Neuer japanischer Trailer zu Story of Seasons: Pioneers of Olive Town zeigt weitere Gameplay-Szenen

  • Am 23. März 2021 erscheint mit Story of Seasons: Pioneers of Olive Town der nächste Teil der beliebten Farming-RPG-Reihe auf der Nintendo Switch. Vorgestellt wurde der Titel im Rahmen des Partner Showcase Oktober 2020. Nun veröffentlichte Marvelous einen weiteren, japanischen Trailer, der eine ganze Reihe neuer Spielszenen präsentiert. Zudem gibt es auf Nintendos offizieller Website weitere Informationen zum Spiel.


    Wie der Titel bereits vermuten lässt, schlägt es euch im neuesten Story of Seasons-Teil in das abgelegene Örtchen Olive Town. Serientraditionell übernehmt ihr hier eine verlassene Farm, die diesmal eurem Großvater gehörte und helft eurem neuen Heim und der Stadt wieder zu alter Pracht. Während ihr euer Farmerleben lebt, trefft ihr viele Charaktere aus dem gemütlichen Ort und findet vielleicht auch euren Partner fürs Leben.


    Eure Möglichkeiten sollen in Story of Seasons: Pioneers of Olive Town dabei noch weitläufiger als bisher sein. Gestaltet eure Farm ganz nach Belieben, nehmt an den besonderen Events in der Stadt teil und findet mit der Hilfe von Naturgeistern sogar Orte an denen die Jahreszeiten nicht wechseln, Inseln im Himmel, oder mitten in einem Vulkan. Das Verbessern eurer Farm ist dabei natürlich das Hauptaugenmerk, indem ihr sie vergrößert, alte Gebäude restauriert, praktische Werkzeuge wie Sprinkler baut, aber auch mit Dekogegenständen für das gewisse Etwas sorgt. Den neuen Trailer könnt ihr euch nachfolgend ansehen, um euch schonmal ein genaueres Bild zu machen, ehe nächstes Jahr die Arbeit in Olive Town ruft.



    Wie gefallen euch die bisherigen Eindrücke zu Story of Seasons: Pioneers of Olive Town?

  • @stunlocked

    In anbetracht das es Stardew Valley ohne Story of Season ( bzw jap. Bokujo Monogatari Reihe) gar nicht erst gäbe da sich der Entwickler davon inspirieren ließ, würde mich interessieren wie du darauf kommst?

  • Rixas ja das ist mir klar. Ich meinte nur, dass der erste Trailer des Spiels (aus der direct) mmn 1 zu 1 aussah wie stardew in 3D. Gleiche Story, sehr ähnlicher Aufbau der Farm etc.


    Das war auch nicht negativ gemeint

  • Muss ganz ehrlich sagen die Kühe sind mir etwas too much, bischen weniger aufgeblasen, so wie in den älteren Teilen fände ich besser. Bin mir noch unschlüssig, irgendwas passt noch nicht so ganz. Das mit den Dekorieren und forming des Geländes wie in Animal Crossing reizt mich so garnicht. Sah jetzt auch nicht überwältigend aus, ich muss weitere Videos ansehen und vielleicht gibt es auch eine Demo bald?! ;) Eventuell warte ich sonst auch auf den nächsten Teil für die Switch, wird bestimmt nicht lange auf sich warten lassen :P

  • kaputten10


    Würde mich mal interessieren was du an Stardew so toll findest, als jemand der Story of Seasons, Stardew Valley und Harvest Moon gespielt hat, ist für mich Stardew mit Abstand das schlechteste von denen.


    An Rune Factory kommen aber alle, bei weitem, nicht heran.

    Now Playing:

    Hoshi Ori Yume Mirai (PC)
    Suki to Suki to de Sankaku Ren'ai (PC)
    The Legend of Heroes: Hajimari no Kiseki (PS4-JP)
    Moero Crystal H (NS)


  • Hab grade erst mit Rune Factory 4 angefangen. Die Test Version hat mich überzeugt. Mal schauen ob ich Story of seasons spielen werde. Hab noch doraemon und Friends of mineral town daheim. Das reicht fast mit Farm games. Stardew ist auch cool.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!