Noch längst kein altes Eisen: Der Game Boy erhält mit Dragonborne ein brandneues RPG

  • Wer hätte das gedacht? Entstaubt euren Game Boy und pustet einmal kräftig in den Cartridge-Slot, denn bald könnt ihr den klobigen grauen Handheld mit einem neuen Spiel füttern. Auch nach über 30 Jahren seit der Erstveröffentlichung erhält Nintendos erste tragbare Videospielkonsole mit Modulunterstützung eine physische Videospielveröffentlichung: Das von SpaceBot Interactive mittels der Entwicklerplattform GB Studio entwickelte RPG Dragonborne.


    Im Spiel reist ihr mit dem Protagonisten Kris durch die Region von Argon, auf der Suche nach eurem vermissten Vater Kurtis, dem großen Drachentöter. Um euren Vater zu finden, müsst ihr diverse Dungeons durchqueren, kleinere Quests lösen und rundenbasierte Kämpfe gegen eine Vielzahl von Feinden austragen. Verschiedene Waffen- und Rüstungsverbesserungen stehen euch dabei zur Verfügung, damit ihr das 6 bis 7-stündige Abenteuer erfolgreich beenden könnt. Apropos Ende(n): Davon soll es gleich mehrere geben.


    Wie es sich für moderne Zeiten gehört, gibt es natürlich auch einen Trailer zum Spiel:



    Bis zum 30. November könnt ihr euch hier eine physische Kopie des Spiels vorbestellen. Für 32,90 Pfund inklusive Versand (ca. 36 €) gibt es nur die Cartridge und für 53 Pfund inklusive Versand (ca. 59 €) erhaltet ihr es komplett mit Handbuch und Verpackung. Wer das Spiel nur als Download haben möchte, um es mittels eines Emulators zu spielen, der kann diese Version für 12 Pfund (ca. 13€) vorbestellen. Die Veröffentlichung und der Versand soll voraussichtlich im Januar 2021 erfolgen.


    Ein kleines Unboxing- und Test-Video des Spiels in englischer Sprache könnt ihr euch nachfolgend anschauen:



    Ob wir wohl auch für die Nintendo Switch in knapp 30 Jahren noch physische Spieleveröffentlichungen erhalten werden?

  • Musste bei diesem Namen sehr an Himmelsrand denken. FUS DO DAH! :D

  • Für 32,90 Pfund inklusive Versand (ca. 36 €) gibt es nur die Cartridge und für 53 Pfund inklusive Versand (ca. 59 €) erhaltet ihr es komplett mit Handbuch und Verpackung.

    Der Versand kostet mehr als das Spiel? Das hat mich leider schon oft abgehalten, auf ebay eigentliche Schnäppchen zu bestellen. Da findeste ein interessantes Buch fürn 5er aus England und bezahlst 15 € Versand. Das muss doch nun wirklich nicht sein.

    Life is a Game.
    To be this good takes AGES.

  • Naja ist ja kein offiziell lizensiertes Spiel.

    Bei anderer Aufmachung bzw Verkäufer würde man von "China Klon" Spiel sprechen.


    Nett ist es trotzdem.

  • Der Versand kostet mehr als das Spiel?

    Ich hab über den Link nachgesehen. Spiel ohne Extras kostet bei mir 23£ und Lieferung in die Schweiz 9.90£. Mit Extras komme ich auf 42£ + 11£ Versandkosten. Ich nehme also an die Preise sind inkl. Versand, oder der Brexit hat für EU-Länder richtig übel zugeschlagen. :troll:

  • Der Versand kostet mehr als das Spiel? Das hat mich leider schon oft abgehalten, auf ebay eigentliche Schnäppchen zu bestellen. Da findeste ein interessantes Buch fürn 5er aus England und bezahlst 15 € Versand. Das muss doch nun wirklich nicht sein.

    32,90 Pfund inkl. Versand = 36 Euro inkl. Versand. Da hat der Redakteur den umgerechneten Gesamtpreis in Klammern dahintergeschriben.

  • Ja, witzig ist es schon, dass ein Spiel für den GameBoy erscheint. Aber der Trailer lässt vermuten, dass es mit der Besonderheit sonst nicht weit her ist. Die Grafiken und Fonts wirken wie aus Zelda kopiert, der Battle-Screen ist auch fast 1:1 wie aus Pokémon entnommen (sogar das "HP"-Icon ist dasselbe). Sorry, aber irgendwie reizt mich das ganze nicht wirklich...

    Timinator war hier.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!