Knuffige Zuschauer: Animal Crossing-Pappaufsteller im Publikum eines Football-Spiels der NFL gesichtet

  • Wer kennt sie nicht: Die lieben Bewohner aus Animal Crossing: New Horizons. Doch wer hätte gedacht, dass sie ihr Inselparadies mal verlassen, um sich gemeinsam ein Football-Spiel anzuschauen?


    Aufgrund der anhaltenden Beschränken bezüglich der Pandemie dürfen an öffentlichen Sportveranstaltungen keine, oder nur sehr wenige Zuschauer an einem Event teilnehmen. Doch die leeren Sitzreihen kann man anstatt mit lebenden Personen, auch mit anderen Dingen füllen, um die Ränge etwas belebter wirken zu lassen. Zum Beispiel mit Pappaufstellern von Bewohnern aus Animal Crossing.


    Während eines Football-Matches am letzten Sonntag zwischen den Detroit Lions und den Indianapolis Colts konnten bei einem Kameraschwenk für ein paar Sekunden einige der Pappkameraden erspäht werden. Ein Zuschauer hat das Ganze von seinem Fernseher abgefilmt und auf Twitter veröffentlicht:



    Wie haltet ihr von der Idee, die Ränge bei einer Sportveranstaltung mit Pappaufstellern zu füllen?

  • Diese Pappaufsteller-Geschichte ist ja auch schon hier in Deutschland angekommen. Ich glaube, bei Borussia Mönchengladbach konnte man in diesem Jahr für ein Spiel ein "Ticket" kaufen und wenn man dann noch ein Bild von sich dazugegeben hat, wurden daraus entsprechende Aufsteller konzipiert, die dann während des Spiels in den Rängen zu sehen waren. Sicherlich gut fürs Marketing und wenn es sich rentiert, kann man den Verein damit auch noch finanziell etwas unterstützen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!