Denkkappen aufgesetzt: Puzzle-Spiel DREAMO schickt euch im November in eine Welt voller Rätsel und Würfel

  • Wer demnächst seine grauen Zellen mal wieder so richtig fordern möchte, der sollte einen Blick auf das bald erscheinende DREAMO werfen. Das Indie-Puzzle-Spiel von Entwickler Hypnotic Ants ist ab dem 19. November für die Nintendo Switch erhältlich und stellt euch vor so manches 3D-Rätsel.


    Ihr schlüpft in die Rolle von Jack Winslow, der auf einer merkwürdigen Insel zu Bewusstsein kommt und sein Gedächtnis verloren hat. Geleitet von der Stimme der Therapeutin Tara Moreau liegt es am Spieler, Jack zu seinen Erinnerungen zu verhelfen, die in sogenannten Artefakten feststecken. Diese manifestieren sich in Jacks Gedanken als Würfel, die immer ein 3D-Rätsel bereithalten. Mit Voranschreiten der Handlung werden die Rätsel immer komplexer, um euch vom Einsammeln eurer Erinnerungen abzuhalten.


    Die Handlung von DREAMO ist dabei komplett vertont und widmet sich in drei Kapiteln Themen wie Erinnerungen, was für eine Wahl man hat und welche Konsequenzen es gibt. In erster Linie soll das Gameplay des Titels entspannen, hält zu guter Letzt aber mit einem Herausforderungs-Modus auch etwas für Rätselmeister bereit. Einen Trailer zum Spiel könnt ihr euch nachfolgend ansehen.



    Wie ist euer Eindruck von DREAMO? Werdet ihr euch auch den Rätseln auf der mysteriösen Insel stellen?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!