Torchlight III im Test – Ist die Rückkehr der Marke geglückt?

  • "So werden beispielsweise im Optionsmenü Einstellungen zum Voice-Chat eingeblendet, obwohl die Nintendo Switch von Haus aus gar nicht über einen solchen verfügt..."


    natürlich hat die Switch Voice Chat, haben doch Warframe/Fortnite/Overwatc/Paladins/etc etc etc zu genüge schon bewiesen? Headset in den Port und gut ist. Sollte man als Schreiber bei Ntower aber wissen

  • Mein persönliches Highlight: Das spaßige Spielprinzip, welches allen voran im Mehrspielermodus für einige Stunden unterhält.


    Tja wäre das Spiel only Mobil, wäre es ganz gut.

    Höhrt sich so an als wolle man auf krapf etwas Highlighten, obwohl man nicht gefunden hat oder nicht genug Zeit in das Spiel investiert hat oder oder oder....

    Kann man aber auch nachvollziehen. :)

    PS: Die Switch ist Vioce-Over Capabel, sollte man als N-Tower Redakteur eigentlich wissen...

    PSS: 1u.2 sind deutlich besser!

  • RobinNyan Tut mir leid, das hab' ich leider verrafft und nun korrigiert. War immer noch auf dem Dampfer, dass dies nur mit der separaten App möglich ist. Online-Mehrspieler ist leider nicht mein Steckenpferd. Ich entschuldige mich für diese Fehlinformation.


    DerBaba Beim Highlight ging's eher darum, dass das Spielprinzip eines Action-RPGs einfach spaßig ist, wenn's halbwegs gut umgesetzt ist. "Torchlight III" funktioniert ja im Kern trotz seiner Macken.

  • Wirklich schade fand Torchlight 1 super 2 hat vieles besser gemacht. Aber wer die Entwicklung verfolgt hatte mit Torchlight 3 wusste das die Reise kein gutes Ende gefunden hat. Ich hoffe das die die Kurve noch hin bekommen per Patch. Ich warte noch lieber beim Kauf und bleibe noch bei Torchlight 2

  • Sehr schade, dass beim Weg der Entwicklung so ein Produkt bei rumgekommen ist.


    Gerade auf der Switch sind durch fehlen von PoE, Grim Dawn und Co. die Diablo 3 Alternativen nicht sehr groß. Torchlight 2 war für mich und ist es noch etwas schönes für zwischendurch, um Abwechslung zu bekommen.


    Dass TL3 so eine Enttäuschung ist war leider absehbar, trotz Kritik und Gegenwind aus der Community, wurde die Zeit nicht genutzt, die zahlreichen Fehlentscheidungen zu reduzieren. Schade um eine eigentlich tolle Marke - hoffentlich kein Todesurteil!

  • Boredomx87

    U just nailt it!

    Muss dir vollkommen recht geben!

    Gerade bei POE was Zweifelslos Momentan das beste Action RPG ist (das ware D3). (Mal schauen wie Lost Ark in EU wird).

    PS: Fun fact GGG (Gear Grinding Games (POE)) haben den Release Date von dem neuen Patch verschoben, da Zitat: Sie nicht mit Cyberpunk 2077 (CGPR) in Direkte Konkurrenz gehen wollen.

    PPS: Wer TL 2 auf der Switch noch zocken will, kann sich melden (Spielen immer noch regelmäßig).

  • Hab es schon befürchtet, die Gameplay Szenen haben mich schon relativ kalt gelassen, schade.

  • DerBaba Da Heist ja ziemlich tod ist empfehle ich Last Epoch für mal zwischendurch ;) Hab ein paar hundert Stündchen drin und das hat echt Potential - noch nicht die Tiefe wie PoE aber sehr schönes skillsysteme (Jeder spell hat einen skillbaum, die dann quasi wie die support gems funktionieren) uvm.

    24.12.1996 - Mit dem N64 fing es an, und lässt mich bis heute nicht los :pinch:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!