Rocket League: Wiedereinführung des Split-Screen-Modus auf der Nintendo Switch lässt weiter auf sich warten

  • Schon seit einem Monat hat die Nintendo Switch-Version von Rocket League keinen Split-Screen-Mehrspieler-Modus mehr. Es handelt sich wohl um ein Problem, welches aber bis heute nicht von Psyonix behoben wurde. Wiederholt äußert sich Psyonix über den eigenen Rocket League-Support-Kanal auf Twitter und sagt, dass die Funktion derzeit nicht verfügbar sei, man arbeite allerdings an einer neuen Lösung. Einen Termin für das Update gibt es immer noch nicht. Über Twitter sind die Nutzer sehr genervt und äußern mehrmals ihren Frust.


    Vermisst ihr diesen Modus in Rocket League auf der Nintendo Switch?

    Quellenangabe: Nintendo Life
  • Mich beschleicht das Gefühl dass das mit einer gewissen Absicht gemacht wurde. Da kann ja kein Fehler im eigentlichen Sinne sein.

    1. Gehts auf den anderen Plattformen ja auch

    2. Warum sollte der Split-Screen Modus in irgend einer weiße von der Umstellung auf F2P betroffen sein.

    Alles etwas dubios und bestärkt meine Abneigung gegen Epic Games weiter!

  • Mich nervt viel mehr das ich das Spiel auf mehreren Plattformen gekauft (ps4,X1 und Switch) habe und für die umstellungs nur ein paar popelskins wenn überhaupt bekommen hab X(. Ansonsten find ich das Game absolut klasse und schaue hin und wieder mir die großen Turniere an.

  • Eine absolute Sauerei habe das Spiel retail gekauft .dann ist der Splitscreen einfach entfernt worden ,die können doch nicht erzählen oh das Update ist schuld wie wissen nicht was da passiert ist ... So ein dummes Gerede .

    Bodenlos ist das

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!