Gerücht: Quantic Dream veröffentlicht nächstes Jahr ein Spiel für die Nintendo Switch

  • Das französische Studio Quantic Dream – welches von David Cage gegründet wurde – ist für Spiele bekannt, welche eher als interaktive Filme bezeichnet werden können. Insgesamt entwickelten sie fünf Spiele: The Nomad Soul, Fahrenheit, Heavy Rain, Beyond: Two Souls und Detroit: Become Human. Nun verrät der relativ bekannte und vertrauenswürdige Insider "Nate the Hate" in seiner neuesten Podcastfolge eine interessante Information.


    So soll im kommenden Jahr ein Spiel für die Nintendo Switch erscheinen, bei dem Quantic Dream die Funktion als Publisher übernimmt. Es handele sich allerdings nicht um Detroid: Become Human – das neueste Werk für die PlayStation 4 und Windows-PCs. Des Weiteren weist Nate darauf hin, dass es sich nicht um ein von Quantic Dream selbst entwickeltes Spiel handeln muss. Es könnte auch ein Spiel eines anderen Studios sein, welches von Quantic Dream lediglich veröffentlicht wird.


    Den entsprechenden Ausschnitt über das Thema findet ihr im folgenden Video bei Minute 54. Abseits dessen wird im Podcast ausführlich über Spiele spekuliert, die im kommenden Jahr für die Nintendo Switch erscheinen könnten.



    Wünscht ihr euch die Spiele von Quantic Dream auf der Nintendo Switch oder habt ihr sie bereits gespielt?

    Quellenangabe: YouTube (Nate the Hate)
  • Ich gehöre zwar zu der Fraktion die findet Quantic Dream und deren Spiele überbewertet sind, aber für die ihre Spiele mögen ja eine nette Sache... :thumbup:

  • Wird wahrscheinlich der Xte port von Fahrenheit. Ich könnte mir aber sehr gut ein Remake von Eternal Darkness von Quantic Dream vorstellen.

    Man stelle sich die Technik von Beyond: Two Souls in nem Horror-Spiel auf der Switch vor. Die Story steht unddas ist bei QD Gold wert, da David Cage alle Stories von sich gnadenlos an die Wand brettert.

    Leider wird das aber Wunschdenken bleiben.

  • Um Gottes Willen ... hoffentlich wird's nur ein Port von Fahrenheit. Das war wenigstens nur am Ende ein trainwreck und nicht als Gesamtkunstreinfall wie die meisten anderen Spiele.


    Wenn es was Neues ist, dann ist David Cage hoffentlich nicht involviert (was ja nahezu ausgeschlossen ist ...)

  • Wird, wie man es mittlerweile leider nur allzu häufig auf der Switch gewohnt ist, vermutlich nur der Port irgendeines Uralt-Spiels, der ggf. von irgendeinem externen Studio umgesetzt wird. Etwas komplett neues würde mich doch sehr stark wundern.

  • hahaha das erste was mir bei der überschrift durch den kopf ging ist das vor 1-2wochen quantic dream sich dazu geäußert hat das die Xbox Series S ihnen zu schwach ist und man sorgen hat bezüglich spiele umsetzungen und die switch ist nun OK?

    Meine Steam, Xbox & PSN ID: Weitenrausch

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!