Japan: Monster Hunter-Film erscheint zum Erscheinungstermin von Monster Hunter Rise

  • Dass Monster Hunter ein sehr großes Ding in Japan ist, zeigen unter anderem die millionenfachen Verkaufszahlen jedes Titels im Lande. Der bald erscheinende Monster Hunter-Film landet bereits am 3. Dezember in Europa und am 30. Dezember in Nordamerika in den Kinos. Da die Filmemacher den Monster Hunter-Hype aus Japan allerdings mitnehmen möchten, erscheint der Film in Japan erst am 26. März 2021, pünktlich zum Erscheinungstermin des Nintendo Switch-Exklusivtitels Monster Hunter Rise.



    Falls ihr mehr zum Kinofilm erfahren möchtet, so besucht diese Seite, um den Trailer zum Film zu betrachten und hier erfahrt ihr weitere Informationen vom Regisseur des Films.


    Ein kluger Schachzug oder wäre es schlauer gewesen, den Film ebenfalls im Dezember zu veröffentlichen?

    Quellenangabe: Twitter (MH_Rise_JP)
  • Ich weiß nicht was ich davon halten soll, die meisten RealArc Verfilmungen wurden schlecht oder solala (Ausnahmen bestätigen die Regel)


    Ich hoffe die verdöddeln es nicht mit dem Film 🙈🙈


    Weil ich liebe Monster Hunter sehr 🥰🥰

  • Durch Corona können wir den Film doch eh nicht im Kino schauen oder bleiben die noch offen ?

    Würde den schon gern schauen

    Konsolen: Playstation 5, Nintendo Switch


    PC: MSI Ventus RTX 2080 Super OC XS, i7 9700k, Asrock Mainboard Z390 PRO4, G.Skill 16GB DDR4 3200MHz, Samsung 970 EVO Plus NVMe M.2 SSD 500GB

  • Ancore789


    Bei Kinos habe ich auch wenig Hoffnungen, könnte mir vorstellen, das dort der Lockdown verlängert wird. Und selbst wenn, Kino macht aktuell keinen Spaß, da das Erlebnis durch die notwendigen, aber hier eben sehr störenden Vorschriften stark getrübt ist. Da würde ich sogar eher auf den Stream warten um das am heimischen TV zu genießen.

    Nichts im Internet ist kostenlos. Es zahlen nur manchmal andere.

  • Ancore789


    Bei Kinos habe ich auch wenig Hoffnungen, könnte mir vorstellen, das dort der Lockdown verlängert wird. Und selbst wenn, Kino macht aktuell keinen Spaß, da das Erlebnis durch die notwendigen, aber hier eben sehr störenden Vorschriften stark getrübt ist. Da würde ich sogar eher auf den Stream warten um das am heimischen TV zu genießen.

    Das ist stark individuell. Die Maske empfand ich als nicht störend zuletzt sogar Pflicht während des Films. Habe mit Maske sogar weniger getrunken, das ist sehr gut.

    Weiterhin hat man viel Freiraum und deshalb fand ich das zuletzt sehr entspannend

  • Wer weiß ob sich die Kinos von dem ganzen Mist wieder erholen. Erst Streaming und dann Corona. Und Filme wie MH locken wohl kaum viele ins Kino. Hätte die Serie ehr als Netflix Anime konzipiert und mich an die Vorlage gehalten. :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!