Wo ist Mr. X? Puzzle-Abenteuer Labyrinth City: Pierre the Maze Detective für die Nintendo Switch angekündigt

  • Viele von euch kennen bestimmt die “Wo ist Walter?“-Kinderbuchreihe. Auf eine ähnlich wuselige und detailreiche Welt trefft ihr auch in dem Puzzle-Abenteuer Labyrinth City: Pierre the Maze Detective, welches ebenfalls auf einer Buchreihe basiert. Indie-Publisher Pixmain und Entwickler Darjeeling gaben bekannt, dass sie ihr Spiel neben dem PC und Smart Devices auch für die Nintendo Switch veröffentlichen werden. Auf der IndieCade 2020 hat es sogar bereits einen Visual Design“-Award abstauben können. Erscheinen soll es 2021.


    Wie bunt und detailverliebt das Puzzle-Abenteuer aussieht, könnt ihr dem nachfolgenden Trailer entnehmen:



    Ein schreckliches Verbrechen ist geschehen im Museum von Opera City. Mr. X, der Erzfeind von Detektiv Pierre, hat einen magischen Stein gestohlen, der alles um ihn herum in ein Labyrinth verwandeln kann. Das Museum hat Pierre gebeten, den Dieb zu fassen und ihr müsst ihm an 10 verschiedenen Orten dabei helfen, Mr. X zu finden und den gestohlenen Stein sicherzustellen.


    Während ihr die detailreichen, bunten Level durchstreift, begegnet ihr einer Vielzahl von Charakteren, müsst diverse Mini-Puzzle lösen und könnt über 100 versteckte Objekte finden. Laut offizieller Spieleseite soll euch das Puzzle-Abenteuer ungefähr fünf Stunden unterhalten. Einige Screenshots vom Spiel, worin ihr euch verlieren könnt, haben wir mit in unsere Spielegalerie aufgenommen:



    Kennt ihr die Buchreihe und freut euch darüber, dass ein Spiel dazu erscheint?

  • Der Artstyle gefällt mir und Wimmelbilder à la "Wo ist Walter?" mochte ich auch schon immer sehr gerne, deshalb scheint mir das Spiel durchaus einen zweiten Blick wert. Die Buchreihe kannte ich noch nicht, also schon mal danke für den Tipp!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!