gleich sind die 3rd Spiele nicht und Sony hatte bislang immer mehr Auswahl


    Exclusiv games sind wieder ein anderes Thema, die finde ich aber meist weniger gut als 3rd party, zumindest die meisten


    Ausserdem hört sich der Gamepass auch immer super an auf den ersten Moment,

    Wenn man aber mal überlegt das es ein Abo ist und wenn es ausgelaufen ist man gar nix mehr hat ist es doch auch eher ernüchternd.

    Schneller spielen kannst deswegen auch nicht bzw mehrere auf einmal. Sehe da also bis auf das ausprobieren was nach kurzer Zeit sicher stark nachlässt keinen weiteren Vorteil dafür extra bezahlen, weiß nicht eher nicht.


    Wenn man guckt was einige PS4 games nur noch kosten, für 20 Euro bekommst fast schon jedes Spiel Frage ich mich schon was Gamepass bringen soll, 20 euro sollte nahezu jedes current gen game einem Wert sein mMn

  • Shulk meets 9S

    Bei japanischen Spielen war das so und wird wohl auch so bleiben. Allerdings ist es viel zu früh, um zu sagen, welche Konsole mehr Spieleauswahl, vor allem exklusiv bieten wird. Aktuell hat nämlich Xbox fast doppelt so viele Studios bzw. Teams wie Sony.

    Ich selbst werde mich für die PS5 entscheiden, da mir hier die Exklusives der jetzigen Generation sehr zugesagt haben. Ich hab das Gefühl, dass Sony viel eher mal verrückte Spielideen umsetzt. Bei MS hat man immer das Gefühl, dass jedes Softwareprodukt für sich selbst Rentabel sein muss. Sony veröffentlicht halt auch Dinger wie Gravity Rush , Tearaway, Astro Bot, Last Guardian etc.

    Das stimmt so nicht ganz. Ori, Grounded und einige mehr sind keine typischen Spiele. Ich finde da nehmen sich Sony und Microsoft nicht viel.

  • Shulk meets 9S


    Microsoft wird durch die übernommenen Studios in die Richtung nachziehen, geb ich Dir Brief und Siegel drauf :)


    Mich persönlich interessieren Sonys Exkkusivtitel nicht. Dazu gibt es bei MS für mich immer ähnliche (Multi-)Ausweichtitel.

    Mir gefällt das ganze Japanzeugs eh nicht, einfach nicht mein Setting.


    Früher oder später wird bei mir wohl auch ne PS5(pro) ihr Zuhause finden, aber nicht zwingend... wäre mir allein für Fall Guys doch zu strange :D

    Retro rockt derbe!!!

  • @LuTze wo hat MS den besseren Controller und besseres Angebot dank Gamepass, ist eher deine persönliche Meinung.

    Gamepass nimmt man entweder wahr, oder man blendet es komplett aus, sowas ist nicht für alle Kunden.

    Love or hate, dazwischen gibt es da mMn nix


    Du schreibst ja danach selbst, Shooter, west rpgs usw... Ist schon so auf Xbox das es eher den Westen ansprechen soll mMn


    Also bezüglich des GamePass:

    Viele Leute müssen Software und andere Unterhaltungsmedien nicht "besitzen". Ihnen reicht es vollkommen aus, ein Spiel einmal durchzuspielen und fertig. Da ist es auch egal, wenn das Spiel wieder aus der "Rotation fliegt". Bezüglich des Spiele angebots: Klar, das ist subjektiv.


    Bezüglich des Controllers:

    Die Analogsticks der PS5 sind falsch angeordnet. Der Dual Shock Controller schleift bis heute das gleiche Design mit, wie zur PS1 Era (damals noch als Analog Controller) : Es wurden einfach Analogsticks "hinzugefügt". Die Anordnung des Controllers ist immer noch so, als würde man Hauptsächlich mit dem Digitalen Steuerkreuz spielen. Das macht man aber 2020 nicht mehr.

  • Gringo exclusives bzw das wenige gute was davon noch geblieben ist macht für mich die Kaufentscheidung schon lange nicht mehr aus, hier würde ich Sony noch vor Nintendo und MS sehen, Sony geht hier noch am ehesten den Singleplayer weg mMn.

    Ms sehe ich in dem Punkt weit abgeschlagen auch weil die sehr viel multiplayer content kreieren der mich absolut gar nicht reizt, im Gegenteil sogar, fühle mich davon abgeschreckt.

    Wenn du jap zeugs nicht zockst OK, ich steh total auf Games wie Nier, Nioh, Resident Evil, Code Vein, Bloodborne, Devil May Cry usw


    @LuTze komme mit allen Controllern wunderbar klar, würde hier am ehesten Wii remote und joy con negativ erwähnen.


    Merke nichtmal nen grossen Unterschied ob ich switch oder PS4 zocke was den Controller angeht, ok bis auf a, b vertauscht halt, gewöhnt mich man sich aber schnell mMn

  • Die Xbox hatte in den letzten Jahren meiner Meinung nach immer zu wenige interessante Exklusivtitel, da bin ich mit Nintendo + PlayStation deutlich besser gefahren. Die Sony Games treffen meiner persönlichen Geschmack sehr (The Last of Us, God of War, Horizon, Days Gone, …), da kann die Xbox einfach nicht mithalten. Ich gehe aber davon aus, dass Microsoft in der Next Gen deutlich interessantere Exklusivtitel raushauen wird. Irgendwie müssen sich die ganzen Aufkäufe ja auch mal bezahlt machen.


    PS5 ist vorbestellt und ich freue mich drauf! Für mich jetzt schon die bessere Konsole. God of War und Horizon werden nächsten Jahr Nachfolger bekommen, alleine dafür lohnt sich das Teil!


    Ich hoffe, dass Microsoft den GamePass in absehbarer Zeit auch für Mac anbietet, dann werde ich definitiv ein paar Spiele nachholen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!