Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy erreicht Gold-Status – nächster japanischer Livestream angekündigt

  • Auf Twitter hat Entwicklerstudio Gust am Montag verraten, dass die Entwicklung von Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy abgeschlossen worden sei. Das kommende Alchemie-RPG hat damit effektiv Gold-Status erreicht. Von Publisher Koei Tecmo hören wir derweil, dass ein weiterer Livestream zum Spiel geplant sei, welcher am 26. November, um 13 Uhr deutscher Zeit stattfinden und weitere Gameplay-Szenen sowie Informationen zu DLCs bereithalten soll.


    Wie aus der Ankündigung hervorgeht, stehe auch ein kleines Fotoshooting mit der professionellen Cosplayerin Moe Iori auf dem Programm, welche manchen von euch von der Tokyo Game Show 2020 Online bekannt sein dürfte. Zu den weiteren Gästen zählen Yuri Noguchi (Synchronsprecherin von Ryza), Toridamono (Charakter-Designer) und Junzo Hosoi (Producer). Wie immer kann der Livestream auf YouTube mitverfolgt werden.



    Die japanische Veröffentlichung von Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy rückt immer näher. Europäische Fans müssen sich unterdessen bis zum 29. Januar 2021 gedulden. Wie verbringt ihr die Wartezeit?

    Quellenangabe: Gematsu

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!