Abenteurerin Peach freut sich auf euch: Die Sonnenschein-Tour-Saison ist in Mario Kart Tour gestartet

  • Mal wieder sind zwei Wochen ins Land gezogen, was für Fans von Mario Kart Tour bedeutet, dass eine neue Tour-Saison startet. Dieses Mal lautet sie auf den Namen Sonnenschein-Tour-Saison, was zu den schönen Wetterverhältnissen vor der eigenen Haustür sehr gut passt. Als Highlight-Fahrerin könnt ihr euch auf Peach freuen, welche in einem Abenteurerin-Look daherkommt. Mit dabei sind außerdem der Offroader und die Morgenrot-Wolkenballons als weitere Highlights.


    Ansonsten gibt es auch wieder neue Geschenke, welche ihr euch im Rahmen der Tour-Saison sichern könnt. So stehen Baby Rosalina, der Koopa-Flitzer und der Pilzkolben-Gleiter bereit, von euch mittels ausreichender Anzahl großer Sterne freigespielt zu werden. Solltet ihr sogar im Besitz des Gold-Passes sein, kann euer Rennstahl mit weiteren Inhalten versorgt werden. Dieses Mal erhaltet ihr nämlich Toad im Boxencrew-Outfit, den Flitzer und den Roten Boliden als Fahrzeuge und den Sprung-Mario-Drachen als Gleiter.


    Eine kleinere Änderung hat sich auch im Bereich der Ranglisten eingeschlichen. So wurde die maximale Rangliste von 50 auf 60 erhöht. Wie immer findet ihr die spannendsten Inhalte auch nochmals im aktuellen Trailer zusammengefasst, welchen ihr hier sehen könnt:



    Habt ihr heute morgen bereits die ersten Röhren abgefeuert?

    Quellenangabe: Mario Kart Tour, YouTube (Nintendo Mobile)
  • Da bin ich froh. Rosagold-Peach, Baby Peach, Urlauberin Peach, Kimono-Peach, Winter-Peach, Hochzeits-Peach und Halloween-Peach reichten ja noch nicht aus, um ein ganzes Rennen nur mit Peach zu fahren. Jetzt muss ich nur noch alle ziehen!


    :troll:

  • Ich habe ja immer weniger Lust auf das Spiel, die letzte Season war mal wieder ziemlich dreist und auf den neuen Strecken hatte man auch nur mit den neuen Fahrern eine Chance auf hohe Punktzahlen. Die silbernen Fahrer sind ja inzwischen absolute Nieten und selbst goldene sind nur noch selten auf den Strecken die effektivsten Fahrer. Alles geht in Richtung Gold-Pass oder überteuerte Pakete kaufen. Den Online-Multiplayer spiele ich auch schon seit einiger Zeit nicht mehr, da gibt es auch nur Verbindungsabbrüche und wegen den paar Extramünzen, die man sich da verdienen kann, tue ich mir und meinem Handyakku das nicht mehr an.

  • Also ich gebe für dieses Spiel null Geld aus und kann trotzdem brauchbar mithalten. Ranglistenplätze oft zwischen 1 und 3. Daher würde ich die Kritik nicht teilen.

    Aber sollte es nicht eine Tour um die Welt werden? Ich bin noch nicht so lange dabei, aber außer Paris, Vancouver, London, New York, Tokio und San Francisco war da doch noch nicht mehr oder? Da würde ich mir schon noch eine Ausdehnung wünschen. Gibt doch noch so viele schöne Städte.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!