Adapter ermöglicht die Nutzung des DualSense-Controllers der PlayStation 5 an der Nintendo Switch

  • Schaut man auf die evolutionäre Entwicklung von Spielecontrollern, dann hat sich über die letzten Jahrzehnte viel getan. Neben neuen technischen Möglichkeiten, neuen Buttons und der Möglichkeit, kabellos zu spielen, ist es durch einen allgemeinen Bluetooth-Standard, und damit was die Funkverbindung zwischen Geräten angeht, einfacher geworden, auch Controller von anderen Herstellern beispielsweise an der Nintendo Switch nutzen zu können. Möglich macht das ein Adapter der Firma 8BitDo, welcher bereits seit längerem auf dem Markt erhältlich ist.


    Einige Glückliche kommen ja bereits in den Genuss, die PlayStation 5 und den neuen DualSense-Controller bereits vor der offiziellen Veröffentlichung der neuen Konsole auf Herz und Nieren testen zu können. Was würde also näher liegen, als den Controller auch mal an anderen Konsolen wie beispielsweise der Nintendo Switch auszuprobieren. Das Ergebnis seht ihr nachfolgend:



    Um den DualSense-Controller, welcher übrigens als Nintendo Switch Pro Controller von der Hybridkonsole erkannt wird, lauffähig zu bekommen, muss der besagte Wireless Adapter von 8Bitdo verwendet werden, welcher die Funkverbindung über Bluetooth zwischen den beiden Geräten herstellt. Dieser wird in einen freien USB-Anschluss im Dock der Nintendo Switch gesteckt und einmal mit dem Controller synchronisiert, könnt ihr den brandneuen DualSense-Controller auch an Nintendos aktueller Konsole verwenden – zumindest im stationären Modus. Zu beachten ist natürlich, dass so etwas wie das Touchpad auf dem Controller, Funktionen wie das Vibrieren oder auch das Einschalten der Konsole über diesen eventuell nicht unterstützt werden.


    Doch der kleine Adapter ist ein wahres Multitalent, denn auch Controller anderer Hersteller lassen sich an der Nintendo Switch verwenden – allerdings leider immer nur einer pro Adapter. Mittels der Möglichkeit, die interne Firmware zu aktualisieren, lässt dieser sich auch stets auf dem aktuellsten Stand halten, falls eine Aktualisierung des Nintendo Switch-Betriebssystems seitens Nintendo die Unterstützung mal unterbinden sollte. Welche Funktionen unterstützt werden, hängt vom genutzten Controller ab.


    Falls ihr Interesse habt, einen anderen Controller, wie beispielsweise den der PlayStation 4 oder auch euren alten Wii U-Pro Controller, mal an eurer Nintendo Switch anschließen zu wollen, dann könnt ihr den Adapter bei Amazon über den unten stehenden Link erwerben. Wir erhalten bei Kauf einen kleinen Anteil als Provision, euch entstehen dabei allerdings keine Mehrkosten. Vielen Dank an alle, die uns damit unterstützen!


    8BitDo Wireless Bluetooth Adapter:


    93402-400-400-db08e104f36aa2751ba2d9ea8255822122a71e26.jpg

    © 8BITDO TECH CO., LTD.


    Jetzt den 8BitDo Wireless Bluetooth Adapter bei Amazon.de bestellen!


    Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied der Affiliate-Netzwerke Amazon PartnerNet, Awin, Webgains, Media Markt E-Business GmbH und Saturn online GmbH. Bei einer Bestellung über einen unserer Affiliate-Links erhalten wir über den jeweiligen Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten.


    Was haltet ihr von der Möglichkeit, auch die Eingabegeräte der kommenden Generation, wie den DualSense-Controller, an eurer Nintendo Switch verwenden zu können?

  • Ne kein Interesse, am Switch Pro Controller wird er eh nicht ran reichen auch wenn ich ihn noch nicht in der Hand hatte.

    Das Design ist aber für mich schon der Inbegriff von uncool.

  • Kimsn


    Analoge Trigger weg und mit digitale austauschen, hat der Controller Bewegungssteuerung? (bin mir nicht sicher), HD Rumble und das aller wichtigste es hat die Buttons alle falsch herum.

    A mit B und X mit Y vertauscht.

    Nintendo hatte es schon mit dem Super Nintendo fest gelegt und MS falsch abgeschrieben 😆✌🏻

  • Gu, das ist Geschmackssache :D


    HD Rumble wäre schon gut, Bewegungssteuerung betrifft mich (meistens) nicht, weil ich das selten nutze. Button Layout ist mir egal, komme mit beidem klar. Finde beide Controller super, weil sie sich halt auch vom Formfaktor sehr ähneln. Deswegen gibts für mich keine Gründe zu meckern.

  • Nintendo hatte es schon mit dem Super Nintendo fest gelegt und MS falsch abgeschrieben 😆✌🏻

    Nintendo hat (oder besser gesagt hatte) ein Patent auf die Buchstaben und deren Anordnung. MS und Sony durften also schlicht nicht "abschreiben". Dasselbe mit dem Steuerkreuz, welches bei Sony ja in der Mitte durch ein X unterbrochen ist und bei Microsoft anfangs auf einem grossen Kreis lag. Diese Patente sind inzwischen abgelaufen und MS hat seitdem ein normales Steuerkreuz in + Form. Die Buchstaben und deren Anordnung zu ändern würde aber zu Verwirrungen führen, gerade bei der Abwärtskompabilität, darum hat man das wohl beibehalten.

  • @DLC-King

    Also genau genommen hat Sega A + B in der Diagonale eingeführt und Nintendo hat falsch übernommen ;) Wenn schon klugscheißen, dann richtig... ;)

    gaming since 1990 :!: :coin: :kirby: :pikachu: :triforce: :mushroom:
    kirbythoughts.wordpress.com > Gaming

  • Warum sollte man ausgerechnet den Controller anschließen bei dem alles falsch angeordnet ist.:link_confused:

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • kirby7eleven

    Genau genommen hatte das Gamepad vom Sega Master (J-1985) nur zwei Knöpfe (beschriftet mit 1 Start & 2) und ähnelte weitestgehend dem bereits mit „B & A“ beschrifteten Famicom (J-1983) / NES (US-1985) Gamepad


    Erst das Sega Mega Drive (J-1989) Gamepad hatte mit Buchstaben „A, B & C“ versehene Tasten und die von dir angesprochene Schräglage... woraufhin Nintendo mit dem SNES (J-1990) und der Tastenschräglage so gesehen nachzog


    Daher hat Nintendo die Reihenfolge B + A festgelegt und Sega „falsch“ übernommen, wenn schon klugscheissen dann richtig 😉


    Gern geschehen @DLC-King

  • Rick Jedi Knight


    Stimmt weitesgehend was du sagst. Widerspricht meiner Aussage aber nicht. Und die Schlussfolgerung ist die falsche :D


    Bis einschließlich zum Mastersytem gab es keine diagonale Anordnung von Knöpfen. Auch das NES (B A) hatte sie auf einer Linie. Hier gibt es also keine eindeutige Aussage ob bei diagonaler Anordnung A unten und B versetzt links, oder B unten und A versetzt rechts gewesen wäre. Bzw was die logische Fortführung gewesen sein würde. Einzig, mit viel gutem willen, lässt sich anhand dieses NES-Controllers sagen: B hat links von A zu sein!

    Dem entegegen hat dann SEGA, wie erwähnt, erstmals diagonal (A B C) angeordnet und das für "Diagonal"-Pads erstmals definiert.

    (Nintendo widerspricht sich da im Übrigen später mit dem N64 selbst ;) )


    Ich bleibe also bei meiner Aussage:


    "Also genau genommen hat Sega A + B in der Diagonale eingeführt". Das kann man drehen und wenden wie man will, faktisch waren sie die ersten die diagonal angeordnete Knöpfe definiert haben :)

    gaming since 1990 :!: :coin: :kirby: :pikachu: :triforce: :mushroom:
    kirbythoughts.wordpress.com > Gaming

  • zocker-hias Finde auch das der Switch Pro Controller der beste von der Haptik her ist, liegt einfach soviel besser wie Ps und Xbox bei mir in der Hand. Aber in Sachen D-pad muss ich dir klar widersprechen, ich finde das Playstation "D-pad" mit Abstand am besten und das vom Switchpro ziemlich schlecht, ich bevorzuge bei der Switch tatsächlich die Joycons wenn es um diesen Aspekt geht.



    Zum Thema, finde ich ganz cool, dass es geht, ist aber denke ich für mich uninteressant, seidenn der Ps5 Controller entpuppt sich als absolut haptischen Traum :D

    2 Mal editiert, zuletzt von Rotbart93 ()

  • kirby7eleven


    Na das ist ja komplett falsch da Sega eine ganz andere Anordnung hatte.

    Da gab es nicht die Haupt Buttons also a und b und die sekundären X und y 🤷‍♂️ von daher liegst du falsch. 😉

  • Auf jeden Fall mal geiler als der Pro Controller von Nintendo.

    Ich hasse das Steuerkreuz wo man sich die Finger wund scheuert.

    Bisher war mein Favorit der Xbox One Controller.

    Aber mal schauen

    Das probiere ich bei Release gleich mal aus.

    :ddd:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!