Warum Nintendo Remakes zu Zelda Oracles of Seasons/Ages entwickeln sollte

  • Mit der Ankündigung zu Hyrule Warriors: Age of Calamity kan auch eine klare Ansage: der Nachfolger zu Breath of the Wild wird wohl noch eine ganze Weile an Entwicklungszeit benötigen.

    Dass man hier das bestmögliche Spiel abliefern will, kaufe ich Aonuma auf jeden Fall ab.

    Deswegen rechne ich auch nicht damit, dass es 2021 erscheint.

    Damit würde 2021 das erste Jubiläum sein, in dem es keinen Zelda-Titel gibt.

    Naja, es gibt schon ein paar nette Möglichkeiten, wie ein HD-Remaster von Skyward Sword, welches ja auch das 10-jährige Bestehen feiert...

    Aber es gibt auch die Möglichkeit, zwei Remakes abzuliefern, um die Wartezeit zu überbrücken.

    Die Rede ist von den beiden Oracles-Spielen, ihrerseits damals für den Gameboy Color erschienen.

    Warum ausgerechnet diese Spiele? Ganz einfach: wegen dem Remake von Links Awakening, das letztes Jahr erschienen ist.

    Beim Gameboy Color wurden diese zwei Titel mit sämtlichen bereits erstellten Skins, Mechaniken und demselben Artstyle entwickelt.

    Das kann man auch jetzt genauso handhaben und wäre wohl sehr schnell mit der Entwicklung fertig.

    Zudem haben auch diese Spiele 2021 ihr 20-jähriges Jubiläum.

    Nintendo kann beide Spiele einzeln anbieten, oder aber, was sympathischer wäre, beide Spiele als Zelda Oracles HD veröffentlichen.

    In Erweiterung könnte man dieses Spiel sogar mit einer erweiterten Fassung des Dungeon-Creators austatten, den man dann auch im Multiplayer bestreiten kann.

    Ein Zelda-Maker... Das wäre die 3. Option... und die genialste :moneylink:



    Was glaubt ihr? Bringt Nintendo die Oracles-Games neu raus?

  • Kindra

    Ich brauch das Demon's Souls Remake eigentlich gar nicht, da ich es auf PS3 hab und es für mich rückblickend das schlechteste der Souls-Spiele ist. Das Remake auf der PS5 ist auch wie schon The Shadow of the Collossus gefühlt eine rein optische Aufwertung, während Link's Awakening gameplay-technisch extrem vom Remake profitiert und Nintendo das Spiel perfekt in die Neuzeit bringt. Das hätte ich gerne auch bei den Oracles-Games.

    Ein komplett neues Zelda ist ja in Entwicklung, aber ich bin mir mitlerweile ziemlich sicher, dass das nicht 2021 erscheinen wird.

  • Ganz davon ab das für mich Demon Souls der beste der reihe ist.


    Ich weiß auch nicht ob für mich irgend eins der 2D Zeldas wirklich von einem Remake profitieren würde oder ich gar ein Remake brauch.


    Das hat auch Links Awakening abseits davon das man mehr Items anlegen kann nicht und im Kern würde mir da auch einfach eine Emulierte Version in der Nintendo Online Bibliothek reichen.

  • Haha ich spiele gerade OoA auf meinem DS. :D und dachte mir, hoffentlich bringt Nintendo ein Remake von den beiden Spielen raus, im Stile von LA.

    Die beiden Teile hab ich als Kind rauf und runter gespielt. Also los Nintendo nächstes Jahr September bitte :D

  • Kindra

    Ich fand Sekiro spielerisch das beste Soulslike soweit, auch, weil es leichte Plattformee-Elemente gibt , was mich dem Traum eines Soulslike Castlevanias von From Software eine Spur näher bringt. Dark Souls 3 ist für mich der beste Soul-Titel, aber Bloosborne find ich da noch ne Klasse besser.

    @Rekkeni

    Hast du beide Versionen gespielt? Klar profitiert Link's Awakening spieltechnisch von den Neuerungen, nicht nur, aber auch von dem, dass man nicht ständig Items wechseln muss.

    *GHost*

    Die zwei Titel kamen 2001 raus, wo mixh das Videospielen so gar nicht interressiert hat. Hab sie erst später im Sale gekauft (für je 15€).

    Ich fand ja mega-schade. Es sind aber 2 wirklich gelungene Titel, die mMn auf jedem Fall von nem Remake profitieren würden.

    Es ist ja komisch, dass gerade die 3 von Capcom entwickelten Spiele das Schlusslicht bei den Verkäufen bilden. Das sind bei Weiem nicht die schlechtesten Ableger der Serie.

  • Darksamus666

    Die Spiele haben damals mein Bruder und ich zu Weihnachten bekommen. Er Ages und ich Season.

    Als jeder sein Spiel durchgespielt hat, haben wa natürlich festgestellt das man die Spiele verlinken konnte. Und je nachdem welches man als erstes durchgespielt hat, hat sich das auf das andere Ausgewirkt, was Dialoge usw betrifft. Auch erst dann hat man ja das Wahre Ende gesehen.

    War ein geniales Feature. :D


    Fand die beiden Teile auch besser als LA, ein schönes Remake haben die Spiele aufjedenfall verdient ^^

  • Darksamus666


    Ja hab beide gespielt, wobei ich das Original durchgespielt hab und die Switch Version bis zum 7ten Tempel, danach hats mich verloren gehabt.

  • würde ich mich tatsächlich drüber freuen, aber nur wenn es sozusagen als bundle mit den 2 spielen zusammen verkauft wird, einzeln wären mit die 2 spiele zusammen keine 120€ wert

    Meine Mario Maker Level


  • DarkBlitz

    Ich bezweifle, dass Nintendo hier 120€ verlangen würde. Eher wahrscheinlich: 50€ pro Spiel, oder halt das Bundle preislich ermäßigt. Ein physisches Bundle wie bei Pokemon schwert/Schild oder ne Limited Edition ist aber auch denkbar.

    Wie gesagt: auch mir wäre das Ganze als ein Spiel verpackt deutlich sympathischer, aber Nintendo ist halt einmal ein gewinnorientiertes Unternehmen und wenn Sony 80€ für ein scheinbar rein Optisches Remake verlngen kann (100€, wenn man die zusätzlichen Gegenstände und Rüstungen haben will), dann kann Nintendo für 2 Remakes auch nen Hunnie verlangen.

  • Kindra

    Sie wollen für eine Spielesammlung 60€. Die Spiele schauen bedeutend besser als die Originale aus.

    Sony will für lediglich hochskallierte ps2-Klassiker auch 14,99€ pro stück im PS Store, auf der PS3 wollen sie auch bis zu 10€ für eine komplett unbehandelte ROM alter PS1-Spiele. Du wirst ja nicht gezwungen es zu kaufen und schlussendlich sind es die Käufer, die über ein Produkt entscheiden.

    Die 5,2 Mio verkauften Einheiten innerhalb von 12 Tagen(!) geben Nintendo absolut recht. Ob du das Angebot nicht in Ordnung findest, ist da irrelevant. Ich hab jede Menge Spaß mit der Sammlung, die ich für 48€ gekauft habe und würde die jedem, der die Spiele noch nicht gespielt hat unbedingt empfehlen. Das gilt nicht für Demon's Souls, da gibt es auf der PS4 bessere und zeitgleich günstigere Alternativen im Soulslike-Sektor (Nioh1&2, Bloodborne, DS3, DS remastered).

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!